nützliche Artikel

Sie können Kartoffelpüree für Thanksgiving einfrieren und wieder erwärmen

Kartoffeln sind etwas berüchtigt dafür, nicht gut aufzuwärmen. Ofenkartoffeln, Pommes Frites und Rösti sind ihre besten Zutaten, wenn sie direkt aus dem Ofen, der Bratpfanne oder der Pfanne kommen. Es ist ziemlich schwierig - manche würden sagen „unmöglich“ -, sie wieder zu ihrem früheren Glanz zu bringen. Kartoffelpüree ist jedoch eine Ausnahme, was ein großes Glück ist, da Sie sie für Thanksgiving (oder einen zufälligen Dienstag) zubereiten, einfrieren und erneut erhitzen.

Warum zeichnen sich Zangen dort aus, wo andere Tater versagen? Ihr Geheimnis ist dasselbe wie meins: Sie stecken voller Butter und Sahne. So wie mein Fett mich vor Oregons einwöchigem Schnee schützt, schützt das cremige Milchpaar die Kartoffeln vor dem Auslaufen im Gefrierschrank.

Kochen Sie Ihre Kartoffeln einfach wie gewohnt mit viel Butter und Sahne - Sie können mein Rezept verwenden, wenn Sie möchten - lassen Sie sie abkühlen und geben Sie sie dann in einen Gefrierbeutel, indem Sie sie glatt streichen, damit der Beutel flach liegt. Bewahren Sie sie im Gefrierschrank auf, bis Sie sie verbrauchen können.

In der Nacht, bevor Sie sie servieren möchten (also in der Nacht vor Thanksgiving oder einem zufälligen Montag), nehmen Sie sie aus dem Gefrierfach und lassen Sie sie im Kühlschrank auftauen. Sie haben dann zwei Nachheizmöglichkeiten:

  • Im Ofen: Die Kartoffeln in einem Auflauf oder einer anderen ofenfesten Form verteilen, die Butter darüber streuen und ein wenig Sahne einstreuen. (Für vier Pfund Kartoffeln verwende ich zwei Esslöffel Butter und eine viertel Tasse Sahne.) Bedecken Sie sie und lassen Sie sie eine halbe Stunde lang in einem 350-Grad-Ofen erhitzen, wobei Sie sie zur Hälfte umrühren. Das langsame Garen verhindert, dass sie verbrennen oder schmierig werden, und die hinzugefügte Butter und Sahne halten sie vom Austrocknen ab.
  • Im Slow Cooker: Gießen Sie die Kartoffeln in Ihren Slow Cooker und erhitzen Sie ihn zwei Stunden lang auf niedriger Stufe. Werfen Sie nach einer Stunde einen Blick darauf und geben Sie einen Spritzer Sahne hinzu, wenn sie etwas trocken erscheinen.

Servieren Sie die Kartoffeln mit reichlich Soße neben dem Truthahn oder essen Sie sie einfach aus einer Schüssel ohne Beilagen, wie es Ihr Recht ist.

Die richtige Füllung Es ist Truthahnzeit, was bedeutet, dass Sie vielleicht nicht wissen, wie Sie die größte Mahlzeit des Jahres zubereiten sollen. Machen Sie sich keine Sorgen, wir bei Goldavelez.com bieten Ihnen _The Right Stuffing_ mit Tipps, Tricks und vielen, vielen Rezepten, um sicherzustellen, dass Sie das einfachste und leckerste Thanksgiving erhalten, das es gibt.