interessant

So führen Sie ein Downgrade Ihres iPhones auf iOS 11 durch

Für die meisten iPhone-Nutzer sollte die Aktualisierung auf iOS 12 reibungslos vonstatten gehen: schnellere Geschwindigkeiten und unterhaltsame neue Funktionen für alle. Während wir hier bei Goldavelez.com noch keine Probleme mit iOS 12 auf unseren Geräten haben, haben wir eine Reihe von Berichten von anderen gesehen - insbesondere von denen mit älteren Geräten -, die das Gefühl haben, nach dem Update auf Apple Probleme mit dem Akku zu haben neueste Version von iOS.

Wenn Sie Probleme mit iOS 12 haben und diese ausreichen, um die Sicherheit von iOS 11 wiederherzustellen, haben Sie ein wenig Zeit, Ihr Gerät herunterzustufen, bevor Apple die Unterzeichnung von iOS 11 beendet bin mit 12 stecken.)

Besuchen Sie zunächst ipsw.me und suchen Sie Ihr Gerät. Sie können schnell feststellen, ob IPSW-Dateien (iOS-Firmware) für iOS 11.4.1 verfügbar sind:

Wenn Sie Glück haben, können Sie die IPSW-Datei für iOS 11.4.1 auf einen Desktop oder Laptop herunterladen. Schließen Sie dann Ihr iPhone an, wählen Sie es in iTunes aus und halten Sie die Umschalt- oder Wahltaste gedrückt, wenn Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" klicken. Suchen Sie die heruntergeladene IPSW-Datei, bereiten Sie sich darauf vor, alle Ihre Daten und Apps zu küssen (also alles, was Sie nicht mit iCloud synchronisiert haben), und führen Sie die Wiederherstellung durch.

Denken Sie daran, dass Sie Ihr iPhone nach dem Upgrade auf iOS 12 nicht von einem Backup wiederherstellen können, das mit iOS 12 erstellt wurde. Sie müssen Ihr Gerät von Grund auf neu einrichten Machen Sie Ihr iPhone so, wie es vor iOS 12 aussah und funktioniert. Wenn Sie eine Sicherungskopie Ihres iOS 11-Geräts erstellt haben, das auf iOS 12 aktualisiert wurde, sind Sie goldrichtig.

So entfernen Sie iOS 12 und führen ein Downgrade auf iOS 11 durch | Macworld