nützliche Artikel

So entfernen Sie Google Apps von Ihrem Android-Handy

Android: Google und Android sind in der Regel ein Pauschalangebot. Selbst wenn Samsung oder Sony Ihr Telefon herstellen, finden Sie es immer noch mit Google Maps, Google Mail, Chrome, YouTube und allen anderen Apps, aus denen Google Play Services besteht, geladen. Es ist jedoch möglich, Ihr Android-Gerät vollständig zu „de-googeln“ - seltsam, wie der Satz lautet -, obwohl dies nicht ganz einfach ist.

Der Entwickler Martin Pitt hat sich genau das vorgenommen und sein altes Nexus 4 in ein Google-freies Smartphone verwandelt. Er beschreibt den gesamten Prozess in einem Blogbeitrag, in dem das Gerät gelöscht, ein neues Android-basiertes Betriebssystem installiert und Alternativen von Drittanbietern zu allen Apps von Google gefunden werden.

Obwohl das auf dem Papier nicht allzu schwierig klingt, gibt selbst Pitt zu, dass der Prozess nicht jedermanns Sache ist:

Das Einrichten eines solchen „kostenlosen“ Google-Handys erfordert viel Zeit, Engagement und Geschick (ganz zu schweigen von einem Personal Server) und geht definitiv weit über das hinaus, was ich meiner Mutter zutraue. Aber es ist beruhigend zu wissen, dass es definitiv noch möglich ist, wenn Druck aufkommt ...

Verabschieden Sie sich auf Ihrem Android-Gerät von Google

Wenn Sie die Warnungen von Pitt nicht abschrecken, müssen Sie Google zunächst als erstes auf Ihrem Gerät loswerden, indem Sie es rooten und LineageOS (ein kostenloses Open-Source-Betriebssystem auf Android-Basis) installieren. Von dort aus empfiehlt Pitt, F-Droid (eine kostenlose Alternative zu Google Play) zu verwenden, um alle anderen Apps herunterzuladen, die Sie zum Überprüfen Ihrer E-Mails (natürlich nicht von Google Mail), zum Chatten mit Freunden, Surfen im Internet und zum Ansehen von YouTube-Videos benötigen. und nach Wegbeschreibungen suchen.

Dies mag nach viel Arbeit klingen, aber wenn Sie befürchten, dass Google Sie ausspioniert (und Sie auch Apple nicht vertrauen), ist es eine gute Option, sich etwas Zeit zu nehmen, um Google von Ihrem Gerät zu entfernen. Zumindest ist das Einrichten eines neuen de-googelten Smartphones eine großartige Möglichkeit, ein älteres Android-Gerät, das Sie nicht mehr häufig verwenden, zu nutzen, und eine unterhaltsame Möglichkeit, mehr über das Wesentliche zu erfahren des Android-Betriebssystems.

Goldavelez.coms kompletter Leitfaden für Android Lassen Sie sich nicht von den vielen (vielen!) Einstellungen und Apps von Android überwältigen. Beherrschen Sie Ihr Android-Telefon oder -Tablet mit unserer umfangreichen Sammlung von Anleitungen, Tipps und Tricks.