nützliche Artikel

Fünf beste alternative Dateikopierer

Wenn Sie ernsthafte Dateikopien auf einem Windows-System ausführen, werden Sie schnell feststellen, dass der Standarddateikopierer erhebliche Einschränkungen aufweist. Erleichtern Sie das Kopieren von Dateien mit diesen fünf alternativen Kopierern.

Durch das Kopieren einiger Dokumente von Ihrer Festplatte auf Ihr Flash-Laufwerk wird der Standardkopierer nicht zu stark beansprucht. Wenn Sie jedoch Gigabyte an Daten von einem Laufwerk auf ein anderes übertragen, werden Sie schnell feststellen, dass der Standardkopierer langsam und unzuverlässig ist. Der Höhepunkt der Frustration: Wenn der Standardkopierer von Microsoft ausfällt, während Sie Tonnen von Dateien übertragen, und Sie keinen Hinweis darauf haben, was kopiert wurde und was nicht, können Sie die Dateilisten an jedem Ende oder ab durchsuchen kratzen, um eine saubere Kopie zu gewährleisten. Die fünf besten Alternativen helfen, die vielen Mängel des Standardkopierers zu beheben.

FastCopy (Windows, Kostenlos)

FastCopy ist nicht schön, aber, wie der Name schon sagt, ziemlich schnell. FastCopy integriert sich in die System-Shell und ist der einzige hier aufgeführte Kopierer, mit dem Sie auswählen können, welche einzelnen Befehle im Kontextmenü mit der rechten Maustaste angezeigt werden. Mit FastCopy können Sie Aktionen festlegen, die unter anderem auf dem Alter, der Größe und dem Namen einer Datei basieren. Sie können auch das sichere Überschreiben aktivieren, bei dem alle verschobenen Dateien nach Abschluss des Verschiebens sicher aus dem Quellverzeichnis gelöscht werden. FastCopy kann portabel gemacht werden, indem Sie FastCopy.exe und FastCopy.chm aus dem Installationsverzeichnis kopieren.

RichCopy (Windows, Kostenlos)

RichCopy gibt es seit 2001, es wurde jedoch erst kürzlich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. zuvor war es ein internes Microsoft-Tool. RichCopy bietet alle Funktionen des beliebten Befehlszeilenkopierers RoboCopy, ist jedoch in eine radikal benutzerfreundlichere Benutzeroberfläche eingebettet. RichCopy hat ein einziges, aber bedeutendes Manko: Es fehlt die Integration in die Windows-Shell. Obwohl es nur als eigenständiges Tool fungiert, verdient es seinen Platz in den Hive Five, indem es eine enorme Menge an granularer Kontrolle bietet. Sie können Dutzende von Variablen anwenden, um das Kopieren von Dateien zu steuern, einschließlich Filtern von Dateien nach Namen und Erweiterung und selektives Anwenden von Dateiattributen. RichCopy ist der einzige Kopierer im Hive mit Profilen, ein Muss für diese App, wenn man bedenkt, wie viele Variablen Sie ändern können. Sie können für jede denkbare Kopieraufgabe ein Profil erstellen.

SuperCopier (Windows, Kostenlos)

SuperCopier ist ein starker Kandidat für Ihr Flash-Laufwerk. Dies ist der einzige alternative Kopierer, der sich selbst zum Standard-Drag-and-Drop-Handler macht, während das Programm aktiv ist. Sie können SuperCopier in eine tragbare Anwendung verwandeln, indem Sie im Menü "Erweitert" den Speicherort der Einstellungen in "INI-Datei" ändern. In SuperCopier können Sie wie in RichCopy auch festlegen, ob Dateiattribute und Sicherheitseinstellungen kopiert werden.

TeraCopy (Windows, Basic: Kostenlos / Pro: 21 USD)

TeraCopy ist einer der bekanntesten alternativen Dateikopierer und überzeugt mit einer Benutzeroberfläche und Funktionalität, die man als "gerade fortgeschritten genug" bezeichnen könnte. TeraCopy lässt sich für die Drag & Drop-Unterstützung in die Windows-Shell integrieren und enthält ein übersichtliches Kontextmenü. Es überfordert Sie nicht mit einer Vielzahl von Einstellungen oder Optionen, bietet jedoch ausreichend erweiterte Funktionen, um das Kopieren von Dateien zu beschleunigen, Sie zu benachrichtigen, wenn Dateien nicht ordnungsgemäß kopiert werden, und das gleichzeitige Genehmigen, Umbenennen und Überspringen von Duplikaten zu ermöglichen Dateien. TeraCopy ist auch in einer tragbaren Version erhältlich. Die $ 21 Pro-Version bietet die Möglichkeit, Dateien nach Erweiterung auszuwählen und aus der Warteschlange zu entfernen, ohne erneut beginnen zu müssen.

CopyHandler (Windows, Kostenlos)

CopyHandler ist ein weiterer Kandidat mit einer Vielzahl an anpassbaren Optionen. Während RichCopy sich auf die granulare Steuerung von Dingen wie Dateinamen und Attributen spezialisiert hat, können Sie mit CopyHandler die benutzerdefinierten Puffergrößen festlegen, die davon abhängen, ob eine Datei auf dieselbe physische Festplatte, Festplatte auf Festplatte, Festplatte auf optisches Laufwerk und kopiert wird so weiter. Sie können CopyHandler in die Windows-Shell und das Kontextmenü integrieren und es sogar anweisen, Aufgaben wie das Herunterfahren des Systems auszuführen, wenn der Kopiervorgang abgeschlossen ist. CopyHandler ist auch der einzige hier aufgeführte alternative Kopierer, mit dem Sie die Übertragung der Warteschlange unterbrechen, den Computer herunterfahren und die Warteschlange nach dem erneuten Anmelden erneut starten können.

Nachdem Sie die Gelegenheit hatten, die Kandidaten nach dem besten alternativen Dateikopierer zu durchsuchen, ist es Zeit, Ihre Stimme abzugeben:

Das können wir hier nicht zeigen. Klicken Sie hier, um die gesamte Site zu lesen.

Die lobende Erwähnung dieser Woche geht an RoboCopy, ein leistungsstarkes Befehlszeilendienstprogramm, das ursprünglich als Teil des Windows Resource Kit angeboten wurde und jetzt in Windows Vista und Server 2008 enthalten ist Kraftpaket, wenn Sie die Kommandozeile lieben.

Egal, ob Sie zum ersten Mal einen alternativen Kopierer ausprobieren oder den alten längst ausgetauscht und gegen den neuen und optimierten ausgetauscht haben, wir möchten in den Kommentaren unten davon erfahren.