interessant

Ist das iPhone-Upgrade-Programm ein gutes Geschäft?

Mit dem Start der iPhone-Vorbestellungen vor ein paar Tagen - zumindest für das iPhone XS und XS Max - haben Sie möglicherweise bereits ein kleines Vermögen für ein brandneues Smartphone eingeworben. Sie haben sich wahrscheinlich auch Ihr trauriges, älteres iPhone angesehen, das Sie sehr liebt und Ihnen das allerbeste Leben wünscht, und überlegt, sich für das iPhone-Upgrade-Programm von Apple anzumelden. Wenn Sie ein großer Apple-Fan sind, können Sie sich jedes Jahr ein brandneues iPhone sichern.

Das iPhone-Upgrade-Programm ist eine praktische Möglichkeit, um jedes Jahr das neueste und beste iPhone zu erhalten. Ist es ein gutes Geschäft, oder erhöht Apple den Preis, um jeden Monat noch mehr Geld von Ihrem Bankkonto zu holen? Lass uns einen Blick darauf werfen:

Die Zahlen von Apples iPhone-Upgrade-Programm auf den Prüfstand stellen

Betrachten Sie das iPhone XS und iPhone XS Max. Melden Sie sich für das iPhone-Upgrade-Programm von Apple an und zahlen Sie so viel für die Version mit der niedrigsten Kapazität jedes Geräts:

  • iPhone XS: 49, 91 USD / Monat oder 598, 92 USD / Monat, bevor Sie ein Upgrade durchführen können
  • iPhone XS Max: 54, 08 USD / Monat oder 648, 96 USD / Monat, bevor Sie ein Upgrade durchführen können

Auf dem Papier sieht das nach einer Menge aus, da der Kauf eines iPhone XS (64 GB) normalerweise 999 US-Dollar kostet (und eines 64GG iPhone XS Max 1.099 US-Dollar). Apple bietet sogar Abonnenten des AppleCare + für iPhone-Upgrade-Programms - ein weiterer Vorteil von 199 US-Dollar.

Addieren Sie den Gesamtwert Ihrer Einnahmen zu Waren und Dienstleistungen im Wert von 1.198 US-Dollar (iPhone XS) oder 1.298 US-Dollar (iPhone XS Max) für etwa 600 US-Dollar oder 650 US-Dollar. Nicht schlecht, oder?

Spielen Sie so, als ob Sie mit dem iPhone X spielen würden

Angenommen, Sie haben ein brandneues iPhone X gekauft, als es letztes Jahr ankam. Sie haben es soeben komplett gekauft - Upgrade-Programm, verdammt. Das ist ein Grundpreis von 999 US-Dollar, genau wie beim iPhone XS.

Um die Dinge einfach zu halten, tun wir so, als ob Sie sie jetzt an Apple zurückgeben möchten, um etwas Geld von Ihrem neuen iPhone XS abzuwerfen. Ab dem Zeitpunkt, an dem ich diesen Artikel geschrieben habe, erhalten Sie von Apple 525 US-Dollar für die Inzahlungnahme. (Und wahrscheinlich um die 600 US-Dollar nach Gebühren, wenn Sie sich für eBay entschieden haben). Das senkt den Preis Ihres iPhone XS auf 474 US-Dollar (oder Ihres iPhone XS Max auf 574 US-Dollar).

Wenn Sie sich nicht für AppleCare + interessieren, sparen Sie bereits Geld mit dem iPhone-Upgrade-Programm. In diesem Fall ist das iPhone-Upgrade-Programm auf den ersten Blick das bessere Angebot, da Sie in diesem Szenario 673 US-Dollar für ein iPhone XS mit AppleCare + oder 773 US-Dollar für ein iPhone XS Max mit AppleCare + zahlen würden. Wie bereits erwähnt, zahlen Sie mit dem iPhone-Upgrade-Programm für ein neues iPhone XS oder XS Max mit AppleCare + nur etwa 600 oder 650 US-Dollar.

Sollten Sie sich für das iPhone-Upgrade-Programm von Apple anmelden?

Wenn Sie ein treuer Apple-Kunde sind und jedes Jahr ein Upgrade für immer planen, ist das iPhone-Upgrade-Programm der beste Weg, um ein neues iPhone (und AppleCare +) zum günstigsten Preis zu erhalten.

Das Problem mit dem iPhone Upgrade-Programm ist, was Sie bezahlen müssen, wenn Sie sich entscheiden, das Programm zu verlassen. Sie sind mit Apple an einen 24-Monats-Zahlungsplan gebunden, was bedeutet, dass Sie so viel für Ihr iPhone XS oder XS Max ausgeben müssen:

  • iPhone XS: 1.197, 84 USD oder 198, 84 USD mehr als die regulären Kosten
  • iPhone XS Max: 1.297, 92 USD oder 198, 92 USD mehr als die regulären Kosten

Jetzt bekommen Sie AppleCare + mit beiden Smartphones, was im Grunde genommen 200 US-Dollar mehr kostet. Apple erhebt keine Gebühren für die Anmeldung für das iPhone-Upgrade-Programm. Zu Ihrer großen Überraschung bin ich mir sicher. Sie verkaufen Ihnen nur ein Paket, das Sie vielleicht brauchen oder nicht.

Angenommen, Sie nehmen am iPhone-Upgrade-Programm teil oder sind gerade erst beigetreten und können mit Ihrem glänzenden neuen iPhone XS herumspielen. Toll. Sie bleiben nun zwei Jahre lang mit dem Gerät in Kontakt und zahlen den vollen Betrag, unabhängig davon, ob Sie die gesamte Zeit bleiben oder vorzeitig aufhören.

Entscheiden Sie sich für den ersteren, und Ihr Wiederverkaufswert wird in wenigen Tagen 24 Monate nach dem Kauf einen Erfolg haben. Zumindest bezweifle ich, dass Sie Ihr iPhone XS in zwei Jahren genauso lange verkaufen können wie in einem Jahr, kurz bevor Apple sein neues iPhone Y (oder was auch immer) auf den Markt bringt. Ein vorzeitiger Abbruch ist ein kluger Schachzug, aber ich vermute, dass die meisten Leute die ganzen zwei Jahre nur festsitzen werden.

So ist das iPhone-Upgrade-Programm seinen Preis wert

Nach der Eingabe der Zahlen bin ich froh zu sehen, dass Apple seine Kunden nicht abschreckt, indem es ihnen 24 zusätzliche monatliche Zahlungen über das iPhone-Upgrade-Programm in Rechnung stellt, anstatt ein neues iPhone direkt zu kaufen. Wärmt das Herz, das tut es. Um sicherzustellen, dass Sie kein Geld verschwenden, sollten Sie jedoch Folgendes tun:

  • Bleiben Sie für immer im iPhone Upgrade-Programm
  • Wissen, dass Sie AppleCare + möchten (oder brauchen). Wenn Sie auf AppleCare + verzichten möchten, sparen Sie wahrscheinlich Geld, wenn Sie iPhones nur selbst kaufen und weiterverkaufen.
  • Wenn Sie beabsichtigen, das iPhone Upgrade-Programm zu beenden, müssen Sie das Programm beenden, sobald der Wiederverkaufswert Ihres aktuellen Geräts für richtig erachtet wird. Warten Sie ein Jahr oder länger, bis sich Ihr iPhone (in Raten) bezahlt gemacht hat, und sein Inzahlungnahmewert könnte sinken.
  • Sei vorsichtig mit deinem Handy. Sicher, Sie zahlen für AppleCare +, aber Sie müssen immer noch extra für Reparaturen bezahlen, wenn Sie Ihr neues iPhone wirklich durcheinander bringen. Was, hast du gedacht, Apple würde es einfach kostenlos reparieren?