interessant

Lassen Sie mich das für Sie googeln. Passiv - Aggressiv - hilft Ihren Freunden

Wenn Sie ein Power Searcher sind oder andere Leute denken, dass Sie es sind und Sie es satt haben, ständig nach Antworten auf Fragen zu fragen, die eine schnelle Google-Suche liefern würde, versuchen Sie, diese für Sie zu googeln. Geben Sie einen Suchbegriff ein, klicken Sie auf die Google-Suchschaltfläche und ein Link wird angezeigt, den Sie kopieren, einfügen und an Ihren Freund senden können. Wenn ein Nutzer auf den Link klickt, wird in einer Animation der komplizierte Vorgang der Suche nach Informationen in Google angezeigt. Anschließend wird der Nutzer zur eigentlichen Suchergebnisseite von Google weitergeleitet.

Snarky? Ja. Wenn der Benutzer jedoch gezwungen ist, den von Ihnen verwendeten Suchbegriff zu studieren, kann er einen oder zwei Tricks in Bezug auf die Schlüsselwortsyntax, Suchoperatoren, wörtliche Zeichenfolgen und dergleichen anwenden. Geben Sie einem Mann eine Antwort, und er wird morgen wiederkommen und nach mehr fragen. Bringen Sie einem Mann das Durchsuchen von Google bei, und Sie müssen technischen Support anbieten, wenn er am Ende Malware herunterlädt, während er auf schattigeren Anbietern von Software für Erwachsenenunterhaltung und Dateifreigabe unterwegs ist.

Lass mich das für dich googeln [via Laughing Squid]