nützliche Artikel

Sichern Sie Ihr iPhone mit einem Terminalbefehl auf einer externen Festplatte

Wenn Sie ein iPhone mit großem Speicher haben, ist möglicherweise nicht genügend Speicherplatz vorhanden, um es lokal auf Ihrer Festplatte zu sichern, insbesondere wenn Sie mit der SSD eines Laptops arbeiten. OS X Daily weist darauf hin, dass Sie mit ein wenig Terminal-Magie iTunes auf Ihrem Mac einrichten können, um Ihr iPhone auf einer externen Festplatte zu sichern.

Viele von uns sichern ihre Telefone nur auf iCloud. Dies ist jedoch nicht die beste Option, insbesondere wenn Sie die Kontrolle über diese Sicherungen haben möchten. Lokal ist also der richtige Weg. Für die lokale Sicherung verwenden Sie iTunes, das den Ordner, den es ohne Ihre Eingabe für die Sicherung verwendet, etwas widerlich festlegt. Glücklicherweise können Sie dies umgehen, indem Sie in OS X einen symbolischen Link verwenden:

  1. Erstellen Sie auf Ihrer externen Festplatte einen neuen Ordner, in dem die Sicherung gespeichert werden soll. Nennen Sie es etwas, an das Sie sich erinnern werden, wie "iPhoneBackup".
  2. Öffnen Sie ein neues Finder-Fenster und tippen Sie anschließend auf Befehl + Umschalt + G. Geben Sie dies in das Feld ~/Library/Application Support/MobileSync/ und suchen Sie den Ordner mit dem Namen "Backup".
  3. Kopieren Sie den Ordner „Backup“ in den Ordner, den Sie in Schritt 1 erstellt haben. Benennen Sie anschließend den ursprünglichen Sicherungsordner in „Backup-Old“ um. Wenn Sie Speicherplatz sparen möchten, können Sie den Ordner „Backup-Old“ löschen, nachdem Sie Ihre Sicherungen überprüft haben arbeiten in iTunes.
  4. Starten Sie nun Terminal, und geben Sie den folgenden Befehl ein. Ersetzen Sie dabei "ExternalHardDriveName" durch die Informationen für Ihre externe Festplatte: ln -s /Volumes/ExternalHardDriveName/iPhoneBackup/Backup/ ~/Library/Application\ Support/MobileSync
  5. Öffnen Sie iTunes, schließen Sie Ihr iOS-Gerät an und sichern Sie Ihr iOS-Gerät wie gewohnt. Die Sicherungsdatei sollte sich jetzt auf Ihrer externen Festplatte befinden.

Von nun an sichert iTunes Ihr iOS-Gerät immer von dieser externen Festplatte und stellt es wieder her. Stellen Sie daher sicher, dass es mit Ihrem Computer verbunden ist, wenn Sie eine Sicherung durchführen. Besuchen Sie OS X Daily, um mehr über den Sicherungsvorgang und eine andere Methode zu erfahren.

So sichern Sie ein iPhone auf einer externen Festplatte mit Mac OS X | OS X Daily