nützliche Artikel

Graben Sie Dinosaurier an diesen familienfreundlichen paläontologischen Standorten aus

Suchen Sie eine unterhaltsame, lehrreiche Sommeraktivität, an der die ganze Familie teilnehmen kann? Wie wäre es, echte Dinosaurierknochen und andere Fossilien auszugraben? Hier sind einige der besten Ausgrabungsstätten im ganzen Land, die Neulinge willkommen heißen, die sich mit Paläontologie befassen möchten.

Sie müssen nicht mit echten Dino-Profis offiziell graben, um Fossilien auf der Welt zu finden, aber es ist besser, wenn Sie dies tun. Sie können mehr darüber erfahren, was Sie ausgraben, und dies auf ethische Weise, damit Forscher das, was Sie finden, tatsächlich nutzen können. Das Beste daran ist, dass diese Arten von Expeditionen oft recht erschwinglich sind und sowohl Kindern als auch Erwachsenen Spaß machen können.

Tara Lepore, eine Feld-Paläontologin und Pädagogin für Naturwissenschaften, bietet bei Outbound Adventurer ein paar Empfehlungen zum Ausgraben von Wirbeltier-Paläontologie:

  • Museum von West-Colorado : Grand Junction, Colorado. Ab 5 Jahren (muss von einem Erwachsenen begleitet werden, wenn 16 Jahre oder jünger): 55 bis 175 US-Dollar pro Person.

  • Das Wyoming Dinosaurier-Zentrum : Thermopolis, Wyoming. Für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren unter Aufsicht der Eltern (interessierte Erwachsene können ebenfalls mitkommen), 20 USD oder weniger pro Person.

  • Judith River Dinosaur Institute : Billings, Montana. Ab 12 Jahren: 1.695 US-Dollar für eine Grabungswoche.

  • Geologisches Museum der Tate am Casper College : Casper, Wyoming. Ab 16 Jahren (16- und 17-Jährige müssen von einem Erwachsenen begleitet werden) 800 US-Dollar für fünf Tage Feldarbeit und Unterkunft.

  • The Mammoth Site : Heiße Quellen, South Dakota. Ab 4 Jahren (Begleitung für Erwachsene erforderlich): 40 USD pro Person. Erwachsenenprogramme über Earthwatch Institute erhältlich.

  • Nationaldenkmal Fossil Butte : Kemmerer, Wyoming. Für alle Altersgruppen ist der Eintritt frei.

  • Dinosaurier-Nationalpark : Rocky Hill, Connecticut. Für alle Altersgruppen 6 USD pro Person.

Das ist jedoch noch nicht alles - nicht einmal in der Nähe! Wenn Sie etwas Geld, Zeit und Körper haben, die in einem anständigen Zustand sind, können Sie sich freiwillig für fast jede paläontologische Ausgrabung zur Verfügung stellen. Erforschen Sie Ihre örtlichen Hochschulen mit paläontologischen Programmen oder wenden Sie sich an Ihr örtliches Naturkundemuseum, um zu erfahren, was sie geplant haben. Weitere Informationen zu den oben aufgeführten Grabungen finden Sie unter dem folgenden Link.

Die Ausgrabung auf Paläontologie gräbt in den Vereinigten Staaten Outbound-Abenteurer