nützliche Artikel

Google Mail enthält neue Anzeigen, die wie E-Mails aussehen. So deaktivieren Sie sie

Als Google die neue Oberfläche mit Registerkarten für Google Mail einführte, wurden auch einige neue Anzeigen auf der Registerkarte "Werbeaktionen" geschaltet.

Die Anzeigen ähneln zu sehr legitimen E-Mails, was für viele Benutzer problematisch ist. Sie sind jedoch auch auf die Registerkarte "Werbeaktionen" beschränkt, sodass Sie sie ganz einfach deaktivieren können, wenn Sie Verwirrung vermeiden möchten. Hier ist wie:

  1. Klicken Sie oben rechts auf der Registerkarte "Google Mail" auf das Symbol "Einstellungen".
  2. Wählen Sie "Posteingang konfigurieren".
  3. Deaktivieren Sie die Registerkarte "Werbeaktionen" und klicken Sie auf Speichern.

Wenn Sie den Tab "Werbeaktionen" beibehalten möchten, können Sie natürlich nicht viel tun. Sie können die Registerkarten auch vollständig deaktivieren, indem Sie in demselben Menü alles außer "Primär" deaktivieren.

Google verwendet die neue Google Mail-Oberfläche, um Spam-Inbox-Anzeigen der Nutzer zu schalten VentureBeat