interessant

Fünf beste Windows-Timer-Anwendungen

Eine gute Timer-Anwendung ist von unschätzbarem Wert, egal ob Sie die perfekte Tasse Tee planen oder bis zur nächsten Pause zählen. Hier sehen Sie die fünf beliebtesten Windows-Timer-Anwendungen.

Anfang dieser Woche haben wir Sie gebeten, Ihre bevorzugte Windows-Timer-Anwendung mit anderen zu teilen. Wir haben die Nominierungen für eine Abstimmung aufgerundet und nun sind wir zurück, um die fünf Top-Picks hervorzuheben und sie Ihnen zur Abstimmung vorzulegen.

Orzeszek Timer (Kostenlos)

Orzeszek Timer überzeugte viele Leser mit einer absolut einfachen Oberfläche, mit der Sie Ihre Countdown-Anforderungen mit einer flexiblen Formatierung eingeben können. Orzeszek Timer erkannte beispielsweise "5" als fünf Minuten, "1d 3h 8m 30s" als einen Tag, drei Stunden, acht Minuten und dreißig Sekunden und kann sogar zukünftige Datums- und Zeitkombinationen für diese Langstrecken-Countdowns erkennen. Orzeszek Timer akzeptiert auch Befehlszeilenargumente, sodass Sie Stapeldateien für Ihre am häufigsten verwendeten Countdown-Werte erstellen können. Keine Installation erforderlich.

Focus Booster (Kostenlos)

Focus Booster ist eine kostenlose Adobe-Air-basierte Timer-Implementierung (auch für Mac OS X verfügbar) mit einer schnittigen Oberfläche und integriertem Pausen-Timing. Über das Optionsmenü können Sie die Sitzungslänge und die Pausenlänge anpassen, einen tickenden Hintergrundton ein- und ausschalten (großartig, wenn Sie die Motivation mögen, die ominöses Ticking bietet) und die Hauptalarmtöne ein- und ausschalten. Focus Booster hat einen raffinierten Countdown im Meter-Stil, sodass Sie nicht nur sehen, wie die Zeit runterzählt, sondern auch, dass sich der Balken langsam füllt, wenn die Sekunden markiert sind. Wenn der Balken vollständig grün ist, ist Ihre Zeit abgelaufen.

CookTimer (Kostenlos)

CookTimer ist ein einfacher Countdown-Timer mit Voreinstellungen für 3/5/10/15 Minutenblöcke sowie einer benutzerdefinierten Benutzereingabe. CookTimer setzt sich automatisch zurück und beginnt erneut mit dem Countdown. Es klingelt weiter, bis es erledigt ist (praktisch, wenn Sie ein Glockenspiel hören und abgelenkt werden können, bevor Sie sich mit dem befassen, was das Glockenspiel darstellt) ). CookTimer ist auch für Linux verfügbar.

SnapTimer (kostenlos)

SnapTime erscheint auf den ersten Blick wie viele der anderen kleinen verfügbaren Einfunktions-Timer. Wenn Sie das Optionsmenü aufrufen, werden jedoch eine Reihe von Einstellungen angezeigt, mit denen Sie den Alarmton anpassen, eine Meldung anzeigen, eine Benachrichtigung in der Taskleiste senden, ein Programm ausführen, die Anzeigeschrift ändern, den Alarm wiederholen und den automatischen Neustart festlegen können, und mehr. Keine Installation erforderlich.

CoolTimer (Kostenlos)

CoolTimer ist ein Klassiker in der Welt der Timer-Apps. Einige Leser verwenden CoolTimer seit langem, solange sie sich daran erinnern können, Timer-Apps auf ihren Computern verwendet zu haben. Es verfügt über einen einfach einzustellenden Zähler sowie Unterstützung für mehrere voreingestellte Zeiten. Sie können die eingebauten Sounds verwenden oder Ihre eigenen Audiodateien laden und sie fungieren als Wecker, Countdown-Timer und Lageruhr. Timer können auch mit Hinweisen versehen werden, um Sie daran zu erinnern, warum Sie die Uhrzeit eingestellt haben.

Nachdem Sie sich die fünf beliebtesten Konkurrenten angesehen haben, ist es Zeit, eine Stimme für Ihren Favoriten abzugeben:

Das können wir hier nicht zeigen. Klicken Sie hier, um die gesamte Site zu lesen.

Haben Sie eine großartige Idee für die nächsten Hive Five? Schicken Sie uns eine E-Mail an mit dem Betreff "Hive Five" und wir werden unser Bestes tun, um Ihre Aufmerksamkeit in die hellen Lichter zu lenken.