nützliche Artikel

So ermitteln Sie den Status Ihrer staatlichen Steuerrückerstattung

Wenn Sie Ihre Steuererklärung eingereicht haben und auf diese süße, süße Rückerstattung warten, wissen Sie wahrscheinlich, wie einfach es ist, Ihren Bundesstatus zu überprüfen. Sie gehen einfach auf die Website des IRS oder verwenden dessen App (hier können Sie Ihre verfolgen).

Die Bundesregierung ist ziemlich effizient im Senden von Rückerstattungen (oder zumindest in den letzten Jahren), und Sie sollten nur weniger als drei Wochen warten müssen, bis das Geld auf Ihrem Konto eingegangen ist.

Aber jeder einkommensteuerpflichtige Staat hat ein eigenes System zur Erstattung der Steuerzahler. Wie bei Ihrer Bundesrückgabe können Sie mit einer längeren Wartezeit auf Ihre staatliche Rückerstattung rechnen, wenn Sie Ihre Unterlagen in Papierform einreichen.

Um Ihre staatliche Steuererklärung zu überprüfen, benötigen Sie Ihre Sozialversicherungsnummer oder Ihre individuelle Steueridentifikationsnummer (ITIN) sowie den genauen Betrag Ihrer Rückerstattung, der Smart Asset entspricht. Wenn Sie gemeinsam einreichen, verwenden Sie die Informationen für die Person, die auf der Rücksendung als erste aufgeführt ist.

Smart Asset erläutert hier, wie Sie Ihre Rückerstattung in den einzelnen Bundesstaaten nachverfolgen können. Und wenn Sie im einkommensteuerfreien Alaska, Florida, Nevada, South Dakota, Texas, Washington und Wyoming und in den meisten Fällen in New Hampshire und Tennessee leben, müssen Sie sich keine Sorgen machen.