nützliche Artikel

Fünf beste Small Form Factor-PCs

Wenn Sie nach einem Computer suchen, der überall eingesetzt werden kann und fast alles kann, ist ein kleiner PC mit Formfaktor die beste Wahl. Die besten bieten Leistung und Portabilität, gehen die richtigen Kompromisse ein und kommen dennoch zu einem guten Preis. Diese Woche schauen wir uns fünf der Besten an, basierend auf Ihren Nominierungen und Vorschlägen.

Anfang der Woche haben wir Sie gefragt, was die besten PCs mit kleinem Formfaktor sind. Wir sprechen hier von vollständigen x86-Systemen. Während (wie Sie in unseren ehrenwerten Erwähnungen sehen werden) die Liebe zu anderen Plattformen groß war, wurden auch viele kleine PCs nominiert, die sich perfekt für Heimkino-PCs eignen, Kindercomputer, Bürocomputer, platzsparende Bauplattformen oder sogar bescheidene Spielgeräte, die nicht viel Platz beanspruchen, aber dennoch für die Verwendung mit Ihren Lieblingsperipheriegeräten entwickelt wurden.

Hier sind Ihre fünf beliebtesten Nominierten, in keiner bestimmten Reihenfolge:

HP Stream Mini

Der HP Stream Mini wurde sehr gelobt, als er sich als überraschend leistungsfähiges kleines Kraftpaket herausstellte. Es passt in Ihre Handfläche, und unsere Freunde von Gizmodo gaben ihm gute Noten für das Verpacken leistungsstarker Komponenten in einem winzigen Gehäuse. Der Stream Mini vereint einen Intel Celeron-Prozessor mit 2 GB RAM (aufrüstbar auf 16 GB), einer 32-GB-SSD, Windows 8.1, Gigabit-Ethernet und Wi-Fi, Intel HD-Grafik und vielem mehr in einem runden, flachen Computer, der hineinpasst die Handfläche. Natürlich können Sie die Kompromisse bereits sehen - Speicher und RAM sind einige der großen Kompromisse, aber der Stream Mini verfügt auch über einen Kartenleser auf der Vorderseite für mehr Speicherplatz, vier USB 3.0-Anschlüsse auf der Vorder- und Rückseite des Gehäuses und HDMI- und DisplayPort-Ausgang für den Anschluss an einen Monitor oder ein Fernsehgerät. All das kostet HP direkt 180 US-Dollar, und Sie haben eine großartige kleine Maschine für einen Heimkino-PC, einen Kindercomputer (oder einen Elterncomputer, je nachdem) oder einen PC, den Sie für leichte Aufgaben benötigen Überall dort, wo Sie traditionell keinen Desktop benötigen oder keinen Laptop mitbringen möchten.

Diejenigen von Ihnen, die den HP Stream Mini nominiert haben, wiesen darauf hin, dass das System zwar winzig ist, aber extrem aufrüstbar ist und dass die Speicher- und Speichermängel entweder vor dem Kauf oder lange danach leicht verbessert werden können. Aufgrund seiner Größe und Form ist es ein perfekter HTPC, wie einige von Ihnen bereits erwähnt haben, und trotz seines Celeron-Prozessors haben einige von Ihnen festgestellt, dass es ziemlich flink und schnell sein kann - besonders, wenn Sie etwas wie Kodi Media Center darauf haben oder wenn Sie es vorziehen, Ihre Lieblings-Linux-Distribution. Sie können mehr in seinem Nominierungs-Thread hier lesen.

Intel NUC

Die Intel NUC (oder Next Unit of Computing) -Reihe von Mini-PCs ist eher ein Formfaktor als ein bestimmtes Produkt, vor allem, weil Sie NUCs bestellen können, die je nach Bedarf auf unterschiedliche Weise und in unterschiedlichen Formen konfiguriert sind. Die NUC-Serie hat jedoch eines gemeinsam: Sie sind alle kleine Kisten (wie das obige Bild), die klein genug sind, um überall eingesetzt werden zu können, Intel Core i3-, i5- oder i7-Prozessoren enthalten und als „Barebone“ ausgeliefert werden Kits “, was bedeutet, dass sie die perfekte Plattform sind, um den Speicher und den Speicher hinzuzufügen, den Sie benötigen. Sie sind teurer als einige der günstigeren Modelle, auch ohne Laufwerke und Speicher. Sie können jedoch den Prozessor, die Größe, die Anschlüsse und andere Funktionen auswählen, die Sie vor dem Kauf benötigen. Hier können Sie sich die verschiedenen Modelle anschauen und vergleichen. Einige von ihnen sind alle schwarz glänzend, perfekt für HTPCs, andere sind grau mit abnehmbaren Deckeln, perfekt zum Aufrüsten, Basteln, Testen von Maschinen oder Sekundärcomputern. Wenn Sie wirklich Geld sparen müssen, gibt es auch Modelle mit Intel Celeron- oder Atom-Prozessoren. Sie sind fast alle mit USB 3.0 ausgestattet, viele verfügen über Kartenleser für zusätzlichen Speicherplatz und die meisten verwenden HDMI, Mini-HDMI oder DisplayPort-Ausgang, sodass Sie sie an nahezu jede Art von Anzeige anschließen können. Preislich liegt der Preis je nach gewünschtem Kit zwischen 200 und 400 US-Dollar. Achten Sie jedoch darauf, dass diese häufig zum Verkauf angeboten werden.

Diejenigen von Ihnen, die den NUC nominiert und unterstützt haben, wiesen darauf hin, dass sie das Inbegriff für PC-Hersteller sind, die sich etwas Kleineres wünschen, als sie wahrscheinlich selbst bauen könnten, aber auch die Flexibilität wünschen, sie zu öffnen, anzupassen, Speicher und Upgrades auszutauschen Arbeitsspeicher und machen das System wirklich fit für die Bedürfnisse, die sie dafür haben. Wenn Sie möchten, dass Ihr NUC ein HTPC ist, können Sie riesige Festplatten hinzufügen, um Musik oder Filme zu speichern, oder den Speicher überspringen und alles streamen. Wenn Sie möchten, dass es sich um eine tragbare Workstation handelt, können Sie mehr Arbeitsspeicher und etwas weniger Speicherplatz hinzufügen und sich auf den Cloud-Speicher verlassen. Denken Sie nur daran, dass Sie wirklich ein Kit erhalten - das bedeutet, dass nicht alle Peripheriegeräte im Lieferumfang enthalten sind. Sie müssen sogar Ihr eigenes Netzkabel mitbringen. Darüber hinaus sind die Möglichkeiten endlos. Den Nominierungs-Thread können Sie hier einsehen.

Gigabyte BRIX

Die BRIX-Serie von Gigabyte ist ein weiteres Barebones-PC-Kit, das Sie abholen und dann mit Ihren bevorzugten Speicher- und Speicheroptionen anpassen können. Die BRIX gibt es in Workstation-, Gaming- und Budget-freundlichen Modellen, alle in glänzendem Schwarz (einige der Gaming-Modelle in Schwarz mit leuchtend gelben oder roten Akzenten). Mehr als einige von Ihnen haben bemerkt, dass sie ein bisschen sind Wie NUCs der oberen Preisklasse werden die meisten Modelle mit preisgünstigen Intel Celeron-Prozessoren oder Intel Core i5- oder i7-Prozessoren der oberen Preisklasse, HDMI- und Mini-DisplayPort-Videoausgängen, vier USB 3.0-Anschlüssen und Unterstützung für bis zu 16 GB (oder mehr) geliefert ) Speicher, WLAN und Gigabit-Ethernet sowie Intel HD- oder HD Pro-Grafikkarte. Fast alle High-End-Modelle unterstützen diskrete Grafiken. Solange die Karte nicht zu groß für das Gehäuse ist, können Sie Ihre eigene Grafikkarte für leistungsstärkere Spiele oder grafisch anspruchsvollere Aufgaben installieren. Wie viel Sie ausgeben, hängt wiederum davon ab, welches Modell Sie auswählen. Je nach Modell liegen die Beträge zwischen 300 und 500 US-Dollar. Bei den High-End- und Gaming-Modellen liegen die Beträge näher bei 500 US-Dollar.

Diejenigen von Ihnen, die den BRIX nominiert haben, sagten, dass Sie den Look mochten und dass selbst die budgetfreundlichen Optionen als Workstations oder Heimkino-PCs großartig waren. Sie haben sie dafür gelobt, dass sie großartige Komponenten auf Lager und erschwingliche Modelle bieten und einfach zu bearbeiten und zu erweitern sind - ganz zu schweigen davon, dass auf BRIX-Modellen Wi-Fi- und Bluetooth-Module vorinstalliert sind (andere PCs mit kleinem Formfaktor bieten diese Möglichkeit Sie selbst.) Weitere Informationen finden Sie in diesem Nominierungs-Thread hier oder in diesem Nominierungs-Thread für eines der High-End-Quad-Core-BRIX-Modelle (siehe Abbildung oben).

Alienware Alpha

Der Alienware Alpha ist eine Produktreihe von Gaming-PCs, die wie Konsolen funktionieren - das heißt, sie sind klein und flach und für den Anschluss an ein HD-Fernsehgerät und die Steuerung mit einem Gaming-Controller im Gegensatz zu Tastatur und Maus ausgelegt (obwohl dies durchaus möglich ist) Der Alpha ist in vier verschiedenen Modellen erhältlich, von denen jedes einen Intel Core i3-, i5- oder i7-Prozessor, 4 GB oder 8 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 860M + 2 GB Grafikkarten und eine Auswahl von 500 GB und 1 TB umfasst oder 2 TB SATA-Festplatten. Gigabit-Ethernet, Wi-Fi, Bluetooth und ein drahtloser Xbox 360-Controller werden standardmäßig mit jedem Modell geliefert. Jedes Modell wird mit vorinstalliertem Windows 8.1 ausgeliefert. Das Design des Alpha ist typisch für Alienware, mit dem leuchtenden Alien Head-Logo auf der Vorderseite, glatten, glänzenden schwarzen Feldern und roten Akzentkerben auf einer Seite - es ist klein genug, um dort hineinzuschieben, wo Ihr HTPC hingehört, und es ist leistungsstark genug, um viele PC-Spiele auf Ihrem großen Bildschirm mit solider Leistung zu spielen. Apropos Spiele, dies ist in hohem Maße ein Spielesystem (obwohl Sie es auf jeden Fall als HTPC oder sogar als Workstation verwenden können, wenn Sie dies wünschen) und es wird mit einer Reihe von Titeln geliefert, die gebündelt und vorinstalliert und spielbereit sind. Die benutzerdefinierte Benutzeroberfläche von Alienware auf dem System funktioniert mit dem Controller und kann vom Starten von Steam im Big Picture-Modus bis zum Umschalten auf den HDMI-Eingang auf der Rückseite alles tun, was Sie zum Verketten anderer Eingabegeräte oder Konsolen verwenden können. Der Alpha bietet auch USB-Anschlüsse für zusätzlichen Speicher oder kabelgebundene Controller. Der Alpha startet direkt bei 499 US-Dollar, aber Sie können bei einigen Modellen bei Amazon eine Pause einlegen.

Diejenigen unter Ihnen, die den Alienware Alpha nominiert haben, lobten ihn als leistungsstarken Gaming-PC in einem unglaublich kleinen und wohnzimmerfreundlichen Paket, das leistungsstarke Grafiken und einen schnellen Prozessor in einer kleinen, hübschen Schachtel verpackt. Mit Alienware (auch bekannt als Dell, falls dies nicht klar ist) können Sie Ihr Alpha in gewissem Umfang anpassen. Wenn Sie sich also nicht an die Basisspezifikationen halten möchten, können Sie mehr RAM hinzufügen, eine größere Festplatte einbauen und Nehmen Sie bei der Bestellung Ihres Alpha noch einige weitere Änderungen vor, die Sie vornehmen möchten, da sie nicht besonders aktualisierungsfreundlich sind, sobald Sie sie in der Hand halten und neben Ihrem Fernseher (oder auf Ihrem damit verbundenen Schreibtisch) aufstellen netter riesiger Monitor, den Sie auch für die Arbeit verwenden.) Für einige von Ihnen hat das schiere Preis-Leistungs-Verhältnis dieses zum Gewinner gemacht, aber Sie können alles darüber in seinem Nominierungs-Thread nachlesen.

ASUS Chromebox

Die ASUS Chromebox war eine heikle Sache, aber nur weil sie mit Chrome OS onboard ausgeliefert wird, ist sie nicht weniger ein funktionaler PC mit kleinem Formfaktor. Je nach gewähltem Modell kosten die Standardmodelle mit Intel Celeron-Prozessoren, 16-GB-SSDs und 2-GB-RAM zwischen 160 und 200 US-Dollar. Wenn Sie jedoch etwas genauer hinsehen, finden Sie Core i3, i5 oder i7 Powered-Versionen für näher an 300 $. In jedem Fall werden die Standardmodelle nicht mit einer Tonne Speicher oder Arbeitsspeicher geliefert, aber sie sind außerordentlich erschwinglich, werden mit Chrome OS ausgeliefert und enthalten Kartenleser für zusätzlichen Speicher, integriertes Wi-Fi und Gigabit-Ethernet sowie USB 3.0 Anschlüsse sowie HDMI- und DisplayPort-Ausgänge, damit Sie sie an Ihr Fernsehgerät oder Ihren Monitor anschließen können. Chrome OS funktioniert einwandfrei als HTPC (und die Chromeboxen können sogar auf der Rückseite Ihres Fernsehgeräts angebracht werden, wenn Sie dies möchten) und bietet eine großartige und erschwingliche Arbeitsumgebung, insbesondere dann, wenn alles, was Sie tun, ohnehin im Web ist und Sie wie die Idee eines Instant-On-Systems, das Ihr Google-Konto als einzigen Schlüssel für alles verwendet, was Sie tun müssen.

Diejenigen von Ihnen, die die Chromebox nominiert haben, erklärten, dass Sie trotz der Ausführung von Chrome OS genauso einfach Linux darauf installieren könnten, wenn Sie möchten, aber wenn Sie Linux wollen, müssen Sie Chrome OS nicht wirklich ersetzen, um es zu erhalten. Sie haben auch festgestellt, dass das Aufrüsten des Arbeitsspeichers in den ASUS Chromebox-Modellen ein ziemlich einfacher Vorgang ist. Es muss zwar kein Laufwerk aufgerüstet werden, aber es ist eine so kleine, stromsparende und gut aussehende Box, dass Sie nichts dagegen haben, sie in die ASUS Chromebox einzubauen auf der Rückseite Ihres Fernsehgeräts oder von Ihrem Home Entertainment-Center aus. Sie können mehr in seinem Nominierungs-Thread hier lesen.

Nachdem Sie die fünf Besten gesehen haben, ist es Zeit, sie zur Abstimmung zu bringen, um den Favoriten der Community zu bestimmen:

Weiterlesen!

Anerkennungen

Die offensichtlichste ehrenvolle Erwähnung dieser Woche gilt dem Raspberry Pi und Pi 2, die mehr als Linux (oder Windows 10, wenn Sie an der Vorschau interessiert sind) ausführen können und als vollständiges Desktop-System in Palm-Größe funktionieren Paket. Natürlich ist der Pi ein ARM-basiertes System und wir haben in unserer Zusammenfassung nach x86-Maschinen gesucht, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass der Pi eine Menge Dinge kann, die den Rest dieser Maschinen zu großartigen Optionen machen, und Es ist noch kleiner und günstiger zu booten. Natürlich können Sie Ihren Build nicht wirklich anpassen, aber Sie können Ihr Pi-Modell auswählen, Ihren Koffer auswählen und, wenn Sie möchten, Ihren eigenen tragbaren Computer, einen Semi-Desktop-Computer oder einen Autocomputer bauen, eine Spielekonsole, sogar ein Smartphone. Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass die Möglichkeiten endlos sind.

Unsere zweite lobenswerte Erwähnung gilt einem umgebauten Laptop oder, wie es nominiert wurde, "einem Laptop mit einem kaputten Bildschirm". Dies ist ein großartiges DIY-Projekt und eine Möglichkeit, einen alten Laptop, an dem Sie möglicherweise schon herumliegen, umzuwandeln. Immerhin haben wir dieses spezielle Projekt vor nicht allzu langer Zeit vorgeschlagen, und obwohl es nicht genau die Art der Nominierung war, die wir anstrebten, war es trotzdem gut, es in den Nominierungen zu sehen. Wir haben es immer gemocht, wie es auf einem Schieberegler hinter Ihrem HD-Fernseher montiert werden kann, damit Sie es herausziehen können, wenn Sie darauf zugreifen müssen, und es dann wieder an seinen Platz schieben können, wenn Sie es nicht mehr sehen müssen.

Haben Sie etwas zu einem der Konkurrenten zu sagen? Möchten Sie den Fall für Ihren persönlichen Favoriten festlegen, auch wenn er nicht in der Liste enthalten war? . Beschweren Sie sich nicht nur über die fünf Besten, sondern teilen Sie uns in den nachfolgenden Diskussionen Ihre bevorzugte Alternative mit - und machen Sie sich dafür stark.