interessant

So aktivieren Sie die besten versteckten Funktionen von VLC

VLC ist ganz einfach einer unserer Lieblings-Mediaplayer (und auch Ihrer). Es kann zwar fast jeden Film verarbeiten, den Sie darauf werfen, aber es kann auch. Sie müssen kein Power-User sein, um all seine unglaublichen, integrierten Funktionen zu verstehen. Sie müssen nur wissen, dass sie existieren. Und wir freuen uns, Ihnen alles zu zeigen, was VLC auf Ihrem Desktop-PC leisten kann.

1. Wie lade ich YouTube-Videos mit VLC herunter?

Zum Herunterladen von YouTube-Videos stehen zahlreiche Apps, Browsererweiterungen und Websites von Drittanbietern zur Verfügung. Sie brauchen auch keine von ihnen, da Sie dies direkt über VLC tun können:

  1. Suchen Sie auf YouTube nach einem Video wie diesem und kopieren Sie die URL aus der Adressleiste Ihres Browsers.
  2. Gehen Sie in VLC zu Media> Open Network Stream.
  3. Fügen Sie den YouTube-Link in das Feld ein und klicken Sie auf Wiedergabe. Möglicherweise müssen Sie einige Zeit warten, bis das Video startet. (Wenn es nicht funktioniert oder nach dem Laden nicht mehr geladen werden kann, sollten Sie dieses Update ausprobieren, um festzustellen, ob es hilft.)
  4. Klicken Sie unter Extras auf Codec-Informationen.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in dem Feld Location auf den Textblock, und klicken Sie auf Select All. Kopieren Sie diesen Text in Ihre Zwischenablage.
  6. Gehen Sie zurück zu Ihrem Browser und fügen Sie den Link in die Adressleiste ein. Dadurch wird die Quelldatei direkt auf den Servern von YouTube geöffnet.
  7. Klicken Sie während der Wiedergabe mit der rechten Maustaste auf das Video und wählen Sie Video speichern unter.

2. Wie man Videoclips mit VLC aufnimmt (Windows)

  1. Laden Sie ein Video hoch - es kann alles sein. Drücken Sie Pause, bevor es losgeht.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video und klicken Sie auf Anzeigen. Klicken Sie dann auf Erweiterte Einstellungen.
  3. Starten Sie die Wiedergabe Ihres Videos und drücken Sie die rote Aufnahmetaste im Player. Wenn der Hintergrund blau wird, nehmen Sie auf.
  4. Drücken Sie die rote Aufnahmetaste erneut, um die Aufnahme zu beenden
  5. Suchen Sie den von Ihnen erstellten Clip. In modernen Windows-Versionen befindet sich dies in Ihrem Benutzerordner "Videos".

3. So erfassen Sie Ihren Desktop mit VLC

Dies ist ein großartiger Trick, wenn Sie versuchen, jemandem Anweisungen für die Ausführung eines Vorgangs auf dessen Windows- oder Mac-Systemen anzuzeigen, insbesondere, wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihren Bildschirm über ein Web-Meeting freizugeben.

  1. Klicken Sie unter "Medien" auf "Aufnahmegerät öffnen".
  2. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Aufnahmemodus" und wählen Sie "Desktop".
  3. Ändern Sie die Bildrate. 15 f / s sind wahrscheinlich ausreichend für Desktop-Aufnahmen, für schnellere Bewegungen können jedoch 30 f / s erforderlich sein.
  4. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil neben "Wiedergabe" und wählen Sie "Konvertieren".
  5. Wählen Sie in der Dropdown-Liste "Profil" MP4 - entweder h.264 oder h.265.
  6. In diesem Schritt können Sie auf das Werkzeugsymbol klicken, um die Einstellungen dieses Profils zu ändern. Hier können Sie Dinge wie Auflösung oder Bitrate ändern. Wir werden vorerst die Standardeinstellungen verwenden, aber Sie können später hierher zurückkehren, wenn Sie das Endprodukt optimieren müssen.
  7. Wählen Sie im Feld Ziel einen Speicherort aus, an dem die fertige Datei abgelegt werden soll.
  8. Klicken Sie auf Start.

VLC zeichnet nun einen Feed Ihres Desktops hinter den Kulissen auf. Lassen Sie es laufen, während Sie Ihren Arbeitsbereich aufzeichnen. Wenn Sie fertig sind, können Sie auf die Stopp-Schaltfläche in den Steuerelementen des Players klicken, um die Aufnahme zu beenden.

4. Konvertieren von Videodateien mit VLC

VLC hat auch einen ziemlich anständigen eingebauten Videokonverter, falls Sie eine schnelle Lösung benötigen und keine Zeit haben, sich mit so etwas wie HandBrake zu beschäftigen.

  1. Klicken Sie unter "Medien" auf "Konvertieren / Speichern".
  2. Fügen Sie die zu konvertierende Datei im Abschnitt Dateiauswahl hinzu.
  3. Klicken Sie auf "Konvertieren / Speichern".
  4. Wählen Sie im Abschnitt Einstellungen den Dateityp, in den Sie konvertieren, in der Dropdown-Liste "Profil" aus. (Wir empfehlen .MP4, h.264 oder h.265.)
  5. Geben Sie der Datei unter Ziel einen Namen und einen Speicherort.
  6. Klicken Sie auf Start. Wenn Sie möchten, können Sie den Fortschritt der Konvertierung (und eine geschätzte Dauer) in VLC selbst verfolgen.

5. So zeichnen Sie Ihre Webcam mit VLC auf

Ihre Webcam ist möglicherweise mit einer Software zum Aufnehmen von Bildern und Videos ausgestattet, aber VLC ist wahrscheinlich besser. Sie können nicht nur verschiedene Formate für die von Ihnen vorgenommenen Aufnahmen auswählen, sondern auch eine Reihe von Feinkörnungseinstellungen nach Bedarf anpassen - möglicherweise mehr, als die Software Ihrer Webcam nativ zulässt.

  1. Klicken Sie unter Medien auf Aufnahmegerät öffnen.
  2. In der Dropdown-Liste "Aufnahmemodus" sollte standardmäßig DirectShow ausgewählt sein. Wenn nicht, wählen Sie es aus.
  3. Wählen Sie unter „Name des Videogeräts“ Ihre Webcam aus.
  4. Wählen Sie unter „Name des Audiogeräts“ Ihr Mikrofon aus. Dies kann auch Ihre Webcam sein, wenn Sie kein separates Mikrofon verwenden.
  5. Klicken Sie auf "Erweiterte Optionen".
  6. Wenn Sie die mit Ihrem Gerät gelieferte Software zur Steuerung der Eingabeeinstellungen verwenden möchten, wählen Sie "Geräteeigenschaften".
  7. Andernfalls geben Sie einen Wert für "Videoeingabebildrate" ein. 30 ist eine gute Faustregel für ruckelfreie Videos. Sie können jedoch weniger verwenden, wenn Sie sich nicht um die Qualität kümmern.
  8. Klicken Sie auf OK.

Zu diesem Zeitpunkt haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können auf Wiedergabe klicken, um Live-Videos über VLC abzuspielen und Segmente nach Bedarf aufzuzeichnen, indem Sie die rote Aufnahmetaste drücken (wie bereits erwähnt). Sie können auch "Konvertieren / Speichern" aus dem Dropdown-Menü auswählen und auswählen, wohin die aufgezeichnete Datei gehen soll.

Beide Methoden haben ihre Vorteile. Ersteres ermöglicht es Ihnen, eine Vorschau Ihres Videos anzuzeigen und Clips in kurzen Serien aufzunehmen. Diese Methode erfordert jedoch Kopfhörer, da sie eine Rückkopplungsschleife erzeugen kann. Dies führt auch zu einer langsameren Aufnahme auf langsameren Computern.

Durch die Verwendung der Konvertierungs- / Speichermethode wird das Feedback-Problem vermieden, aber Sie erhalten auch nicht viele Informationen darüber, was Sie sich ansehen oder wann Sie mit der Aufnahme fertig sind. Sie können die Aufnahme stoppen, indem Sie im Player auf Stopp drücken. Es gibt jedoch keine Anzeige, dass Sie gerade aufnehmen.

6. Wie abonniere ich Podcasts in VLC?

Sie können sich VLC vielleicht nicht als Podcast-Manager vorstellen, aber wenn Sie es regelmäßig verwenden, ist es tatsächlich ziemlich praktisch. Um einen Podcast hinzuzufügen, benötigen Sie den RSS-Feed der Sendung. Als Beispiel verwenden wir einen RSS-Feed für den Podcast "The Upgrade" von Goldavelez.com:

//rss.art19.com/the-upgrade-by-Goldavelez.com

Kopieren Sie das in Ihre Zwischenablage, rufen Sie VLC auf und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Scrollen Sie in der Seitenleiste von VLC nach unten, bis Sie Podcasts sehen.
  2. Fahren Sie mit der Maus über Podcasts und klicken Sie auf das Pluszeichen rechts.
  3. Fügen Sie die RSS-Feed-URL der Show ein, die Sie hinzufügen möchten.
  4. OK klicken.

Jetzt wird der Podcast Ihrer Wahl in der Seitenleiste der Podcasts angezeigt. Klicken Sie auf den Namen einer Sendung, um eine Liste der verfügbaren Folgen anzuzeigen. Doppelklicken Sie auf eine davon, um das Streaming zu starten.

7. Wie Sie mithilfe von VLC eine Übertragung zu Ihren Google-Home-Lautsprechern oder zu Nest Hub durchführen

Ich habe das erst kürzlich herausgefunden und es ist einer meiner Lieblings-Tricks, Audio von meinen Computern zu den verschiedenen Google Home-Lautsprechern in meinem Haus zu streamen. (Auch wenn ich die Lautsprecher anschreien kann, um eine Spotify-Wiedergabeliste zu laden, können nicht alle meine Musikdateien - und keine meiner Videos - über den Dienst gestreamt werden.)

Wenn Sie Musik oder Videos über VLC in Ihrem Haus abspielen möchten, rufen Sie das gewünschte Streaming auf. Klicken Sie von dort aus auf das Wiedergabemenü, wählen Sie die Option Rendern und wählen Sie dann einen der verfügbaren Lautsprecher aus. So einfach ist das, aber Sie hätten vielleicht nicht gedacht, dass Sie unter dieser ungeschickten Option danach suchen.

8. Beheben von Untertiteln, die zur falschen Zeit angezeigt werden, über VLC

Wenn Sie einen Film mit VLC ansehen und die Untertitel deaktiviert sind - entweder zu früh oder zu spät, je nachdem, wann die Charaktere ihren Dialog sagen -, können Sie dies direkt in VLC beheben.

  1. Drücken Sie Umschalt + H, wenn ein Schauspieler einen Satz spricht, von dem Sie wissen, dass Sie ihn erkennen
  2. Drücken Sie Umschalt + J, wenn der zugehörige Untertitel angezeigt wird
  3. Drücken Sie Umschalt + K, um die Verzögerung festzulegen.

(Wenn vor dem Satz ein Untertitel angezeigt wird, tauschen Sie die Schritte eins und zwei aus.)

9. So legen Sie Videos als Desktop-Hintergrund in VLC (Windows) fest

Wenn Sie Ihr Windows 10-Hintergrundbild auf die nächste Stufe bringen möchten, probieren Sie Folgendes aus:

  1. Öffnen Sie VLC
  2. Klicken Sie auf Extras> Einstellungen
  3. Klicken Sie oben auf den Abschnitt Video
  4. Wählen Sie unter „Ausgabe“ die Option „Direct3D9-Videoausgabe“.
  5. Schließen Sie VLC und öffnen Sie es erneut
  6. Laden Sie ein Video und starten Sie die Wiedergabe. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video und wählen Sie "Video" und dann "Als Hintergrundbild festlegen".
  7. Stellen Sie für optimale Ergebnisse sicher, dass die Größe (oder das Seitenverhältnis) Ihres Videos mit der Ihres Desktops übereinstimmt.

10. So sehen Sie alle Ihre Videos in ASCII (Windows)

Beeindrucken Sie Ihre geeky Freunde bei Ihrer nächsten Party, indem Sie ein Video im Hintergrund ... in ASCII erstellen.

  1. Laden Sie ein Video in VLC

  2. Navigieren Sie zu Extras> Einstellungen> Video
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Ausgabe" die Option "Farb-ASCII-Kunstvideoausgabe".
  4. Aalen Sie sich in Ihrer Nerdiness

Was auch immer es wert ist, ich konnte das auf meiner 64-Bit-Version von VLC in Windows 10 überhaupt nicht zum Laufen bringen. Sie haben vielleicht mehr Glück mit der 32-Bit-Version oder mit verschiedenen Videotypen, aber ich würde es nicht tun Installieren Sie für diesen kleinen Trick eine andere Version von VLC auf einem 64-Bit-System.

11. So passen Sie gelooptes Video in VLC an (Windows)

Wenn Sie nur Teile eines Videos und nicht das gesamte Video als Loop abspielen möchten, können Sie Start- und Endpunkte in VLC anpassen:

  1. Öffnen Sie Ihr Video und navigieren Sie zu der Stelle, an der Ihre Schleife beginnen soll. (Tippen Sie auf "e", um Bild für Bild vorwärts zu gehen.)
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video und klicken Sie auf Anzeigen. Klicken Sie dann auf Erweiterte Einstellungen.
  3. Klicken Sie einmal auf das kleine A / B-Symbol. Das setzt deinen Startpunkt.
  4. Navigieren Sie zu der Stelle, an der die Schleife enden soll, und klicken Sie erneut auf das A / B-Symbol. Sie haben jetzt Ihren Endpunkt festgelegt und die Schleife wird automatisch abgespielt und zurückgespult.
  5. Klicken Sie ein letztes Mal auf das A / B-Symbol, um die Schleife zu löschen.