interessant

Gurgeln Sie Whisky, um Halsschmerzen zu lindern

Wenn Sie sich unter dem Wetter fühlen oder Ihre Kehle ein wenig wund ist, kratzt oder juckt, ist die Lösung möglicherweise so nah wie Ihr Spirituosenschrank. Schnappen Sie sich Ihre Flasche Whiskey - es könnte alles sein, was Sie brauchen, um die Halsschmerzen zu lindern und wieder zur Arbeit, zur Schule oder auch nur ins Bett zu gehen.

Die Crew von Greatist erinnert uns an eines der beliebtesten Hausmittel unserer Großeltern, das tatsächlich einige Vorteile hat: Mischen Sie ein wenig Whisky, warmes Wasser und Honig, wenn Sie Lust haben, und gurgeln Sie die Mischung, um die wunden Stellen zu betäuben und zu lindern deine Kehle. Der Alkohol macht wirklich die Arbeit, und das Wasser und der Honig sind für Verdünnung und Aroma da. Wenn Sie es ernst meinen, nehmen wir an, Sie könnten den Whisky gurgeln und dann weitermachen und ihn schlucken, vorausgesetzt, Ihre Halsschmerzen sind nicht so schlimm.

Greatist beschreibt weiterhin einige andere Verwendungszwecke für Whisky, aber die Verwendung als Erkältungsmittel ist ebenso ein guter Grund, eine Flasche in der Nähe zu haben wie jede andere. Wenn Sie Rum bevorzugen, kenne ich mehrere Leute, die eine Flasche dunklen Rum für medizinische Zwecke in der Nähe aufbewahren - speziell zur Anwendung bei heißen Kleinkindern. Denken Sie daran, dass Alkohol zwar dazu beitragen kann, dass sich Ihr Hals besser anfühlt, es aber immer noch wichtiger ist, viel Flüssigkeit zu trinken. Jagen Sie Ihren Whisky oder Ihren heißen Wirbel mit ein paar Gläsern Wasser, um die Flüssigkeitszufuhr aufrechtzuerhalten.

Lassen Sie uns klar sein: Hausmittel können Krankheiten wie die Erkältung nicht heilen und nicht heilen, aber viele von ihnen lindern die Symptome oder lenken zumindest unseren Geist von unseren Krankheiten ab. Was sind einige Ihrer Favoriten? Teilen Sie Ihre Tipps unter dem Wetter in den Kommentaren unten.

Gurgeln Whisky für Halsschmerzen | Greatist