interessant

Fünf beste Hörbuchdienste

Wenn Sie nach einer großartigen Möglichkeit suchen, mehr Bücher in Ihr Leben zu integrieren, sollten Sie ein Hörbuch mitnehmen. Sie können es auf Ihrem Weg zur Arbeit, im Urlaub oder einfach zu Hause hören, während Sie andere Dinge tun. Oder, noch besser, melden Sie sich für einen Service an, mit dem Sie auf eine Tonne Bücher zugreifen können, die wir in dieser Zusammenfassung der Hive Five-Hörbuchdienste untersuchen - einer Liste, die wir auf der Grundlage Ihrer Nominierungen erstellt haben.

Um Sie daran zu erinnern, hier ist, wie dieser Prozess funktioniert hat. Vor einiger Zeit haben wir Sie gefragt, welche Hörbuchdienste Ihrer Meinung nach die besten sind. Während es interessant war, den Ausbruch eines Wahlkampfs zwischen drei Hauptdiensten zu beobachten, stellten sich vier Hauptkandidaten (und einige ehrenwerte Erwähnungen) als eindeutige Kandidaten im Wahlkampf heraus.

Holen Sie sich Ihren Kopfhörer und machen Sie sich bereit, ein gutes Buch herunterzuladen, denn hier sind die Top-Services, die Sie mehr als alle anderen nominiert haben. (

Hörbar

Auch wenn die Leute Zweifel an Amazon haben, der Muttergesellschaft von Audible, steht außer Frage, dass dieser Hörbuch-Service einer der besten überhaupt ist. Es gibt eine Vielzahl von Titeln - mehr als 200.000 -, die Sie mit der offiziellen App für Android-, iOS-, Windows Phone- und Amazon-Geräte (natürlich) kaufen, ausleihen, streamen und offline anhören können.

Audible bietet eine kostenlose Testversion an, mit der Sie 30 Tage lang kostenlos Mitglied werden können. Danach kostet der Service 15 US-Dollar pro Monat. Sie können jedoch alle gekauften Bücher behalten, wenn Sie sie stornieren. So können Sie Ihre Favoriten immer wieder anhören. Ihr Fortschritt in einem Hörbuch wird unabhängig davon gespeichert, wie Sie es hören: im Internet, in einer App, in Ihrem Auto oder wo immer. Und das ist gut; Sie möchten keinen Service, der es schwierig macht, dort anzukommen, wo Sie aufgehört haben.

Als Goldavelez.com-Leser beschreibt „ booga “:

Sie müssen kein Audible-Mitglied sein, um ihre Hörbücher zu kaufen, aber wenn Sie es sind, erhalten Sie 30 Prozent Rabatt auf alle Einkäufe. Diese Bücher können Sie jederzeit anhören, auch offline. Der Dienst ist in Ihr Amazon-Konto integriert, sodass Ihr Rabatt auch angezeigt wird, wenn Sie bei Amazon nach Büchern suchen.

(Nein, Sie erhalten keinen speziellen Bonusrabatt für den Kauf der physischen Kopie eines Buches und anschließend für den Kauf des Hörbuchs. Sie können jedoch einen geringfügigen zusätzlichen Rabatt erhalten, wenn Sie zuerst die Kindle-Version eines Buches kaufen.

Goldavelez.com-Leser " MrFunSockz " lobt die Preise von Audible:

OverDrive / Libby

Über 30.000 Bibliotheken unterstützen OverDrive, einen Dienst, mit dem Sie Hörbücher und E-Books direkt von Ihrem Smartphone oder Tablet aus abrufen können. Alles, was Sie brauchen, ist Ihr Bibliotheksausweis und eine Bibliothek in Ihrer Gemeinde, die den Dienst unterstützt (die Chancen stehen gut, dass Sie eine finden.)

Von dort aus installieren Sie einfach die Overdrive- oder Libby-Apps. (Libby ist besser, wenn Sie nur öffentliche Bibliotheken besuchen möchten, während Overdrive für jede andere Art von Bibliothek, wie Schulbibliotheken, besser ist.) Beide Dienste sind völlig kostenlos. Sie müssen lediglich einen Bibliotheksausweis für die jeweilige Bibliothek (oder) haben Bibliotheken), die Sie verwenden möchten. Ja, Ihre Auswahl kann je nach Bibliothek variieren, aber die Website von Overdrive zeigt Ihnen in hervorragender Weise andere Orte, an denen sich ein Buch befindet, das Sie möglicherweise lesen (oder anhören) möchten.

Goldavelez.com-Leser “ SmokaBoll ” schreibt:

Sie können E-Books lesen und Hörbücher offline in der Overdrive- oder der Libby-App anhören, und Sie können dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben, unabhängig davon, wie Sie Ihre Inhalte anhören - Ihre Position, Lesezeichen und Notizen werden zwischen Ihren Geräten synchronisiert . Sie können nicht eine unbegrenzte Anzahl von Hörbüchern auf einmal auschecken, aber es ist einfach, „Bücher“ zurückzugeben, wenn Sie damit fertig sind (oder wenn Sie es leid sind), um Speicherplatz für mehr freizugeben.

Goldavelez.com-Leser " Matmunk " schreibt:

Scribd

Scribd war schon immer eine große Sache, wenn es um Druckmaterial ging - ein großartiger Ort, um rohe Dokumente aller Art, wie Gerichtsakten oder Forschungsberichte, sowie eine Menge Zeitschriftenbücher, anzusehen (solange Sie nicht viel lesen) auf den Dienst). Seit Ende 2014 können Sie bei Scribd auch „Tausende von Hörbüchern“ lesen und streamen. Dadurch wird die geringe monatliche Gebühr des Dienstes (9 USD, mit einer anfänglichen 30-tägigen kostenlosen Testversion) noch günstiger. Sie können so viel erkunden!

Mit den Apps von Scribd für iOS-, Android- und Amazon-Geräte können Sie Hörbücher ganz einfach finden, streamen und herunterladen, um sie offline anzuhören. Besonders gut gefällt mir der Sleep-Timer, den Scribd in seine Apps einfügt, der Ihr Hörbuch nach einer festgelegten Zeit automatisch ausschaltet (damit Sie nicht nach dem Schlafengehen aufstehen und lesen, ähm, all die Dinge anhören).

Goldavelez.com-Leser " KatieDubbs " schreibt:

Obwohl einige Leser bemerkten, dass das Hörbuchangebot von Scribd nicht so umfassend ist wie das von Audible, erhalten Sie eine größere Auswahl an Diensten für Ihre niedrigere monatliche Gebühr - ideal für diejenigen, die auch gerne ihre bevorzugten monatlichen Zeitschriften lesen, nachdem sie ein oder zwei Bücher auf dem Weg zur Arbeit gehört haben .

Hoopla

Wir haben bereits über Hoopla geschrieben, daher sollten Sie mit dem Service inzwischen ziemlich vertraut sein. Wenn nicht, hier eine kurze Erklärung: Ähnlich wie bei OverDrive können Sie mit Hoopla verschiedene Medientypen aus verschiedenen Bibliotheken, denen Sie angehören, auschecken. Die Inhaltsliste enthält Hörbücher, E-Books und Musik sowie Fernsehsendungen und Filme. Sie authentifizieren Ihre Bibliotheksmitgliedschaft, indem Sie die Nummer auf der Rückseite Ihrer Karte (digital oder physisch) angeben, mit der Sie auf die digitalen Angebote Ihrer Bibliothek zugreifen können.

Sie können Ihre Inhalte auf der Hoopla-Website oder über die App für iOS-, Android- und Amazon-Geräte anzeigen. Ähnlich wie bei Overdrive erhalten Sie eine bestimmte Menge an Inhalten, die Sie je nach Kategorie auf einmal auschecken dürfen, aber es ist einfach, die Inhalte wieder einzuchecken, sobald Sie sie abgehört haben (oder wenn Ihre Leihfrist abgelaufen ist), genau wie eine echte Bibliothek!)

Hoopla ist völlig kostenlos, was ein großes Verkaufsargument ist, und sein Online-Reader für E-Books enthält alle Einstellungen, die Sie wahrscheinlich interessieren: Schriftgrößen, Hintergrundfarben, Textränder und Zeilenhöhe usw. Der verfügbare Inhalt beschränkt sich auf das, was Ihre Bibliothek anbietet. Dies gibt Ihnen den Anreiz, in das Auto zu steigen und eine Mitgliedschaft bei einigen Ihrer örtlichen Bibliotheken zu beantragen, wenn Sie das nächste Mal ein freies Wochenende haben.

Goldavelez.com-Leser " Jester6642 ", der sowohl Hoopla als auch Overdrive im selben Kommentar lobt, schreibt:

Anerkennungen

Es gab nicht viele andere Dienste, die über diese vier Stimmen hinaus Stimmen erhielten. Ein Leser erwähnte jedoch ausgerechnet Soundcloud und Bandcamp als potenzielle Quellen für überzeugende Audioerzählungen. So zitieren Sie " IJ Wilson ", einen Goldavelez.com-Kommentator:

Ein Kommentator von Goldavelez.com erwähnte Spotify auch als guten Service für Hörbücher. Wir vermuten, dass Sie sich mehr für die musikalischen Angebote interessieren als für alles andere, aber während Sie rocken, laden Sie ein oder zwei Titel herunter, um all das Rauschen auszugleichen. Wie Goldavelez.com-Leser " KuP " feststellte: