nützliche Artikel

So deaktivieren Sie die Google Now-Benachrichtigungen von Chrome

Google hat kürzlich ein Update herausgebracht, mit dem Google Now sowohl für Windows als auch für Mac in seinem Chrome-Browser unterstützt wird. Das ist großartig, wenn Sie Google-Dienste nutzen. Wenn Sie dies nicht tun, wird das aktuelle Wetter nur wiederholt angezeigt. So deaktivieren Sie es.

Um die neuen Benachrichtigungen auszuschalten, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Zunächst einmal können Sie einfach die Google Now-Benachrichtigungen deaktivieren:

  1. Klicken Sie auf das Glockensymbol in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms unter Windows oder in der Menüleiste Ihres Mac
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Google Now"

Dadurch werden die Google Now-Benachrichtigungen deaktiviert, andere Chrome-Benachrichtigungen bleiben jedoch erhalten. Wenn Sie Ihren Computer jedoch von allen anstößigen (für einige) Benachrichtigungen von Google (und von dem Glockensymbol, das Sie nicht angefordert haben oder das Sie nicht zugelassen haben) bereinigen möchten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Geben Sie in Chrome chrome://flags in die URL-Leiste ein
  2. Suchen Sie nach "Enable Rich Notifications" und "Enable Experimental UI for Notifications" und setzen Sie beide auf "Disabled"
  3. Starten Sie Chrome neu

Jetzt ist die Klingel weg und Chrome hört auf, Sie mit Benachrichtigungen zu belästigen. Wenn Sie unter OS X arbeiten und weiterhin Benachrichtigungen erhalten, überprüfen Sie Ihre Notification Center-Einstellungen in den Systemeinstellungen und stellen Sie sicher, dass Chrome keine Änderungen vornimmt. Wenn Google diese neuen Benachrichtigungen automatisch für Sie aktiviert und Sie sie auschecken möchten, setzen Sie diese Benachrichtigungen einfach auf "Aktiviert", um sie zu aktivieren.