interessant

Shazam für Vögel: Drei Apps, die Vogelrufe erkennen

"Shazam für Vogelstimmen" ist ein überzeugendes Verkaufsargument und ein schwieriges technisches Unterfangen. Es ist viel schwieriger für einen Algorithmus, Tierstimmen in all ihrer wild gescheckten Schönheit zu identifizieren, als eine bestimmte Aufnahme eines Popsongs zu erkennen. Beeindruckend ist jedoch, dass mehrere Apps mit ein wenig menschlicher Hilfe einen Vogel anhand seines Liedes identifizieren können.

Wir haben vier Vogelgezwitschererkennungs-Apps getestet, die behaupten, Vogelrufe und -lieder (zwei verschiedene Dinge) zu erkennen. Die Ergebnisse waren beeindruckend.

Methodik

Wir testeten unsere Apps mit diesen Aufzeichnungen von gewöhnlichen amerikanischen Vögeln: der rotflügeligen Amsel, dem gelbköpfigen Trällerer, der trauernden Taube, dem amerikanischen Rotkehlchen, der amerikanischen Krähe, dem Haussperling und einem grauen Eichhörnchen als Gotcha-Frage. Einige Aufnahmen isolieren den vorgestellten Vogel, während einige Hintergrundvogelgesang von anderen Arten enthalten.

Das Erkennen von Aufzeichnungen ist nicht dasselbe wie das Erkennen eines unbekannten Vogels in freier Wildbahn. Einige dieser Apps basieren auf dem Standort des Benutzers. Dies kann zu Problemen führen, wenn wir sie in einem Bürogebäude in Manhattan testen. Dies ist kein umfassender Test der betrachteten Apps, sondern eine grobe Demo. Auf dem Feld variiert Ihre Laufleistung.

Wenn Sie eine Aufzeichnung haben, die Sie über mehrere Apps ausführen möchten, müssen Sie die Datei speichern und laut abspielen. Keine dieser Apps unterstützt den Import von Dateien. Eine App, die Anrufe über eine Aufzeichnung erkennt, ist also doppelt nützlich.

Ergebnisse

Unter unseren vier Apps haben wir bei allen sieben Aufnahmen mindestens eine richtige Schätzung erhalten. Drei Apps zeigten eine gute Leistung, jedoch bei verschiedenen Vögeln. Hier ist eine Aufschlüsselung der korrekten Identifikationen: J für Ja, N für Nein und K für ein bisschen (wenn die App mehrere Versuche benötigte oder zuerst mehrere andere Vögel vorschlug).

Drei unserer vier Apps schnitten recht gut ab. Sobald Sie eine Aufzeichnung Ihres Vogels erhalten haben, möchten Sie sie möglicherweise von allen dreien ausführen lassen.

Song Sleuth (9, 99 US-Dollar für iOS)

Die schickste und raffinierteste App. Wenn Sie mehr über die Vögel erfahren möchten, die Sie identifizieren, ist diese App Ihre beste Wahl.

Sobald Song Sleuth hochfährt, nimmt es den Ton auf und zeigt ihn in einem Spektrogramm an. Sie müssen den Vogelruf nicht antizipieren. Drücken Sie stattdessen kurz auf Aufnahme, um den Anruf zu starten, und hören Sie dann auf, wenn Sie genug haben.

Sie können auf unbestimmte Zeit aufnehmen, obwohl die App empfiehlt, die Ergebnisse so kurz wie möglich zu halten. Denken Sie daran, lange Aufnahmen zu löschen, um Platz zu sparen.

Mit Song Sleuth können Sie Ihre Aufnahme bearbeiten, um das gewünschte Vogelgezwitscher zu isolieren, was in einer lauten Umgebung unerlässlich ist. Der Bearbeitungsprozess ist etwas kompliziert, aber dennoch intuitiv genug, um ohne Lernprogramm herauszufinden.

Die App analysiert dann Ihre Aufnahme direkt auf dem Gerät und gibt eine Liste der wahrscheinlichen Optionen basierend auf Ihrer Aufnahme und Ihrem Standort mit abspielbaren Beispielen zum Vergleich zurück. Wenn die App Ihren Vogel nicht identifizieren kann, können Sie dennoch manuell aus der gesamten Datenbank auswählen, zu der auch Eichhörnchen, Streifenhörnchen, Menschen und der Frühlingsspanner-Chorusfrosch gehören. Die Datenbank enthält außerdem weitere Klangbeispiele sowie Verbreitungskarten, Bilder und Beschreibungen.

Sobald Sie Ihren Vogel identifiziert und Notizen gemacht haben, speichert Song Sleuth ihn auf einer Karte aller Ihrer Aufnahmen. Sie können auch Ihre früheren Einträge bearbeiten, exportieren oder freigeben. Sie können sogar eine ältere Aufnahme erneut analysieren.

In unserem Test war Song Sleuth die einzige App, die ein Eichhörnchen erkannte - nützlich für ahnungslose Dilettanten wie mich, die böse Nagetiere für Vögel halten könnten.

ChirpOMatic (iOS 3, 99 USD; iOS 3, 99 GBP in Großbritannien)

Die einfachste App und der beste Ratgeber. Wenn Sie nur genaue Vermutungen und nicht viele Informationen über die Vögel benötigen, ist dies Ihre beste Wahl.

ChirpOMatic wird auch auf einem Aufnahmebildschirm geöffnet, die Aufnahme wird jedoch erst gestartet, wenn Sie auf den großen roten Knopf tippen. Tippen Sie erneut, um die Aufzeichnung zu beenden, oder lassen Sie die Aufzeichnung maximal 12 Sekunden dauern.

Die App analysiert automatisch Ihre Aufzeichnung, berücksichtigt Ihren Standort und die aktuelle Saison und gibt eine Handvoll Vermutungen zusammen mit einem Foto und einer Beispielaufzeichnung für jeden Vogel zurück. Wenn Sie ein gutes Telefonsignal haben, sendet ChirpOMatic Ihre Aufzeichnung an einen Server, um eine gründlichere Analyse durchzuführen. Wenn Sie offline sind, wird die Aufzeichnung weiterhin lokal analysiert, und Sie können sie später für eine vollständige Analyse speichern. Sobald Sie den richtigen Vogel gefunden haben, können Sie ihn bestätigen (und später darauf zurückkommen).

ChirpOMatic hat nicht viele Informationen über die Vögel; Dazu benötigen Sie die Begleiter-App Chirp !, die kurze Offline-Einträge sowie Links zu den Einträgen der einzelnen Vögel im Cornell Lab of Ornithology und in Wikipedia enthält. Du wirst auch Chirp brauchen! um die vollständige Vogeldatenbank zu durchsuchen, falls die Vermutungen von ChirpOMatic alle falsch sind. Es gibt auch keine Kartenansicht.

ChirpOMatic enthält einen "vogelsicheren" Stumm-Modus, um zu vermeiden, dass Aufnahmen laut abgespielt werden und die echten Vögel um Sie herum verwirrt werden.

In unserem unwissenschaftlichen Test hat ChirpOMatic schließlich jede Vogelart erraten, obwohl es manchmal ein paar Versuche dauerte. Es konnte nichts erkennen, was kein Vogel ist, was nur wichtig ist, wenn Sie nur den Ton hören. ChirpOMatic aktualisiert seine Datenbanken regelmäßig mit neuen Vögeln, damit Sie immer auf Ihre Kosten kommen.

Bird Song Id (iOS / Android: 4, 99 US-Dollar; iOS / Android: 3, 99 US-Dollar)

Eine gute Sicherungskopie, wenn Sie keine gute Aufnahme erhalten. Verwenden Sie diese Option nur, wenn die ersten beiden Apps nicht alle Ihre Anforderungen erfüllen.

Bird Song Id, das in den USA und Großbritannien erhältlich ist, verfügt über eine hässliche, aber funktionale Oberfläche. Es schnitt etwas schlechter ab als unsere beiden anderen Optionen, erkannte jedoch einige Anrufe, die ChirpOMatic Probleme bereiteten.

Sie müssen nach der Erkennungsfunktion suchen: Wählen Sie auf dem Startbildschirm „Auto Rec“ und drücken Sie die Aufnahmetaste. Versuche mindestens 30 Sekunden Vogelgezwitscher zu bekommen. Wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind, klicken Sie auf Stopp und dann auf Automatische Erkennung.

Die App verfügt über eine starke Ergebnisseite, die eine Vertrauensbewertung für jeden möglichen Vogel enthält. Sie können Proben der möglichen Vögel direkt aus den Ergebnissen spielen.

Im Bereich „Meine Aufnahmen“ werden Ihre vorherigen Aufnahmen nach Datum oder auf einer Karte angezeigt. Auch hier ist die Schnittstelle hässlich, aber reich an Daten.

Wenn Sie als letzte Option keine gute Aufnahme erhalten, beantworten Sie den Fragebogen im Abschnitt „Manuelle ID“ und geben Sie Tonhöhe, Regelmäßigkeit, Lautstärke und Region des Anrufs an. Um Ihre Antworten zu verarbeiten, klicken Sie auf das Häkchen und nicht auf die unerklärlich platzierte Schaltfläche „Quiz“, mit der Vogelrufe automatisch wiedergegeben werden, sodass Sie sich darin üben können, sie zu identifizieren.

SongBird (9, 99 US-Dollar für iOS, gelöscht)

Taubenkot. Eine Lektion in der Recherche vor dem Kauf.

Diese App, die wenige Tage nach dem Kauf aus dem App Store gelöscht wurde, konnte keinen einzigen Vogelanruf identifizieren oder gar identifizieren. Wir haben elf zusätzliche Vogelaufnahmen und drei tatsächliche Vögel vor unserem Fenster ausprobiert und jedes Mal die gleiche undurchsichtige Fehlermeldung erhalten. Die App enthielt keine Vogelinformationen, nur einen Aufnahmebildschirm. Wenn es kein Betrug war, war es die schlechteste App, die wir je gesehen haben. (Apple erstattete unsere zehn Dollar nach einer höflichen E-Mail.)

Wir geben dies nur als Vorsichtsmaßnahme an. Zahlen Sie nicht für Apps, ohne Bewertungen zu lesen und nach Beweisen zu suchen, dass sie funktionieren. Selbst die vermeintlich strengen Übermittlungsanforderungen von Apple konnten diese App nicht herausfiltern. Mittlerweile hat es über 400 positive Stimmen im Verbraucherforum Product Hunt ausgelöst, obwohl der Entwickler in den Kommentaren mit verärgerten Benutzern gekämpft hat.

Schlussfolgerungen

Wenn Sie nur eine App auswählen, um Vogelrufe zu identifizieren, legen Sie sie als Song Sleuth fest. Die automatische Aufzeichnung, die ausgeklügelte Bearbeitungsoberfläche und die umfassende Vogeldatenbank machen ihn zum stärksten Allround-Tool.

Wenn Sie Probleme mit Song Sleuth haben, können ChirpOMatic und Bird Song Id einen Teil des Durchhangs auffangen. Für alle drei sind es nur 14 US-Dollar - kein schlechter Preis, wenn Sie sich wie Schneewittchen fühlen, wenn Sie mit den Bluebirds kommunizieren. Das Erkennen von Vogelgeräuschen ist eine sehr herausfordernde Aufgabe für einen Computer, die keine App perfekt ausführen kann. Während Ihr Gehirn alle anderen Vögel im Hintergrund ausschalten kann, ist es für die aktuelle Generation von Algorithmen viel schwieriger, dasselbe zu tun und festzustellen, welchen von fünf Vögeln Sie identifizieren wollten.

Denken Sie daran, Ihren Vogel nicht laut abzuspielen, während Sie Audio aufnehmen. Vögel machen diese Geräusche aus Gründen des Lebens oder des Todes, und wenn die echten Vögel diese Aufzeichnungen hören, kann dies sie verwirren und ihr Verhalten beeinträchtigen. Seien Sie nicht ein Schwanz für Vögel.