nützliche Artikel

Machen Sie frische Ramen-Nudeln zu Hause mit diesen drei Zutaten

Frische Ramen-Nudeln sind nicht schwer zuzubereiten und so viel leckerer als Instant-Ramen. Sie können Geld sparen, indem Sie sie auch zu Hause verdienen. Alles was Sie brauchen sind diese drei Zutaten und ein wenig Zeit.

Zunächst benötigen Sie Backpulver (das Sie aus Backpulver herstellen müssen), Wasser und Allzweckmehl. Machen Sie gebackenes Soda, indem Sie gewöhnliches Backpulver auf eine mit Folie ausgekleidete Blechform verteilen und bei 250 ° F etwa eine Stunde backen. Dies verwandelt es in eine Zutat, die Ramen-Nudeln ihre Farbe und ihre Elastizität verleiht: alkalisches Salz.

Löse vier Esslöffel der gebackenen Soda in einer halben Tasse warmem Wasser und füge dann eine halbe Tasse kaltes Wasser hinzu. Mehl unterrühren und kneten, bis ein weicher, federnder Nudelteig entsteht. Sie müssen den Teig eine Stunde lang im Kühlschrank lagern, damit er sich beweisen kann, und wenn er fertig ist, rollen Sie ihn aus. Lucky Peach empfiehlt die Verwendung einer Nudelmaschine, aber wenn Sie keine haben, können Sie dies von Hand tun. Schneiden Sie die Nudeln und kochen Sie sie dann für ein leckeres Essen, das all Ihre harte Arbeit wert ist. Für das vollständige Rezept und Schritt-für-Schritt klicken Sie auf den unten stehenden Link.

Hausgemachte Ramen Nudeln | Glücklicher Pfirsich