nützliche Artikel

Laden Sie die 64-Bit-Version von Office 365 herunter und installieren Sie sie

Heutzutage gibt es einen allgemeinen Trend zur 64-Bit-Software. Wenn Sie jedoch ein Office 365-Abonnement haben, können Sie davon ausgehen, dass nur eine 32-Bit-Version verfügbar ist. In der Tat gibt es eine 64-Bit-Version, wenn Sie an der richtigen Stelle suchen.

Gegenüber 32-Bit gibt es verschiedene Vorteile, z. B. die Möglichkeit, mit größeren Dateien zu arbeiten. Besuchen Sie die Office-Website und klicken Sie auf die Schaltfläche Office installieren, um eine 64-Bit-Version von Office 365 abzurufen, sofern Sie ein Abonnement bezahlt haben. Melden Sie sich in Ihrem Konto an und klicken Sie dann im Abschnitt Installationsinformationen auf den Link Sprache und Installationsoptionen.

Schauen Sie unten im Installationsfenster nach und klicken Sie auf den Link Zusätzliche Installationsoptionen. Klicken Sie auf das Menü Version, wählen Sie die Option Office (64-Bit) und klicken Sie dann auf Installieren.

Wie How-To Geek ausführt, kann es bei einigen Plugins zu Kompatibilitätsproblemen kommen. Wenn Sie sich jedoch an 64-Bit-Software halten möchten, können Sie dies tun.

Installieren der 64-Bit-Version von Office 365 für Windows | How-To-Geek