interessant

So führen Sie Ihre bevorzugten Windows-Programme unter OS X mit Wineskin aus

Heutzutage gibt es eine Menge Software für Mac und Windows, aber es gibt immer ein paar Spiele oder Apps, die es nicht zu OS X schaffen. Zum Glück können Sie viele Windows-Programme mit einer kostenlosen App namens Wineskin problemlos auf OS X portieren.

Wineskin ist ein kostenloses Open Source-Dienstprogramm, das Windows-Programme auf OS X portiert, damit Sie sie nativ ausführen können. Es basiert auf Wine, einer Engine, die für Entwickler entwickelt wurde, um die Software schnell zu portieren. Es gibt ein paar Apps, die dies tun, wie zuvor erwähnt WineBottler oder kommerzielle Software wie CrossOver, aber wir hatten das beste Glück, mit Wineskin zusammenzuarbeiten.

Aufgrund der Funktionsweise von Wineskin werden Sie nicht in der Lage sein, die neuesten, grafisch intensivsten Spiele oder die leistungshungrigste Software zu spielen. Sie können jedoch ältere Software und leichtgewichtige Spiele portieren, die nicht viele Ressourcen beanspruchen (wie viele Indie-Spiele). Bei intensiveren Programmen sollten Sie Windows stattdessen mit Apples Boot Camp-Software dual booten.

Software läuft mit Boot Camp wahrscheinlich besser, aber Wineskin ist großartig, weil Sie Ihr Lieblingsprogramm portieren und direkt unter OS X ausführen können - ohne jemals Windows zu kaufen oder Ihren Computer neu zu starten. Lassen Sie uns aus dem Weg gehen und Software portieren. Wir haben Wineskin mit einer Reihe von Apps getestet, aber wir werden Torchlight II als Beispiel verwenden, da der Mac-Port im Wasser tot zu sein scheint.

Erster Schritt: Laden Sie Wineskin herunter und aktualisieren Sie den Wrapper

Bevor Sie beginnen, müssen Sie Wineskin herunterladen. Sobald Sie es haben, ziehen Sie die Datei in Ihren Anwendungsordner und starten Sie sie. Falls noch nicht geschehen, laden Sie auch das Windows-Installationsprogramm für das Programm Ihrer Wahl herunter (in diesem Fall das Torchlight II-Installationsprogramm).

Anstatt immer das Programm selbst zu aktualisieren, aktualisieren Sie in Wineskin zwei verschiedene Dinge: den Wrapper und die Engine. Im nächsten Schritt gelangen Sie zur Engine, aber Sie können die Wrapper-Version jetzt aktualisieren, indem Sie einfach auf die Schaltfläche "Aktualisieren" klicken. Ein Wrapper besteht aus einer Reihe von Registrierungsdateien und einem gefälschten Laufwerk C :. Sie müssen für jede Anwendung, die Sie portieren möchten, einen neuen Wrapper erstellen.

Schritt Zwei: Installieren Sie eine Wineskin Engine

Als nächstes ist es Zeit, eine Wineskin Engine zu installieren. Hier wird es etwas komisch. Eine Engine enthält eine Reihe von Einstellungen, mit denen Sie Software ausführen können. Die neueste Version ist WS9 1.7.29. Sie können ältere Wineskin-Engines herunterladen und verwenden. Bestimmte Engines sind mit bestimmten Titeln kompatibler als andere. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "+" und wählen Sie die Engine aus, die Sie für Ihren Software-Port verwenden möchten.

Als ich zum ersten Mal versuchte, Torchlight II auszuführen, verwendete ich die neueste Version der Wineskin-Engine und brachte sie nicht zum Laufen. Also grub ich ein bisschen, um herauszufinden, warum. Zum Glück bietet Wine HQ eine riesige Liste an Softwarekompatibilitäten. Nachdem ich nach Torchlight II gesucht hatte, stellte ich fest, dass es nur mit WS9 1.7.16 funktioniert.

Also, bevor Sie Ihren Motor auswählen, stöbern Sie in Wine HQ, um zu sehen, was andere Leute über Kompatibilität sagen. Die neueste Version ist nicht immer die beste, wählen Sie also die Engine aus, die am besten mit der Software kompatibel ist, die Sie portieren möchten.

Schritt drei: Erstellen Sie einen Wrapper

Nachdem Sie Ihre Engine ausgewählt haben, ist es Zeit, einen Wrapper zu erstellen:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neuen leeren Wrapper erstellen" und geben Sie Ihrer App einen Namen. Weinhaut wird einige Momente dauern, um die Hülle zu bauen
  2. Jetzt erhalten Sie möglicherweise verschiedene Hinweise zur Installation der Software. Ich musste Mono und Gecko herunterladen und installieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Installieren", wenn Wineskin Sie dazu auffordert
  3. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, die Datei im Finder zu öffnen. Klicken Sie auf "Ja", um ein Fenster im Finder zu öffnen

Ihr Wrapper ist jetzt erstellt. Bevor Sie jedoch Software installieren können, müssen Sie einige Optionen ausprobieren.

Schritt 4: Konfigurieren Sie Ihren Wrapper

Als nächstes ist es Zeit, einige Änderungen an Ihrem Wrapper vorzunehmen. Doppelklicken Sie im Finder auf die Datei (möglicherweise wird beim ersten Mal eine Fehlermeldung angezeigt. Doppelklicken Sie in diesem Fall einfach erneut darauf), und die Wrapper-Einstellungen werden geöffnet.

Hier werden drei Optionen angezeigt: Software installieren, Bildschirmoptionen festlegen und Erweitert. Wenn Sie nicht wissen, dass Ihre Software ohne zusätzliche Einstellungen vollständig kompatibel ist, warten Sie mit der Installation. Klicken Sie stattdessen auf "Erweitert".

Die erweiterte Einstellung bietet eine Vielzahl von Optionen, von denen die meisten ziemlich verwirrend sind. Auf der Hauptregisterkarte Konfiguration können Sie eine spezielle Windows-EXE-Datei zum Öffnen, Ändern des App-Symbols und Umbenennen der App einrichten. Auf der Registerkarte Tools stehen eine Vielzahl von Optionen zur Verfügung, mit denen Sie Konfigurationen ändern, spezielle Winetricks installieren, um die Kompatibilität der Software zu verbessern und Ihre Wrapper neu erstellen können. WineTricks ist ein Skript, das grundlegende Komponenten in Ihren Wrapper installiert. Hierbei handelt es sich normalerweise um Microsoft DLL-Dateien und -Schriftarten, mit denen Probleme mit Ihren Ports behoben werden können. Es stehen eine Milliarde WineTricks zur Auswahl, aber hier finden Sie Anleitungen zu deren Installation. Auf der Registerkarte "Optionen" stehen weitere Optionen für Ihre Software zur Verfügung, darunter das Ändern der Funktionsweise einer Drei-Tasten-Maus, der ALT-Taste und vieles mehr.

Auf den ersten Blick ist das alles ziemlich überwältigend und schwer zu verstehen. Mach dir aber keine Sorgen. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um herauszufinden, welche Einstellungen Sie ändern müssen.

Der erste Ort, den Sie überprüfen sollten, ist Wine HQ. Wenn Sie versuchen, gängige Software zu installieren, finden Sie in der Regel eine Anleitung dazu in Wine HQ. Schauen Sie sich als Beispiel die Seite Team Fortress 2 an. Für jedes installierte Softwarebit sind benutzerdefinierte Wrapper-Einstellungen erforderlich. Bereiten Sie sich also darauf vor, diese Seiten jedes Mal zu durchsuchen, wenn Sie Ihren eigenen Port erstellen möchten.

Leider hat Torchlight II keine sehr gute Seite über Wine HQ. Also habe ich mich an Google gewandt und den Beitrag von IAM SysAdmin gefunden, um ihn zum Laufen zu bringen. Hier ist der Kern dessen, was ich konfigurieren musste, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Sie mit diesem Schritt erwarten können:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erweitert".
  2. Klicken Sie oben auf die Registerkarte "Extras" und dann auf "Winetricks".
  3. Wählen Sie im Suchfeld oben "msxml3" aus und führen Sie es aus.
  4. Befolgen Sie die Schritte, um die Datei manuell herunterzuladen, in den Ordner zu kopieren und erneut auszuführen.
  5. Suchen Sie nach vcrun2010, wählen Sie und klicken Sie auf die Schaltfläche Ausführen.
  6. Folgen Sie den Anweisungen.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Schließen", um das Fenster "Winetricks" zu schließen.
  8. Klicken Sie auf der Registerkarte "Extras" auf "Konfigurationsdienstprogramm".
  9. Klicken Sie auf die Registerkarte Grafik.
  10. Wählen Sie "Maus in Vollbild-Fenstern automatisch erfassen".
  11. Klicken Sie auf Übernehmen.
  12. Klicken Sie auf die Registerkarte Bibliotheken.
  13. Wählen Sie unter "Neue Überschreibung für Bibliothek" dwrite aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.
  14. Wählen Sie die Überschreibung aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Bearbeiten.
  15. Wählen Sie Deaktivieren und klicken Sie auf OK.
  16. Klicken Sie auf Übernehmen und auf OK.

Offensichtlich erfordert nicht jede Software so viel Konfiguration, aber ein Teil davon wird es tun. Sofern Sie kein Windows-Meister sind, der Fehlerprotokolle hervorragend lesen kann, empfehle ich, funktionierende Konfigurationseinstellungen aufzuspüren, bevor Sie versuchen, Software zu installieren.

Schritt 5: Installieren und starten Sie Ihre Software

Jetzt, da all dieser Konfigurationsquatsch aus dem Weg ist, ist es Zeit, Ihre Software tatsächlich zu installieren.

  1. Klicken Sie auf der Seite "Wineskin Advanced" auf "Install Software".
  2. Klicken Sie auf "Choose Setup Executable".
  3. Wählen Sie Ihre zuvor heruntergeladene Setup- oder Installations-EXE-Datei aus (im Fall von Torchlight II handelt es sich um die Datei Torchlight2_FullInstall_v1.21.exe).
  4. Führen Sie das Setup wie auf einem Windows-Computer aus.

Nach Abschluss des Installationsvorgangs sollten Sie in der Lage sein, Ihre Software auszuführen.

Sie finden Ihre Ports in Ihrem Wineskin-Ordner (User> Applications> Wineskin). Doppelklicken Sie einfach auf Ihre neu erstellte App, um sie auszuführen. Wenn alles geklappt hat, wird es geladen und Sie können es wie eine Mac-App verwenden.

Wenn Sie ein Spiel installiert haben, möchten Sie möglicherweise erst in die Einstellungen wechseln, bevor Sie die Grafikeinstellungen starten und dort ablegen. Da es sich um eine zusammen gehackte Software-Portierung handelt, sind die Dinge in der Regel etwas langsam. Beginnen Sie also besser mit niedrigen Grafikeinstellungen und rücken Sie nach.

Schritt 6: So kehren Sie zur Wrapper-Konfigurationsseite zurück

Wenn Ihre Software nicht richtig funktioniert oder Sie einige Dinge neu konfigurieren müssen, können Sie zu den Wrapper-Einstellungen zurückkehren, ohne alles neu zu installieren:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Wineskin-Ordner (Benutzer> Anwendungen> Wineskin)
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die App, die Sie bearbeiten möchten, und wählen Sie "Paketinhalt anzeigen".
  3. Doppelklicken Sie auf die Datei Wineskin.app, um die Wineskin-Einstellungen erneut zu öffnen

Das ist es! Sie können bei Bedarf alle Einstellungen neu konfigurieren oder mit verschiedenen Optionen herumspielen.

Sie werden wahrscheinlich gemischtes Glück mit der Portierung Ihrer Software haben, aber es ist einen Versuch wert und 20 Minuten Ihrer Zeit, wenn Sie Windows-Software auf Ihrem Mac-Desktop ausführen möchten, ohne eine virtuelle Maschine installieren oder Ihr Laufwerk mit Boot Camp partitionieren zu müssen. .