interessant

So ersetzen Sie den iPhone 6 Plus-Akku ohne die Hilfe von Apple

Wenn Sie immer noch ein iPhone 6 Plus verwenden, ist Ihre Akkulaufzeit wahrscheinlich ziemlich schrecklich. Die Lithiumbatterien, mit denen fast alle unsere Technologien betrieben werden, nutzen sich mit der Zeit ab, sodass die meisten Menschen drei Möglichkeiten haben: Ersetzen Sie die Batterie, kaufen Sie ein neues Gerät oder leiden Sie.

Apple bietet günstige iPhone-Akku-Ersatz

Die gute Nachricht ist, dass Apple in diesem Jahr verbilligten iPhone-Batteriewechsel für nur 29 US-Dollar anbietet - das mag an schlechter PR liegen, aber es ist immer noch großartig für alle, die ein altes Telefon besitzen. Die schlechte Nachricht ist jedoch, dass Sie mit einem iPhone 6 Plus einige zusätzliche Monate auf Ihren neuen Akku warten müssen.

MacRumors meldet, dass Apple bis Ende März oder Anfang April keine iPhone 6 Plus-Akkus auf Lager hat. Die Nachricht stammt aus einem durchgesickerten internen Dokument, wird aber auch von mehreren iPhone-Besitzern unterstützt, denen Apple dasselbe mitteilte.

Wenn Sie etwas länger warten können, ist das in Ordnung, aber wenn Sie sich ungeduldig fühlen (oder Ihr iPhone-Akku nicht so lange halten kann), haben Sie andere Möglichkeiten.

Ersetzen Sie die iPhone-Batterie selbstständig

Apple macht es nicht gerade einfach, in seinen Geräten herumzubasteln, aber es ist nicht unmöglich. iFixit bietet eine großartige Anleitung zum Ersetzen des iPhone 6 Plus-Akkus, die laut Angaben nur mäßig schwierig ist und etwa 15 bis 45 Minuten dauern sollte.

Sie benötigen (natürlich) eine neue Batterie, die Sie für 25 USD bei iFixit kaufen können, zusammen mit Klebestreifen (4 USD) und einer Anschlusshalterung (10 USD). Sie benötigen außerdem einige grundlegende Tools sowie einen speziellen Pentalobe-Schraubendreher, um Apple-Produkte zu öffnen.

Der eigentliche Reparaturvorgang besteht darin, das Display mit einem Saugnapf abzuhebeln und die alte Batterie vorsichtig zu entfernen, damit Sie eine neue einwechseln können. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie das Gerät auf 25% oder weniger herunterfahren, bevor Sie beginnen, da Sie sonst einen Brand verursachen und sich verletzen können.

Wenn Sie kein Werkzeug zur Hand haben, sollten Sie ein All-in-One-Ersatzkit in Betracht ziehen. Diese von Yontex enthält die Batterie, den Pentalobe-Schraubendreher, den Klebstoff und vieles mehr. Alles für nur 26 $.

Kann es nicht jemand anderes tun?

Wenn Sie nicht auf Apple warten möchten und den Akku auch nicht selbst austauschen möchten, haben Sie immer noch Optionen. Es gibt Unmengen von Drittanbieterservices, die Ihren iPhone-Akku zu einem angemessenen Preis ersetzen (laut CNET in der Regel zwischen 50 und 80 US-Dollar).

Eine beliebte Option ist iCracked, die schnelle Reparaturen vor Ort ermöglicht. Sie reparieren auch rissige Bildschirme und kaufen gebrauchte Geräte. Sie können hier überprüfen, ob sie in Ihrer Nähe tätig sind.

Wenn nicht, googeln Sie schnell, um herauszufinden, ob sich noch andere lokale Smartphone-Reparaturwerkstätten in der Nähe befinden. Möglicherweise gibt es ein Unternehmen in Ihrer Nähe, das den Akku Ihres iPhone 6 Plus schneller als Apple und zu einem angemessenen Preis ersetzen kann.