nützliche Artikel

So erhöhen Sie die Bildschirmauflösung des Galaxy S9

Das Galaxy S9 und S9 + haben eine maximale Bildschirmauflösung von 2.960 × 1.440, aber die Telefone verwenden standardmäßig eine niedrigere Einstellung von 2.220 × 1.080. Lassen Sie uns das beheben.

Samsung verwendet standardmäßig die niedrigere Einstellung, um den Akku zu schonen, und die Displays der Smartphones sehen immer noch gut aus, aber sie sehen auch dann noch gut aus, wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein bisschen Akkulaufzeit zu opfern, um dorthin zu gelangen. (Und wenn Sie den Unterschied zwischen den beiden nicht erkennen können, bleiben Sie beim unteren.)

Um die Bildschirmauflösung Ihres Galaxy S9 oder S9 + zu erhöhen, gehen Sie in das Menü Einstellungen des Geräts, tippen Sie auf Anzeige und anschließend auf Bildschirmauflösung. Von dort aus müssen Sie den Marker nur noch auf die gewünschte Bildschirmauflösung ziehen - drehen Sie ihn auf 2960 × 1440 (WQHD +), wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen. Wenn Sie den ganzen Tag über noch ein wenig zusätzliche Akkulaufzeit benötigen, können Sie diese auch auf 1480 × 720 (HD +) reduzieren, wodurch die Bildqualität für Energie gesenkt wird.

Ich habe alle drei ausprobiert und, um ehrlich zu sein, habe ich bei den meisten meiner normalen Aktivitäten Mühe, Unterschiede zu erkennen. Dinge wie E-Mail, Surfen im Internet und SMS sehen in allen drei Modi großartig aus. Wenn Sie sich also Gedanken über die Akkuleistung machen und Ihr Smartphone nur für grundlegende Aktivitäten verwenden, möchten Sie es möglicherweise einfach wieder in die HD + -Einstellung von wählen Tor.

Wenn Sie viele Filme und Videos auf YouTube (oder anderswo) ansehen, können Sie mit der WQHD + -Auflösung 1440p-Videos genießen - wir würden uns daran halten. Dies ist ein Ort, an dem die größere Bildschirmauflösung einen Unterschied macht und in einigen Fällen möglicherweise nicht einmal ein hochauflösender Stream für das von Ihnen angesehene Video verfügbar ist, es sei denn, Sie haben diese Einstellung gewählt.