nützliche Artikel

Fünf ausgezeichnete, anpassbare Startseiten, die iGoogle ersetzen

Google schaltet die anpassbare iGoogle-Startseite am 1. November - diesen Freitag - aus. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht mehr mit Ihrer täglichen Dosis an Nachrichten und anderen Widgets versorgt sind. Hier sind fünf großartige Alternativen zu iGoogle, die Sie als Ihre neue Startseite verwenden können.

Beachten Sie, dass es Unmengen an anpassbaren Startseiten gibt. In diesem Beitrag konzentrieren wir uns auf diejenigen mit Widgets für Nachrichten, Wetter und andere Informationen, wie sie iGoogle zur Verfügung gestellt hat. Wenn Sie jedoch nach etwas Ähnlichem suchen, gibt es viele andere großartige Optionen, wie Myfav.es oder Symbaloo.

Mein Yahoo ist eine schöne, einfache Startseite

Mein Yahoo ist mein persönlicher Favorit. Genau wie die großartige Yahoo Weather-App hat sich Yahoo darauf konzentriert, die Startseite tatsächlich attraktiv zu gestalten. Sie können aus einer Reihe von Themen auswählen, die Anzahl der gewünschten Spalten auswählen und eine Menge verschiedener Inhalte hinzufügen - und nicht nur Yahoo-bezogene Inhalte. Das Mail-Widget von Yahoo unterstützt Google Mail für alle Google-Nutzer.

Die Startseite von Good : Yahoo ist der Feedly to iGoogle Google Reader. Es ist möglicherweise nicht so funktionsreich, aber es wird die meisten Menschen zufriedenstellen, und es sieht viel besser aus. Yahoo hat es einfach gemacht, alle Ihre iGoogle-Widgets und -Einstellungen mit nur wenigen Klicks zu importieren, startet Sie mit einem praktischen Assistenten und verfügt über eine Vielzahl integrierter Websites. Es ist unglaublich einfach, Inhalte hinzuzufügen und zu suchen. Wir konnten keine Option zum Importieren Ihres eigenen RSS-Feeds finden, was ärgerlich ist, aber es gab alle Websites, die wir hinzufügen wollten, einschließlich Goldavelez.com.

Das Schlechte : Mein Yahoo hat nicht viele Konfigurationsoptionen (zumindest im Vergleich zu den anderen Sites in dieser Liste). Nachrichten-Widgets verfügen nur über die Optionen "Voll" oder "Komprimiert". Sie können nur auswählen, wie viele Spalten auf Ihrer Seite vorhanden sind (von zwei bis vier), nicht jedoch, wie sie angeordnet sind. Wenn Sie etwas Einfaches möchten, zu dem Sie von iGoogle migrieren können, ist My Yahoo großartig und attraktiv, aber nicht für diejenigen, die jeden Winkel und jede Ecke konfigurieren möchten.

igHome möchte wie iGoogle sein, aber mit mehr Anpassungsmöglichkeiten

Wir haben igHome bereits erwähnt und es ist immer noch eine der besten Optionen, wenn Sie etwas möchten, das genau so funktioniert wie iGoogle. Es hat einen schwarzen Balken wie Google, ein Suchfeld und eine Widget-Bibliothek, die furchtbar ähnlich aussieht. Sie können aus iGoogle importieren. Dies ist ideal, um sofort einsatzbereit zu sein.

Das Gute : Wenn Sie etwas möchten, das an das ursprüngliche iGoogle erinnert, ist igHome eine gute Wahl. Sie können RSS-Feeds oder vorkonstruierte Gadgets aus ihrer sehr großen und durchsuchbaren Bibliothek hinzufügen, der Seite einen beliebigen Hintergrund hinzufügen, Ihre Suchmaschine auswählen, die Links in der schwarzen Leiste anpassen und vieles mehr. In mancher Hinsicht ist es anpassbarer als iGoogle es jemals war.

Das Schlimmste: igHome ist, dass Sie das "Format" Ihrer RSS-Widgets genau wie die anderen - kompakt oder voll - konfigurieren können, aber Ihre Einstellung gilt für alle Ihre Widgets, nicht nur für eines. Der Alles-oder-Nichts-Ansatz ist ziemlich ärgerlich, da jede andere Site in der Liste Ihnen Optionen auf Widget-Basis bietet. Wir können auch keine Möglichkeit finden, Widgets mit unterschiedlichen Breiten zu erstellen, und viele der Widgets funktionieren einfach nicht ordnungsgemäß. Sie können festlegen, dass Bilder angezeigt werden, dies ist jedoch nicht immer der Fall, und im Moment ist dies mein ESPN Widget ist komplett leer. Einige der Widgets sind auch ziemlich hässlich (wie das AccuWeather-Widget).

NetVibes ist eine super anpassbare Startseite für RSS-Geeks

NetVibes ist seit langem ein beliebtes Portal für Nachrichten, Wetter, E-Mails und andere anpassbare Widgets. Es richtet sich zwar eher an Geschäftsleute und Nachrichtenjunkies, ist aber eine großartige Startseite. Es stehen unzählige Widgets zur Auswahl, darunter Wetter, Nachrichten, Google Mail, Facebook und Twitter, Aktien, eine Aufgabenliste und mehr Blogs und RSS-Feeds, als Sie sich vorstellen können. Es gibt viele spezielle Widgets für populärere Websites, aber Sie können auch Webseiten und andere Objekte in Ihre Seite einbetten, wenn Sie etwas wie Google Tasks einbetten möchten. NetVibes verfügt wahrscheinlich über mehr vorgefertigte, spezialisierte Widgets als alle anderen Optionen.

Das Gute : NetVibes ist sehr anpassbar. Sie können beliebig viele verschiedene Registerkarten mit jeweils eigenen Widgets und einem eigenen verschiebbaren Layout erstellen. Das bedeutet, dass Sie bis zu vier Spalten mit Widgets haben können, von denen einige breit und andere schmal und auf verschiedene Arten angeordnet sind. Es hat auch eine Menge vorgefertigter Themen sowie die Möglichkeit, eigene zu erstellen, so dass Sie wirklich anpassen können, wie es aussieht. Außerdem verfügt es über einen integrierten RSS-Reader. Sie können die Widgets-Ansicht verlassen, um auf eine Google Reader-ähnliche Oberfläche zuzugreifen. Sie müssen also keinen separaten RSS-Reader verwenden, wenn Sie dies nicht möchten. Es ist definitiv ideal für RSS-Junkies.

Das Schlechte : Der Hauptnachteil von NetVibes ist, dass es manchmal etwas schwierig zu bedienen ist und hässlich, wenn es nicht richtig gemacht wird. Das Verschieben von Widgets ist bei weitem nicht so einfach wie es sein sollte, und manchmal kann das Erstellen neuer Widgets aus Feeds etwas frustrierend sein. Darüber hinaus können einige der Widgets geradezu furchtbar sein, insbesondere wenn Sie Ihre eigenen von Grund auf neu erstellen (im Ernst, sie sehen schrecklich aus). Die Auswahl an Widgets ist jedoch nicht schlecht, daher müssen Sie es ausprobieren, um zu sehen, ob Sie auskommen können, ohne sich mit hässlichen zu befassen.

uStart konzentriert sich auf interaktive Widgets mit vielen Layoutoptionen

uStart ähnelt den anderen, konzentriert sich jedoch mehr auf interaktive Widgets als nur auf RSS-Feeds. Ich habe Widgets für Mail, Facebook, Delicious, Google Drive, Instagram, Internetradio, Aufgaben, Notizen und vieles mehr. Es gibt viele Optionen für die Funktionsweise der einzelnen Widgets, sodass Sie jedes Widget zu Ihrem eigenen Widget machen können. Es kann auch von iGoogle oder NetVibes importiert werden.

The Good : uStart bietet mehr Widget-Optionen als die meisten seiner Konkurrenten. Sie können bis zu sechs verschiedene Layouts für RSS-Widgets auswählen. Außerdem können Sie festlegen, wie breit das Widget ist, wie viele Nachrichten angezeigt werden und ob es in seinem integrierten RSS-Reader geöffnet werden soll. Interaktive Widgets bieten eine Reihe ähnlicher Optionen, je nachdem, was sie tun. Dies ist sehr schön und macht Ihr Layout anpassbar, basierend auf der Anzahl der Spalten, der Breite der Widgets und so weiter. Sie können auch einen Großteil des Themas anpassen, vom Hintergrund bis zur Widget-Farbe und Hintergrundfarbe.

Das Bad : uStart sieht nicht so gut aus wie die meisten seiner Konkurrenten, und die obere Leiste scheint ein wenig überladen zu sein, ohne dass eine Bereinigung möglich ist. Es hat eine Menge großartiger interaktiver Widgets, hat aber nichts mit der Bibliothek von igHome zu tun, sodass sich einige Benutzer möglicherweise etwas eingeschränkt fühlen. Insgesamt ist es jedoch eine Startseite, die von Anfang an viel zu bieten hat und einfach einzurichten ist.

Protopage ist eine benutzerfreundliche Seite mit freiem Layout

Protopage ist NetVibes sehr ähnlich: Sie haben eine eigene anpassbare Seite, auf der Sie Widgets hinzufügen, anpassbare Registerkarten erstellen und Themen ändern können, um sie Ihren Wünschen anzupassen. Es verfügt über eine Reihe integrierter Widgets. Die meisten Widgets erstellen Sie jedoch selbst, indem Sie einen Feed eingeben, ihn mit Ihrem E-Mail- oder Social-Networking-Konto verbinden oder einen von einer Webseite erstellen (wie bei Verwendung von Google Tasks).

The Good : Protopage ist sehr einfach zu bedienen. Das Verschieben von Widgets funktioniert reibungslos und verfügt über eine Funktion zur "freien Positionierung", mit der Sie die Anordnung der Widgets auf mehrere Spalten genau anpassen können. Feed-Widgets verfügen über eine Reihe von Optionen, deren Größe Sie nach Belieben ändern können. Jeder kann in wenigen Minuten mit einer gut aussehenden Seite loslegen, da sie etwas größer ist als alle anderen. Sie können das Thema jedoch an die Neun anpassen, vom Hintergrund bis zu allen verwendeten Farben.

Die schlechte : Protopage hat viele Layout-Optionen, aber nicht viele Widgets. Die Liste ist ziemlich kurz und die meisten Dinge, die Sie hinzufügen, werden wahrscheinlich aus RSS-Feeds stammen. Auch die Widgets sind selten spezialisiert. Während einige andere Dienste ein spezielles Widget für Google Mail, Yahoo und andere E-Mail-Clients haben, verfügt Protopage nur über ein E-Mail-Widget, für das Sie eine Verbindung über IMAP herstellen müssen. Es dauert ein bisschen mehr Arbeit, aber es funktioniert mit allem. Die Feed-Widgets sind nicht ganz so anpassbar wie einige andere, sehen aber von außen gut aus.

Es ist schwer zu sagen, ob ein Service besser ist als die anderen, da alle ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Es ist so einfach, sie auszuprobieren - normalerweise ohne dass Sie ein Konto einrichten müssen -, dass Sie schnell ein Gefühl für sie bekommen. Wählen Sie aus dieser Liste einige aus, die für Sie gut aussehen, probieren Sie sie aus und sehen Sie, wie sie funktionieren. Wir sind zuversichtlich, dass Sie eine finden werden, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

.