nützliche Artikel

Löschen Sie jetzt diese Malware-geladenen Apps von Ihrem Android

Forscher für digitale Sicherheit haben in mehr als 200 Android-Apps, von denen einige von Millionen Nutzern heruntergeladen wurden, eine bisher unbekannte Art von Malware für die Anzeigenschaltung entdeckt. Die AdWare, die die Sicherheitsfirma Check Point "SimBad" nennt, erstellt eine Hintertür und ermöglicht ihrem Ersteller, laut TechCrunch, zusätzliche Programme zu installieren. Das Unternehmen hat Google über die Sicherheitsanfälligkeit informiert, und alle Apps wurden aus dem Google Play Store abgerufen. Es liegt jedoch immer noch an uns, diese Apps von unseren Handys zu löschen.

Check Point hat die Liste der Apps veröffentlicht, die die Namen, Dateinamen und die Anzahl der Installationen für jede der infizierten Apps enthält. Während die infizierten Apps die gesamte Bandbreite von zufälligen Dienstprogrammen für Telefone bis zu Kamera-Nachwirkungen abdecken, scheinen die meisten betroffenen Apps Spiele zu sein. Von den 14 beliebtesten Apps, von denen jede mindestens 5.000.000 Mal heruntergeladen wurde, sind 13 Spiele:

  • Schneeschwerer Baggersimulator
  • Hoverboard-Rennen
  • Echter Traktor-Landwirtschafts-Simulator
  • Rettungswagen fahren
  • Schwerer Gebirgsbussimulator 2018
  • Feuerwehrauto-Notfahrer
  • Landwirtschafts-Traktor-realer Ernte-Simulator
  • Parkplatz Herausforderung
  • Schnellboot Jet Ski Racing
  • Wassersurfen Car Stunt
  • Offroad Holztransport LKW Fahrer 2018
  • Volumen Booster & Equalizer
  • Prado Parkplatz Abenteuer
  • Öltanker-Transport-LKW-Fahrer

Wenn Sie feststellen, dass Sie eine dieser Apps heruntergeladen haben, starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu. Der schrittweise Vorgang des Neustarts im abgesicherten Modus ist je nach Modell unterschiedlich. Am häufigsten wird jedoch die Option „Power Off“ (Ausschalten) auf dem Bildschirm gedrückt, die angezeigt wird, wenn Sie den physischen Netzschalter drücken. (Hier sind ein paar andere Varianten).

Gehen Sie im abgesicherten Modus zum Menü Einstellungen und tippen Sie auf Apps, um eine Liste aller auf Ihrem Telefon installierten Apps zu finden. Löschen Sie die infizierte App und suchen Sie nach anderen Apps, die Sie nicht erkennen. Malware wird häufig ausgeblendet, indem sie sich von Ihrem Startbildschirm entfernt. Wenn Sie also eine App mit einem unbekannten Namen oder Symbol finden, wurde diese möglicherweise über die Hintertür installiert.

Unabhängig davon, ob Sie eine dieser Apps heruntergeladen haben oder nicht, ist es auch keine schlechte Idee, Virenscannersoftware herunterzuladen, um die Sicherheit Ihres Telefons zu gewährleisten.