nützliche Artikel

Machen Sie schnelle und schmutzige Feuerstarter aus Eierkartons, Trocknerflusen und Kerzenstummeln

Müssen Sie schnell Feuer machen? Wenn Sie einen leeren Eierkarton, etwas Trocknerfussel (wer nicht) und Kerzenstummel haben, können Sie einen Feuerstarter herstellen, der für eine lange Zeit brennt.

Um einen Wachs-Flusen-Feuerstarter zu machen, bewahren Sie die Enden einiger Kerzen und ein paar Flusen aus dem Trockner auf. Nehmen Sie einen Papiereikarton und füllen Sie jeden Becher des Kartons mit einem großen Bündel Trocknerfussel. Das Kerzenwachs in einem Wasserbad schmelzen. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Stummel in eine saubere Blechdose und diese in einen Topf zu geben, der etwa zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist. Wenn das Wachs geschmolzen ist, füllen Sie jede Tasse des Kartons bis zum Rand mit Wachs und lassen Sie die Flusen einweichen. Wenn sich das Wachs verfestigt, reißen Sie den Karton auseinander, aber bewahren Sie das Wachs und die Flusen in den einzelnen Papierkartonabschnitten auf. Zünde die zerrissenen Kanten des Bechers an, damit der Feuerstarter brennt. Das Papier des Kartons hilft, das Wachs und die Trocknerflusen zum Brennen zu bringen.

Ziemlich cool, aber wenn Sie diese Methode nicht mögen, können Sie immer ein paar Vaseline- und Wattebällchen nehmen, da sie auch den Trick machen.

Schnelle und einfache Feuerstarter Wurzel Einfach