nützliche Artikel

Sie brauchen die Art von elektronischer Toilette, die in Japan beliebt ist

Jeder kackt. Aber nicht jeder kackt gleich.

In Japan zum Beispiel ist es eine völlig neue Erfahrung, sich um Geschäfte auf einem Porzellanthron zu kümmern. Stellen Sie sich, wenn Sie so wollen, folgende Szene vor:

Sie eilen ins Badezimmer, voller Chipotle und Bedauern. Ihr Toilettensitz steigt automatisch an, wenn Sie sich nähern. Während Sie sitzen, hat Ihr Hintern keinen eisigen Griff wie bei einem White Walker, sondern einen warmen und einladenden Toilettensitz. Ein Deodorant besprüht die Schüssel und bereitet sich darauf vor, die kommenden Düfte zu maskieren. Nachdem Sie sich erleichtert haben, drücken Sie einen Knopf auf einer Konsole in der Nähe. Ein Bidet wäscht Ihren Hintern, gefolgt von einem schnellen Föhnen. Sie waschen Ihre Hände am Waschbecken, während die Toilette automatisch gespült wird, und kehren in Ihr Leben zurück. Sie fühlen sich glücklicher, sauberer und spürbar leichter als zuvor.

Dieses luxuriöse Badezimmererlebnis ist keine Fantasie. In Japan ist dies dank der Verbreitung von elektronischen High-Tech-Toiletten Realität. Im Vergleich dazu fühlen sich amerikanische Badezimmer seit der Steinzeit nicht weiterentwickelt.

Im obigen Video besuchte der Goldavelez.com-Mitarbeiter Nick Douglas den Ausstellungsraum von TOTO in Tokio, einem der größten Hersteller von elektronischen Toiletten in Japan, um mehr über diese erstaunlichen Toiletten zu erfahren, warum sie so beliebt sind und was sie brauchen werden der Westen aufholen.