nützliche Artikel

iOS 11 macht die App-Organisation endlich (fast) richtig

In iOS 11 müssen Sie möglicherweise auf Apps tippen und diese berühren, um herauszufinden, welche neuen Funktionen sich direkt unter der Oberfläche mit hoher Empfindlichkeit befinden. Wenn Sie gerne neu starten, wenn Sie ein neues Betriebssystem-Upgrade auf Ihrem Gerät erhalten, werden Sie wahrscheinlich einige Zeit damit verbringen, Apps auf dem Homescreen nach Ihren Wünschen zu gestalten. In früheren Versionen von iOS war das Organisieren von Apps ein langsamer und zeitaufwendiger Prozess. iOS 11 bringt jedoch eine einfache und willkommene Änderung mit sich, die das Neuanordnen Ihrer Apps ein wenig vereinfacht.

Nur eine Möglichkeit zu organisieren

In der Vergangenheit konnten Sie die Apps auf Ihrem iOS-Gerät auf zwei Arten organisieren und neu anordnen: auf dem Gerät selbst und auf iTunes. iTunes bot mehr Kontrolle über das Organisieren von Apps und ermöglichte Ihnen, mehrere Apps gleichzeitig per Drag & Drop auszuwählen, während in früheren Versionen von iOS nur jeweils eine App angeordnet werden konnte. Natürlich hat es eine Weile gedauert.

Jetzt, da iTunes sowohl den iOS App Store als auch die Funktion zur genaueren Neuanordnung von Apps entfernt hat, können Sie diese winzigen Quadrate nur noch auf dem iOS-Gerät selbst verschieben. Das Ziehen nacheinander ist keine gute Möglichkeit, um mit Seiten und Seiten von Apps umzugehen, und es ist nur wahrscheinlicher, dass ich meine Hände in die Luft wirf und mich jedes Mal, wenn ich Facebook Messenger öffnen möchte, damit abfinde, nach rechts zu wischen. Die neue Methode von iOS 11 zur Verwaltung von Apps nutzt endlich die Multitouch-Anzeige und ermöglicht die gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Apps mit zwei Fingern. Diese Idee sollte schon seit dem Hinzufügen von Ordnern (und ehrlich gesagt sollte es so sein) eingeführt worden sein ein Feature im ersten iPhone, aber was auch immer, zumindest ist es jetzt hier).

So geht's:

  • Halten Sie die gewünschte App gedrückt, bis Sie in den App-Bearbeitungsmodus wechseln, in dem Sie Apps durch Drücken des X-Symbols verschieben oder löschen können.
  • Bewegen Sie den Finger immer noch auf der ersten App, bis das X-Symbol verschwindet.
  • Befindet sich Ihr Finger noch in der ersten App, wählen Sie mit einem anderen Finger andere Apps aus, die Sie verschieben möchten, und stapeln Sie sie automatisch.
  • Um einen Ordner zu erstellen, ziehen Sie den Stapel von Apps über ein anderes App-Symbol, bis ein neuer Ordner erstellt wird.

Ja, es ist ein bisschen umständlich (besonders der ganze Teil „Finger auf dem Bildschirm lassen“), aber klopfe nicht, bis du es versuchst. Durch Ziehen und Loslassen Ihrer Icon-Gruppe in einem leeren Bereich Ihres Bildschirms werden diese von der zuletzt ausgewählten zur zuerst ausgewählten App angeordnet. Dies bedeutet, dass die zuletzt ausgewählte App nicht mehr an der ersten offenen Stelle angezeigt wird.

Wenn Sie beabsichtigen, Ihren neuen Stapel von Apps in einem Ordner abzulegen, ist es hilfreich, vorher einen zu erstellen. Sie können den App-Stapel über eine andere App ziehen, damit iOS einen Ordner erstellt. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, den Finger zu bewegen, wird der neue Ordner nicht mehr angezeigt, und dank einiger Apps verbleibt ohne Zweifel derselbe App-Stapel Fehler im neu veröffentlichten Betriebssystem.