interessant

So fälschen Sie die Anrufer-ID

Spoofing von Anrufer-IDs war lange Zeit die Domäne von Scherz- und Betrügern, aber obwohl die Technologie oft unethisch angewendet wird, kann es ein paar legitime Gründe geben, warum Sie die Anrufer-ID Ihrer Telefonnummer verschleiern möchten, anstatt sie nur zu blockieren. Hier sind einige, die mir in den Sinn kommen, und einfache Möglichkeiten, sich als jemand anderes zu tarnen.

Einige nicht böse Verwendungen für das Spoofing von Anrufer-IDs

Dank des Caller ID Act von 2009 ist es ein Verbrechen, Caller ID-Spoofing zu verwenden, um Schaden zuzufügen oder jemanden zu betrügen. (Von der FCC wird auch verlangt, dass Telemarketer eine genaue Anrufer-ID-Nummer verwenden, wenn sie Sie anrufen.)

Spoofing von Anrufer-IDs ist in den USA jedoch im Allgemeinen nicht illegal. Es gibt mindestens drei Szenarien, in denen Sie es verwenden möchten:

Vielleicht arbeiten Sie eines Tages von zu Hause aus, müssen aber einen Kunden oder eine Kundin anrufen und möchten scheinbar vom Büro aus arbeiten - oder Sie geben einfach nicht Ihre Haus- oder Handynummer bekannt (insbesondere Ärzte müssen dies möglicherweise tun). . Mit der Anrufer-ID-Spoofing-Funktion können Sie den Anruf scheinbar von Ihrem Büro aus tätigen.

Ein anderes Szenario ist, wenn Ihr Freund Ihre Anrufe ignoriert oder es einfach notorisch schwierig ist, das Telefon zu erreichen, und Sie wirklich, wirklich durchkommen müssen. Sie sollten Anrufer-ID-Spoofing nur in Notfällen verwenden, da es sich lohnen sollte, wenn Ihr Freund antwortet und feststellt, dass Sie die Anrufer-ID gefälscht haben.

Anrufer-ID-Spoofing eignet sich auch hervorragend für überraschende kleine Kinder: Sie können einen Anruf als Weihnachtsmann oder Aschenputtel tätigen oder wen auch immer (viele Dienste und Apps verbergen Ihre Stimme). Dies funktioniert jedoch möglicherweise nur bei sehr kleinen Kindern, insbesondere bei den begrenzten Auswahlmöglichkeiten für Sprachverkleidungen.

So fälschen Sie Ihre Anrufer-ID

Zwischen 2004 und heute wurden Dutzende von Caller-ID-Spoofing-Unternehmen gegründet, um diesem unglaublichen Bedürfnis gerecht zu werden, dass Menschen ihre Telefonnummern fälschen.

Die SpoofCard ist eine der größten und ältesten und bietet eine kostenlose Probefahrt ihres Dienstes an. Geben Sie Ihre Nummer, die Nummer, die Sie anrufen möchten, und die Nummer ein, die auf ihrem Website-Widget angezeigt werden soll, um den Anruf zu tätigen. Dies ist der Dienst, mit dem ich angeblich von 867-5309 einen Anruf von Jenny in diesem Song getätigt habe (SpoofCard lässt Sie leider keinen Anrufer-ID-Namen eingeben).

SpoofCard und ähnliche Dienste funktionieren wie eine Telefonkarte, wenn Sie jemals eine dieser Dienste verwendet haben. Sie wählen eine vom Dienst bereitgestellte Nummer und geben dann einen Zugangscode oder eine PIN sowie die Nummer des Empfängers und Ihre falsche Anrufer-ID ein. Ebenso wie Telefonkarten kaufen Sie Guthaben ab 4, 95 USD für 25 Guthaben (1 Minute pro Guthaben).

Spoofingcards.com hat eine Tabelle, in der SpoofCard mit Bluff My Call und Stealth Card, zwei weiteren Diensten in diesem Bereich, verglichen werden. Es gibt mehrere andere Anbieter, und alle scheinen ziemlich ähnlich zu funktionieren, viele mit mobilen Apps, sodass Sie von Ihrem Handy aus fälschen können.

Mein Rat, wenn Sie dies tun wollen, ist es, den Dienst zuerst auszuprobieren, wenn er einen kostenlosen Anruf anbietet. Ich habe SpoofTel ausprobiert, bei dem es sich um eine kostenlose Testversion handelt und bei der Sie auch einen Anzeigenamen eingeben können, der in der Anrufer-ID angezeigt wird. Der Anruf kam jedoch als "Unbekannt" auf meinem Telefon an, was den Zweck so gut wie zunichte machte. Gut, dass es kein wirklich kritischer Anruf war, den ich zu mir selbst durchbringen musste.

Sie können Melanie Pinola, der Autorin dieses Beitrags, auf Twitter oder Google+ folgen oder kontaktieren.