interessant

Schnelles Verschieben von Windows mithilfe der Tastatur in Windows 7

Windows 7: Eine der besten Funktionen von Windows 7 ist die Tastaturunterstützung zum Verschieben und Anordnen von Anwendungsfenstern. Drücken Sie die Windows-Taste und eine Pfeiltaste, um Fenster einfach nebeneinander anzudocken, zu maximieren, zu minimieren und auf einen anderen Monitor zu verschieben.

Dies sind die Killer-Shortcuts zum Bearbeiten des aktiven Fensters:

  • Win + Pfeil nach links: In der linken Bildschirmhälfte einrasten
  • Win + Rechtspfeil: Zur rechten Bildschirmhälfte springen
  • Win + Pfeil nach oben: Maximieren Sie das Fenster
  • Win + Pfeil nach unten: Minimieren / Wiederherstellen, wenn es maximiert ist

Wenn Sie mehr als einen Monitor haben:

  • Win + Shift + Pfeil nach links: Bewegen Sie das Fenster zum Monitor auf der linken Seite
  • Win + Shift + Rechtspfeil: Verschiebt das Fenster zum Monitor auf der rechten Seite

Ich verwende die Win + Links- und Win + Rechts-Pfeiltasten unter Windows ständig, um Dokumente nebeneinander zu vergleichen oder den Browser zum Nachschlagen geöffnet zu halten, während ich in ein anderes Fenster schreibe. Ich würde sogar sagen, dass die Windows + Pfeiltastenverknüpfungen ein guter Grund für ein Upgrade auf Windows 7 sind, wenn Sie dies noch nicht getan haben. (Nicht unter Windows 7? Unter Windows Vista und XP können Sie Fenster mit der Strg-Taste und einem Rechtsklick nebeneinander anordnen. Für Mac-Benutzer gibt es mehrere Apps, um diese Windows-ähnliche Verknüpfung zu erhalten. Ich verwende ShiftIt kostenlos.)

Sie können Melanie Pinola, die Autorin dieses Beitrags, auf Twitter folgen oder kontaktieren.