interessant

So bringen Sie Channel Pear wieder auf Ihr Roku

Wenn Sie das Kabel durchtrennen, um Geld zu sparen, aber Ihre bevorzugten Kabelkanäle verpassen, hilft Ihnen Channel Pear. Die cloudbasierte Streaming-App bietet Live-TV-Filmmaterial von MSNBC und CNN über ESPN bis hin zu Cartoon Network. Sie ist jedoch auf nur fünf Kanäle beschränkt, sofern Sie nicht bereit sind, für den Dienst zu zahlen.

Roku hat vor kurzem Channel Pear von seinen Geräten entfernt und dabei die fragwürdige Legalität der App angeführt. Wenn Sie den Dienst jedoch nicht beenden möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, ihn auf Ihrem Roku zu Hause wieder zum Laufen zu bringen.

Watch Channel Pear auf Roku Mit M3u Playlist Player

Channel Pear bietet eine einfache Möglichkeit, die App auf Ihrem Roku wieder zum Laufen zu bringen. Alles was Sie tun müssen, ist eine separate App namens M3u Playlist Player herunterzuladen und dann Ihren Livestream zu sehen.

Als erstes müssen Sie sich in Ihrem Roku-Konto in einem Internetbrowser anmelden. Folgen Sie dann diesem Link, um den M3u Playlist Player herunterzuladen und wählen Sie Installieren. Um die neue App zu starten, nehmen Sie Ihre Roku-Fernbedienung (oder die App auf Ihrem Telefon) und rufen Sie Einstellungen und dann System-Update auf, um nach Updates zu suchen. Sobald Sie aktualisiert haben, sollte der Kanal auf Ihrem Roku angezeigt werden.

Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Channel Pear-Wiedergabelisten mit M3u Playlist Player synchronisieren. Gehen Sie dazu zu Ihrer Online-Bibliothek, klicken Sie auf "Pair", um ein Dropdown-Menü zu öffnen, und wählen Sie "Roku". Sie sehen eine eindeutige URL, die Sie auf Ihrem Telefon auswählen und kopieren sollten.

Starten Sie als Nächstes den M3u-Playlist-Player auf Ihrem Roku und klicken Sie auf Neue Playlist. Geben Sie Ihrer Wiedergabeliste einen Namen (was auch immer Sie möchten, ist in Ordnung) und klicken Sie auf Weiter. Kopieren Sie anschließend mithilfe der Roku-App auf Ihrem Smartphone die URL Ihrer benutzerdefinierten Bibliothek in das Textfeld. Starten Sie den M3u Playlist Player neu und Sie sollten bereit sein, loszulegen.

Ich habe es selbst ausprobiert und der gesamte Vorgang war schnell und einfach. Selbst wenn Sie Channel Pear zum ersten Mal verwenden, sollte es nicht länger als 30 Minuten dauern, bis das Setup abgeschlossen und das Streaming auf Ihrem Roku gestartet ist.

Verwenden Sie Plex, um Channel Pear auf Ihrem Roku zu beobachten

Wenn Sie ein Fan von Plex sind, gibt es eine andere Möglichkeit, Channel Pear wieder auf Ihr Roku zu setzen. Sie benötigen auch einen Windows-Computer, um diese Methode zu verwenden, die von The Streaming Advisor beschrieben wird.

Bevor wir beginnen, müssen Sie ein kostenloses Plex-Konto einrichten (falls noch nicht geschehen), Plex Media Server installieren und WinRAR herunterladen. Laden Sie dann Channel Pear for Plex herunter und öffnen Sie die Zip-Datei mit WinRAR.

Von dort müssen Sie Channel Pear extrahieren. Ändern Sie dann den Dateityp, indem Sie ihn von "channelpear.bundle-master" in "channelpear.bundle" umbenennen, bevor Sie ihn als Plex-Plugin installieren, um den Vorgang abzuschließen.

Ich habe keinen PC zu Hause, daher konnte ich diese Methode nicht selbst ausprobieren, aber sie scheint ziemlich einfach zu sein. Wenn Sie Probleme haben, enthält The Streaming Advisor eine schrittweise Anleitung mit detaillierten Bildern, die Sie durch den Vorgang führen.