nützliche Artikel

Komplett über Vinyl- oder Laminatböden mit Farbe streichen

Seien wir ehrlich: Vinyl- und Laminatböden können, besonders wenn sie alt sind, ziemlich unangenehm werden. Sie sind schwer zu reinigen, haben oft Löcher und Kratzer und sind im Allgemeinen hässlich. Aber sie sind leicht zu überarbeiten - und Sie können es mit etwas mehr als einer Dose Farbe tun. Dieses DIY-Tutorial bei View Along the Way zeigt Ihnen, wie.

Kelly M., die DIY-Göttin hinter View Along the Way, brachte ihre Waschküche für weniger als 200 US-Dollar vom Standard-Tarif zum Super-Super-Preis. Schauen Sie sich die Vorher-Nachher-Einstellung unten an.

Hier ist die Liste für das, was Sie tun müssen, um etwas Ähnliches zu tun:

  • Regulärer Latexprimer
  • Genügend Veranda und Bodenfarbe, um Ihren Boden zu bedecken
  • Malerband
  • Trinatriumphosphat
  • Farbroller und Pinsel
  • Exzenterschleifer und Schleifpapier
  • Verstemmen Sie, wenn Ihr Vinyl Löcher hat

Sobald Sie Ihre Vorräte haben, sind Sie nur noch fünf Schritte von einer komplett überarbeiteten Waschküche entfernt (oder von dem Raum, den Sie gerade herrichten):

  • Reinigen: Kelly empfiehlt, den Boden mit dem Hochleistungsreiniger Trinatriumphosphat gut zu schrubben.
  • Sand: Vor dem Streichen die Schleifmaschine ausbrechen, um den Boden zu glätten und zu glänzen.
  • Reparatur: Füllen Sie Risse und Löcher mit Dichtungsmasse aus dem Baumarkt.
  • Grundierung: Standard-Latexgrundierung eignet sich auch hervorragend für die Vorbereitung von Böden.
  • Malen: Der lustige Teil! Stellen Sie sicher, dass Sie eine Veranda- und Bodenfarbe verwenden - diese hält dem Verkehr und dem Verschleiß besser stand.

Weitere Tipps und ernsthafte DIY-Inspirationen finden Sie im vollständigen Tutorial.

Lackieren von Vinyl- / Laminatböden | Blick auf den Weg