nützliche Artikel

So erhalten Sie das beste dynamische Desktop-Hintergrundbild für Windows 10

Windows: Auch wenn Sie mit Ihrem Desktop-Hintergrund verbunden sind - sei es ein Bild Ihrer Familie, Ihres Lieblingsinternet-Haustieres oder etwas Erstaunliches -, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht jeden Tag ein bisschen Abwechslung haben können. All diese Apple-Fans erhalten möglicherweise das dynamische Hintergrundbild von macOS Mojave, aber dank eines kleinen Hilfsprogramms namens Chameleon können Sie es unter Windows noch besser machen.

Mit Chameleon können Sie den Hintergrund Ihres Desktops automatisch an viel mehr Variablen anpassen, z. B. Wetter, Tageszeit oder Akkulaufzeit Ihres PCs. Das ist viel besser als die Standardbehandlung von Windows für "dynamische" Hintergrundbilder: Eine Diashow, die in unterschiedlichen Zeitintervallen durch verschiedene Hintergrundbilder wechselt. Meh.

Wenn Sie Chameleon herunterladen (das mit 32- und 64-Bit-Versionen von Windows bis hin zu Vista funktioniert), laden Sie das Hintergrundpaket herunter, entpacken Sie das Hintergrundpaket in denselben Ordner wie die ausführbare Datei und starten Sie die App. Sie möchten zuerst auf die Schaltfläche Einstellungen in der oberen rechten Ecke klicken. Wählen Sie Ihr Bundesland, Ihre Provinz oder Ihr Territorium und dann eine lokale Wetterstation aus - wahrscheinlich den nächstgelegenen Flughafen zu Ihrem Wohnort. Klicken Sie auf "OK", und Sie sollten die aktuellen Wetterbedingungen abrufen.

Wenn Sie zum Hauptbildschirm von Chameleon zurückkehren, können Sie eine von sieben verschiedenen Variablen auswählen, mit denen die App Ihr ​​Hintergrundbild ändern soll:

  • Die Akkulaufzeit Ihres Geräts

  • Die Zeit
  • Lokale Wetterbedingungen (bewölkt, klar, Rauch, Hagel usw.)
  • Windgeschwindigkeit
  • Temperatur
  • Feuchtigkeit
  • Hitzeindex

Da Sie auch das Hintergrundbildpaket der App heruntergeladen und entpackt haben, sollte jeder Variablen bereits eine Anzahl von (4K) Hintergrundbildern zugeordnet sein. Sie können jeden von ihnen einfach ersetzen, indem Sie unter jeder Bedingung auf "Bild auswählen" klicken. Stellen Sie vor dem Starten von Chameleon mit „Ausführen“ sicher, dass Sie einen angemessenen Aktualisierungszeitraum auswählen. Geben Sie an, wie oft die App die Bedingungen überprüfen und bei Bedarf das Hintergrundbild ändern soll.

Der einzige Nachteil der aktuellen Implementierung der App ist, dass Sie nicht festlegen können, dass sie beim Starten von Windows über die App selbst gestartet wird. Sie müssen eine Verknüpfung zur App erstellen und diese im Startordner Ihres Betriebssystems ablegen.