nützliche Artikel

Fünf beste alternative SMS-Apps

Wenn Sie mit Ihrem Smartphone mehr Text- und Fotonachrichten senden, als Sie tatsächlich anrufen, verfügen Sie möglicherweise bereits über eine bevorzugte kostenlose SMS-App oder einen bevorzugten Dienst. Immerhin kosten SMS und MMS Geld für das Senden (und manchmal auch für das Empfangen), und wenn Sie es mit mobilen Daten oder WLAN kostenlos tun können, warum würden Sie das dann nicht tun? Diese Woche werden wir uns fünf der besten alternativen SMS-Apps und -Dienste ansehen, basierend auf Ihren Nominierungen.

Anfang der Woche haben wir Sie gefragt, welche alternativen SMS-Apps Sie bevorzugen, wenn Sie mit Freunden kommunizieren möchten, ohne viel Geld auszugeben. Sie haben mit tonnenweise tollen Nominierungen geantwortet, aber wir haben nur Platz für die Top Fünf. Hier ist, was Sie gesagt haben, in keiner bestimmten Reihenfolge:

WhatsApp

WhatsApp ist ein plattformübergreifendes Messagingsystem, das unter anderem Android-, iOS-, Windows Phone- und Blackberry-Geräte unterstützt. Der Dienst wird von Hunderten Millionen aktiver Benutzer unterstützt und ermöglicht Ihnen das kostenlose Senden von Text-, Foto- und Sprach- / Videonachrichten an Einzelpersonen und Gruppen über mobile Daten oder WLAN. Sobald Sie es installiert haben, vergleicht die App alle Telefonnummern auf Ihrem Telefon mit bekannten Benutzern und fügt Ihre Freunde Ihrer Kontaktliste hinzu. Nachrichten an andere WhatsApp-Benutzer sind kostenlos (sofern Sie ein aktuelles WhatsApp-Abonnement besitzen).

Wie die meisten Dienste dieser Art kann WhatsApp keine Nachrichten von Nicht-WhatsApp-Benutzern senden oder empfangen. Wenn Sie mit einem Freund kommunizieren müssen, der WhatsApp nicht verwendet, kehren Sie zu herkömmlichen SMS oder MMS zurück. WhatsApp kann für das erste Jahr kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Danach benötigen Sie ein Abonnement von 0, 99 USD pro Jahr, um es weiterhin nutzen zu können.

Viber

Viber ist zwar ein zuverlässiger SMS-Ersatzdienst, bietet jedoch mehr als nur Text- und Bildnachrichten. Es ist plattformübergreifend und unterstützt Android, iOS, Windows Phone, Blackberry und mehr. Es bietet sogar Desktop-Clients für Windows und OS X, sodass Sie Ihre Nachrichten sowohl auf Ihrem Computer als auch auf Ihrem Computer senden, empfangen und verfolgen können Mobilgerät. Viber hat auch Millionen von Benutzern. Zusätzlich zu Text- und Fotonachrichten können Sie Video- und Audionachrichten austauschen und sogar VoIP-Anrufe an andere Viber-Benutzer tätigen (Viber kann nicht mit Nicht-Viber-Benutzern kommunizieren). Alle diese Kommunikationen sind kostenlos - solange die Person, mit der Sie sprechen, auch ein Viber-Benutzer ist.

Bei der Installation durchsucht die App Ihr ​​Adressbuch nach Telefonnummern (da alle Viber-Benutzer nach Nummern registriert sind) und synchronisiert alle anderen Viber-Benutzer mit Ihrer Freundesliste. Viber verwendet natürlich Wi-Fi und mobile Daten und umgeht alle SMS-Limits oder Kosten, die von Ihrem Netzbetreiber erhoben werden. Viber ist völlig kostenlos und werbefrei.

ChompSMS / Textra

ChompSMS und Textra sind beide nur für Android und stammen von denselben Entwicklern, sie sind jedoch sehr unterschiedliche Apps. ChompSMS ist ein einfacher, minimaler und funktionaler SMS-Ersatzdienst. Anstatt Nachrichten über das Netz Ihres Netzbetreibers als SMS zu senden, kann Chomp sein eigenes Netz verwenden, um Textnachrichten zu eigenen Tarifen an beliebige Personen zu senden, unabhängig davon, ob sie ChompSMS verwenden. Der Service ist ideal für Personen mit Prepaid-Tarifen oder für Anbieter, bei denen Sie eine Menge Geld für Textnachrichten bezahlen müssen. Sie können die Tarife hier überprüfen, um festzustellen, ob eine Anmeldung für Sie kostengünstig wäre. Der Vorteil ist, dass Sie Nachrichten an jeden senden können, unabhängig davon, welchen Dienst er verwendet. Der Nachteil ist jedoch, dass dies immer noch Geld kostet.

Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass Chomp mehr ist, als sein Alter zu zeigen - die Entwickler haben es größtenteils (außerhalb von Bugfixes und dergleichen) zugunsten ihres neuen Projekts Textra aufgegeben. Textra ist etwas moderner, unterstützt MMS- und Gruppennachrichten und verfügt über modernere Funktionen. Es ist jedoch nur ein Ersatz für Ihre vorhandene SMS-Schnittstelle, da Nachrichten über die traditionellen SMS- und MMS-Kanäle Ihres Netzbetreibers gesendet werden.

Facebook Messenger

Facebook schließt mit einer Milliarde aktiver Nutzer, und mit Facebook Messenger können Sie sich kostenlos mit jedem anderen Facebook-Nutzer verbinden und dabei herkömmliche SMS- und MMS-Kanäle vollständig umgehen. Die Facebook Messenger-App unterstützt Android, iOS und Blackberry und bietet Ihnen im Wesentlichen eine mobile Version von Facebook-Nachrichten für unterwegs. Sie können es verwenden, um mit Ihren Freunden auf Facebook zu kommunizieren, die auch die App verwenden, oder Sie können es verwenden, um Nachrichten mit Freunden zu senden und zu empfangen, die Facebook überhaupt nicht verwenden. Facebook Messenger verfügt auch über einen Windows-Desktop-Client, mit dem Sie über die Nachrichten, die Sie über Facebook senden, auf dem Laufenden bleiben können, ohne das Telefon in die Hand nehmen zu müssen.

Je nachdem, wo Sie sich befinden, können Sie Facebook Messenger nur mit einem Namen und einer Telefonnummer verwenden. Auch wenn die App nicht installiert ist, können Sie auf Nachrichten, die Sie mit Messenger erhalten, antworten, indem Sie Ihre Telefonnummer bei Facebook bestätigen. Die App unterstützt Text-, Bild- und Standortfreigabe sowie Wi-Fi-Sprachanrufe. Dies funktioniert am besten, wenn jeder, den Sie kennen, auch Facebook Messenger verwendet (und Sie diesbezüglich keinen Cent kostet), Sie jedoch nicht davon abhält, wenn dies nicht der Fall ist (in diesem Fall wird Ihre Nachricht an weitergeleitet) traditionelle Kanäle).

Google Voice / Google Hangouts

Google Voice und Google Hangouts funktionieren sehr unterschiedlich, aber wir haben beschlossen, sie zu kombinieren, da Hangouts eindeutig die Richtung ist, an der Google interessiert ist, und Voice möglicherweise mit dabei ist. Neben vielen anderen Vorteilen bietet Voice die Möglichkeit, SMS-Nachrichten zu senden und zu empfangen, ohne die SMS-Kanäle Ihres Mobilfunkanbieters zu durchsuchen und sie auf Ihrem PC in Ihrem Google Voice-Konto anzuzeigen und zu beantworten. Hangouts hingegen bietet eine vollständig daten- und Wi-Fi-gesteuerte Textersetzung, die eher eine Kombination aus Sofortnachrichten, Gruppentext, Standortfreigabe, Fotofreigabe und vielem mehr darstellt und auf Ihrem iOS- oder Android-Smartphone und auf dem Desktop verfügbar ist über einen beliebigen Google-Dienst oder Google Talk.

Während Voice weiterhin Anrufe verarbeiten kann und diese Anrufe völlig kostenlos sind (in den USA und Kanada unterliegen Auslandsgespräche den Tarifen von Google, sind jedoch fast immer niedriger als die Carrier-Tarife), werden SMS-Nachrichten, die an Ihre Google Voice-Nummer gesendet werden, live in Google Voice übertragen und Nachrichten, die zwischen Google Talk / Hangouts-Nutzern gesendet werden, bleiben in der Hangouts-App erhalten. Beide Arten von Nachrichten sind online verfügbar, aber die meisten Benutzer halten es nur für eine Frage der Zeit, bis sie zusammengeführt werden. Dies gilt insbesondere, da Google Voice-Benutzer Anrufe über Hangouts annehmen können (ausgehende Anrufe können jedoch nicht über Hangouts getätigt werden). Wenn Sie jedoch ein Android-Telefon oder Hangouts installiert haben (oder einen Google-Dienst in einem Desktop-Webbrowser geöffnet haben), können Sie sofort chatten, Fotos und Videos senden, andere Personen in die Unterhaltung einbeziehen und sogar einen Videoanruf starten völlig kostenlos. Wenn Sie es vorziehen, einen Dienst zum Senden von SMS zu verwenden, der Sie nicht kostet und nicht über Ihren Mobilfunkanbieter geht, ist Google Voice ebenfalls eine hervorragende Option.

Hier hast du es. Nachdem Sie die Nominierten gesehen haben, ist es Zeit, sie einer umfassenden Abstimmung zu unterziehen, um den Favoriten der Community zu bestimmen.

Weiterlesen!

Lobende Erwähnungen in dieser Woche gehen an Line, die in Japan, wo sie ihren Sitz hat, außerordentlich beliebt ist. Es ist jedoch nicht auf Japan beschränkt - es hat über 200 Millionen Benutzer in über 40 Ländern und bietet kostenlose Anrufe, Text-, Bild-, Video- und Audio-Nachrichten. Es unterstützt Android, iOS und Windows Phone und bietet Desktop-Clients für Windows und OS X, sodass Sie mit Ihren Freunden auf Ihrem Desktop Schritt halten können, während Ihr Smartphone aufgeladen wird oder nicht in Reichweite ist. Einige Nominierungen haben die Top 5 verfehlt, aber diejenigen von Ihnen, die sie nominiert haben, lobten sie für ihre Benutzerfreundlichkeit und die Personalisierungsoptionen.

Erwähnenswert ist auch der zuvor behandelte Gliph, der nicht so sehr ein vollständiger SMS-Ersatzdienst wie viele der oben genannten ist, sondern es Ihnen ermöglicht, einen "Umhang" zu erstellen, der Ihre Identität schützt, und vollständig verschlüsselte Chats an andere zu senden. Der Schlüssel ist, Sie müssen ihren Umhang kennen, um ihn zu verwenden, und als Bonus können Sie mit dem Dienst Bitcoin-Zahlungen an andere Personen senden. Wie nützlich das ist, liegt ganz bei Ihnen. Trotzdem ist die Möglichkeit, Einwegadressen und verschlüsselte Chats zu erstellen, sehr hilfreich.

Haben Sie etwas zu einem der Konkurrenten zu sagen? Möchten Sie den Fall für Ihren persönlichen Favoriten festlegen, auch wenn er nicht in der Liste enthalten war? Beschweren Sie sich nicht nur über die fünf Besten, sondern teilen Sie uns in den nachfolgenden Diskussionen Ihre bevorzugte Alternative mit - und machen Sie sich dafür stark.