nützliche Artikel

Setzen Sie Ihre Koffein-Toleranz zurück, indem Sie Ihre Aufnahme alle paar Tage halbieren

Wenn sich Ihr Morgenkaffee nicht mehr so ​​energiegeladen anfühlt, wie früher, kann Ihre Toleranz daran schuld sein. Sie können Ihre Koffeinverträglichkeit in etwa zwei Wochen wieder auf ein normales Niveau bringen, aber Sie müssen sich davon entwöhnen.

Es ist nicht einfach, die Koffeinsucht zu stillen, aber langsam die Aufnahme von Kaffee, Tee oder Energiegetränken einzuschränken, ist der unangenehmste Weg, dies zu tun. Joseph Rivera, der Kaffeeforscher, der Coffee Chemistry gegründet hat, erklärt Science of Us, dass eine Halbierung der Einnahme alle paar Tage den Trick macht. Wenn Sie zum Beispiel normalerweise acht Tassen Kaffee pro Tag trinken, gehen Sie für zwei oder drei Tage auf vier Tassen zurück. Dann reduzieren Sie Ihre Aufnahme für ein paar Tage auf zwei Tassen. Rivera sagt, dass Sie nach ungefähr einer Woche des Absetzens koffeinfrei sind.

Wenn Ihnen das zu schnell vorkommt, haben Sie keine Angst, es langsam angehen zu lassen. Danach müssen Sie eine Woche lang ohne Koffein überleben - möglicherweise mit Kopfschmerzen -, damit sich Ihr Körper richtig zurücksetzen kann. Wenn es nicht einfach ist, aber Sie beide Wochen überstehen, sollte Ihre Toleranz zurückgesetzt werden. Wenn Sie wieder Koffein haben, fangen Sie mit kleinen Mengen an. Sie können mehr darüber unter dem folgenden Link lesen.

Hier erfahren Sie, wie Sie eine Koffeintoleranz rückgängig machen Wissenschaft von uns