nützliche Artikel

Human Benchmark testet drahtlose Mäuse auf Input Lag

Drahtlose Mäuse sind heutzutage recht populär geworden, aber mit ihnen kommen einige Belästigungen - nämlich Eingangsverzögerung. Während Human Benchmark zum Testen der Reaktionszeit erstellt wurde, werden Sie darüber informiert, ob die drahtlose Verbindung Ihrer Maus zu langsam ist.

Die Verzögerung der Eingabe kann manchmal sehr auffällig sein, aber wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es Ihre Maus oder Ihre Vorstellungskraft ist, empfiehlt der getestete Technologie-Blog den Human Benchmark-Test, um dies herauszufinden. Der Test ist sehr einfach: Es wird für einen zufälligen Zeitraum ein rotes Kästchen angezeigt, wonach es grün blinkt. Sie sollten so schnell wie möglich mit der Maus klicken, wenn sich die Farbe ändert, und der Test zeichnet Ihre Reaktionszeit auf. Je öfter Sie dies tun, desto genauer wird der Durchschnitt.

Zum Vergleichen benötigen Sie eine kabelgebundene Maus, aber wahrscheinlich haben Sie bereits eine alte im Keller. Schließen Sie einfach die kabelgebundene Maus an, führen Sie den Test einige Male durch und machen Sie dasselbe mit Ihrer kabellosen Maus. Wenn Ihre Reaktionszeiten erheblich voneinander abweichen, liegt möglicherweise ein Problem mit der Eingangsverzögerung vor. Denken Sie daran, dass dies eine gewisse Lernkurve mit sich bringt und Ihr zweiter Test möglicherweise schneller ist als der erste. Machen Sie daher einige Runden, um eine möglichst genaue Antwort zu erhalten (und gehen Sie möglicherweise sogar zurück) und mache einen dritten Test mit der ersten Maus). Wenn Sie auf ein Problem stoßen, klicken Sie auf den Link, um die Tipps von Tested zu lesen, mit denen Sie die Verzögerung unter Kontrolle halten können. Sie können auch hierher zurückkehren und Ihre eigenen Tipps in den Kommentaren veröffentlichen.

Human Benchmark-Reaktionszeittest [via Tested]