nützliche Artikel

Ist mein Computer zu heiß?

Sehr geehrte Goldavelez.com,

Mein Laptop fühlt sich an, als würde er jede Sekunde in Flammen aufgehen. Ich höre jedoch, dass dies normal sein könnte. Wie kann ich feststellen, ob es heiß ist - und wenn ja, was kann ich dagegen tun?

Vielen Dank,

Verbrannter Laptop-Benutzer

Lieber Scorched,

Es ist wahr, dass Computer - insbesondere Laptops - in der Regel sehr heiß sind (obwohl die Kühltechnologie in den letzten Jahren viel weiterentwickelt wurde). Es ist schwer zu erkennen, ob sich Ihr Laptop im Überhitzungsbereich befindet oder sich nur so anfühlt. Hier erfahren Sie, wie Sie dies mit Sicherheit feststellen können.

Anzeichen von Überhitzung

Zuerst haben Sie nicht erwähnt, ob Sie Probleme mit Ihrem Computer haben. Normalerweise treten verräterische Anzeichen von Überhitzung auf, wie zufällige Abschaltungen, oder Ihre Fans rennen wie verrückt ("alle BRRRRRRRRR den ganzen Tag", wie Whitson sagen würde).

Eine andere Möglichkeit, um festzustellen, ob ein mögliches Temperaturproblem vorliegt, besteht darin, dass Sie sich in Ihrer Arbeitsumgebung zu heiß fühlen. Computer machen es wie Menschen in klimatisierten Räumen besser. Bisher haben wir ideale Temperaturen von 50 bis 95 ° Fahrenheit (oder 10 bis 35 ° Celsius) für Ihre Arbeitsumgebung festgestellt.

Testen Sie die Innentemperatur

Laptops und Desktop-PCs haben auch optimale Grenzwerte für die Betriebstemperatur. Sowohl Intel als auch AMD veröffentlichen Höchsttemperaturen für ihre CPUs (etwa 212 ° Fahrenheit oder 100 ° Celsius). Das Testen und Überwachen der Innentemperatur ist wahrscheinlich die sicherste Methode, um zu überprüfen, ob Ihr Laptop zu heiß ist.

In unserer Anleitung zum Verhindern von Überhitzung haben wir verschiedene Tools zum Überprüfen der Temperatur Ihres Computers erwähnt. GKrellM ist eine plattformübergreifende Lösung, die wir bereits erwähnt haben. Wir sind aber auch Fans von SpeedFan und Real Temp, die sich in Ihrer Taskleiste befinden. Diese Apps zeigen Ihnen visuell, ob Sie die Temperaturschwelle überschreiten.

So kühlen Sie Ihren Laptop ab

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Zimmer nicht zu heiß ist. Laut einer Studie können Mitarbeiter zwar die beste Leistung bei 25 ° C (77 ° Fahrenheit) erbringen, doch wenn Sie nicht das Gefühl haben, überhitzt zu sein, hat der Raum wahrscheinlich eine angemessene Temperatur für Ihren Computer.

Whitsons Tipps zur Beruhigung Ihrer Laptop-Fans tragen ebenfalls zur Abkühlung bei (und unser aktuelles Video der Sommerserie zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Fans reinigen können). Insbesondere ein Laptopständer sollte eine Menge helfen (Lüfter mit USB-Stromversorgung funktionieren gut, aber Sie können zuerst eine oder zwei DIY-Versionen für eine kostengünstige Lösung ausprobieren).

Sie können auch versuchen, die Energieeinstellungen an einen Energiesparmodus oder einen ausgewogeneren Plan anzupassen, damit Ihr System nicht mehr Energie verbraucht als erforderlich.

Seien Sie vorsichtig, wenn sich Ihr Laptop überhitzt und nachdem Sie ihn von der heißen Außenumgebung in ein kühleres Raumklima gebracht haben. Lassen Sie in beiden Fällen Ihren Laptop abkühlen, bevor Sie Ihren Computer verwenden oder versuchen, das Problem zu beheben (über BIOS-Aktualisierungen, wenden Sie sich an Ihren Hersteller, um bekannte Probleme oder Ersatzteile zu erhalten usw.).

Viel Glück!

Mit freundlichen Grüßen,

Goldavelez.com

PS Da dies ein häufiges Problem ist, insbesondere im Sommer, wenn Sie andere Tipps zum Kühlen oder Reinigen des Computers haben, sind Ihre Vorschläge in den Kommentaren sehr willkommen.