nützliche Artikel

Führen Sie kostenlose VoIP-Anrufe mit Google Voice durch

Google Voice ist großartig, aber es ist kein völlig kostenloser Voice-over-Internet-Dienst, wenn Sie eine Telefonrechnung bezahlen müssen, um es zu nutzen. Mit ein paar Anpassungen können Sie mit Google Voice völlig kostenlos telefonieren. Hier ist wie.

Wenn Sie Sipgate als eine Ihrer Google Voice-Nummern eingerichtet haben, können Sie von Ihrem Computer aus Anrufe tätigen und entgegennehmen, als wäre es nur ein großes und umständliches Mobiltelefon. Mit einem guten Headset oder einem integrierten Mikrofon und Lautsprechern können Sie Anrufe an Ihre Hauptnummer auf Ihrem Mobiltelefon oder einem anderen Anschluss weiterleiten oder einfach auf Ihrem Laptop oder Desktop weiterleiten. Sie sparen sich Minuten mit dem Mobiltelefon, erhalten möglicherweise eine bessere Anrufqualität und können Anrufe mühelos aufzeichnen.

Sie wissen nicht genau, was Google Voice macht oder warum Sie es möchten? Wir waren selbst dort. Sehen Sie sich in unseren Ausführungen an, ob Sie Google Voice tatsächlich benötigen, wie Sie den Übergang zu Google Voice vereinfachen oder einfach den umfassenden Video-Guide von Google durchgehen. Die Einführung dazu finden Sie weiter unten:

Wenn Sie mit dem Einrichten eines kostenlosen VoIP-Dienstes über Google Voice fertig sind, können Sie auf Ihrem Desktop genauso kostenlos telefonieren wie mit Gizmo5 - allerdings ist Gizmo5 für Anmeldungen am gesperrt Moment und kein Wort von Google zu zukünftigen digitalen Anrufen, dies ist vorerst der günstige und einfache Weg.

Was du brauchen wirst

  • Google Voice-Konto: Google Voice ist ein kostenloser Dienst, der ab dem 22. Juni (heute, wenn Sie ihn zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lesen) für alle in den USA und Kanada verfügbar ist. Alles, was Sie dazu benötigen, ist Ihr Google-Konto. Rufen Sie die Google Voice-Startseite auf und melden Sie sich an, um loszulegen (sofern Sie dies noch nicht getan haben).
  • Sipgate-Konto und Telefonnummer: Beide sind kostenlos - sogar die echte Telefonnummer, unter der die Leute Sie anrufen können, wann immer sie wollen. Sipgate bietet neben dem kostenlosen Sipgate One-Dienst viele nützliche Dienste. Mit etwas billiger Hardware können Sie in Ihrem Haus oder mit einem kleinen Telearbeitsteam ein sehr billiges digitales Telefonnetz einrichten. Vorläufig werden wir jedoch nur ein Sipgate One-Telefonkonto und eine Nummer für Google Voice einrichten.
  • Audio-Tools für Computeranrufe: Sie können mit dem Mikrofon und den Lautsprechern Ihres Laptops telefonieren und Anrufe entgegennehmen. Wenn Sie jedoch regelmäßig sprechen möchten, sollten Sie wahrscheinlich auf ein anständiges USB-Headset mit Mikrofon umsteigen.
  • Handy mit SMS: Nur für einen Bestätigungscode, den Sipgate sendet. Sie benötigen das Mobiltelefon nicht, um Ihr kostenloses VoIP-Setup zu nutzen.

Schritt 1: Sipgate einrichten

Das Einrichten eines Sipgate-Kontos ist ein ziemlich vertrauter Vorgang und weniger intensiv als beispielsweise Google Voice. Hier ist die Kurzanleitung:

Gehen Sie zur Sipgate One-Site und klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt anmelden". Sie werden gebeten, Ihre Handynummer und Ihren Mobilfunkanbieter anzugeben. Anschließend erhalten Sie eine SMS mit einem kurzen Bestätigungscode.

Nach dem Ausfüllen werden Sie aufgefordert, einige Informationen anzugeben: Name, Adresse, E-Mail-Adresse und ein Passwort. Die E-Mail muss echt sein und verwendet werden, damit Sie Ihr Konto weiter verifizieren können. Die Adresse kann relativ sein, wenn Sie die Idee, sie zu verschenken, nicht mögen. Sie wird in erster Linie verwendet, um Ihren Standort zu bestimmen und herauszufinden, welche Vorwahlen Sie möchten.

Zu diesen Vorwahlen - Sipgate bietet nicht alle an. Tatsächlich bot Sipgate im Bundesstaat New York nur 518 und 845 an, und nach Auswahl von 518 stellte sich heraus, dass Sipgate Plum ausgegangen war. Ich musste so tun, als hätte ich in San Diego gelebt (gute Leute leben dort!), Um eine Nummer festzulegen, aber da dies ein Software-Telefon ist und ich über meine richtige Google Voice-Nummer eine Verbindung herstelle, war es mir eigentlich egal . Ihr Kilometerstand kann variieren, aber Ihre Freunde und Kontakte rufen nur Ihre Google Voice-Nummer an, die Sie dann auf Ihrem Computer anruft. Die tatsächliche Nummer spielt also keine Rolle.

Sobald Sie Ihre Nummer ausgewählt und bestätigt haben, werden Sie aufgefordert, die Software herunterzuladen und zu installieren. Ich würde empfehlen, nur die Sipgate-Desktop-Software herunterzuladen, aber noch nicht zu installieren und zu starten. Reagieren Sie auf Ihre E-Mail-Aktivierungsnachricht und fahren Sie mit der Einrichtung fort.

Sie werden irgendwann zu einem Bildschirm gelangen, auf dem Sie eine genaue Adresse eingeben müssen. Ich habe nämlich die Einbeziehung von E-911-Daten in die von Sipgate vergebene Telefonnummer begründet. Je nachdem, in welchem ​​Gebiet Sie eine Telefonnummer suchen, wird möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt, dass für die von Ihnen ausgewählte Adresse und Vorwahl keine Nummern verfügbar sind. So bin ich quasi nach San Diego gezogen. Achten Sie darauf, dass Sie die angegebenen Optionen für eine freie, einzelne Nummer auswählen, damit Ihr Anmeldeformular ungefähr so ​​aussieht:

Rufen Sie Ihre Sipgate-Einstellungen auf, indem Sie sich bei Sipgate.com anmelden (obere rechte Ecke) und dann in der oberen rechten Ecke auf "Einstellungen" klicken. Im Standardabschnitt "Telefon" wird das von Ihnen bereitgestellte Mobiltelefon wahrscheinlich als mit Ihrem Konto verknüpft angezeigt. Bewegen Sie den Mauszeiger über dieses Mobiltelefon und wählen Sie entweder "Gerät löschen" (was die meisten von uns ohne Bedenken tun können) oder "Deaktivieren" (wenn Sie der Meinung sind, dass Sie in Zukunft möglicherweise einige ausgefallene Tricks für VoIP-zu-Zelle ausführen werden). In jedem Fall soll "Telefon von (Ihr Name)" der primäre Anrufnehmer sein, da dies Ihre Sipgate-Nummer ist. Wenn Sipgate Sie daran hindert, das Routing für Ihr Telefon einzurichten, klicken Sie auf den entsprechenden Link. Ihr Sipgate-Routing-Setup sollte am Ende sehr einfach sein - eine Telefonnummer klingelt an einem (virtuellen) Telefon.

In Sipgate muss ein letzter Bereich angesprochen werden, da der Dienst eingehende Anrufe in der Regel über ein eigenes Voicemail-System erfasst, anstatt Google Voice den unbeantworteten Anruf entgegennehmen zu lassen. Rufen Sie die Voicemail von Sipgate auf, und legen Sie die Anrufweiterleitungs- und Jagdregeln fest.

Um es einfach auszudrücken: Sie werden alle Weiterleitungsregeln, die grundlegende Voicemail-Bedingung und alles löschen. Wenn Sie fertig sind, sollte dieser Einstellungsbereich wie im Beispiel links aussehen, wobei Sipgate anzeigt, dass Sie weder für Ihre Nummer noch für Ihr Konto eine Voicemail- oder Anrufweiterleitung eingerichtet haben.

Sobald dies erledigt ist, können Sie sich in Ihre Sipgate-Software einloggen und diese testen, indem Sie Ihre neue Nummer von einem Mobiltelefon oder Festnetzanschluss aus anrufen. Dies ist jedoch nicht erforderlich. Google Voice wird Sie sowieso anrufen, um Ihre Nummer zu verbinden .

Schritt 2: Herstellen einer Verbindung zu Google Voice

Gehen Sie zu Ihren Google Voice-Einstellungen für "Telefone" und klicken Sie auf den Link "Weiteres Telefon hinzufügen" am Ende Ihrer Liste. Geben Sie einen Namen (möglicherweise "Sipgate") und die von Sipgate zugewiesene Telefonnummer mit Vorwahl ein, wählen Sie einen Telefontyp aus ("Privat" oder "Arbeit" sollte abgespielt werden) und deaktivieren Sie die Option "SMS empfangen". dann drücke "Speichern". Google Voice fordert Sie nun auf, diese Nummer anzurufen, und lässt Sie einen zweistelligen Code eingeben, um zu überprüfen, ob er Ihnen gehört.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Sipgate-Software ausgeführt wird und Sie angemeldet sind, und autorisieren Sie dann Google Voice zum Anrufen. Wenn der Anruf eingeht, wechseln Sie in Ihrem Sipgate-Fenster zur Registerkarte "Wähltasten", geben Sie den auf der Google Voice-Site bereitgestellten Code ein, und Sie hören, wie Voice Sie zum Verbinden beglückwünscht. Sie können jetzt zu Ihren Telefoneinstellungen bei Google Voice zurückkehren, Erweiterte Einstellungen auswählen und genau angeben, wann Ihre Sipgate-Nummer klingeln soll.

Schritt 3: Verwenden von Sipgate von Ihrem Computer

Sowohl unter Windows als auch unter Mac ist die Software von Sipgate recht minimalistisch - wenn Sie an die Verhaltensweisen von Skype gewöhnt sind, wird sie fast unsichtbar erscheinen. Es ist ein rechteckiges Kästchen mit nur vier Registerkarten, das hauptsächlich dazu dient, dort zu sitzen und darauf zu warten, dass Sie eine Nummer wählen oder einen Anruf entgegennehmen. Dies ist in Ordnung, um Anrufe anzunehmen. Wenn Sie einen Anruf tätigen möchten, verwenden Sie die Google Voice-Tools.

Sipgate bietet Ihnen 60 kostenlose Minuten für ausgehende Anrufe mit Ihrer Telefonnummer, die Sie jedoch nicht wirklich benötigen. Google Voice ist ein ziemlich allgegenwärtiger Dienst, zumindest dort, wo ein Internetdienst verfügbar ist. Von einem Laptop oder Desktop aus können Sie mit ein paar Tools einen ausgehenden Anruf tätigen. Dabei wird Ihre Sipgate-Nummer technisch angerufen und der Anruf beim Annehmen verbunden.

  • Browsererweiterungen: Google hat eine offizielle Chrome-Erweiterung, die ziemlich raffiniert ist, und Chad Smith aktualisiert regelmäßig ein inoffizielles, experimentelles Firefox-Add-On, das ähnliche Funktionen bietet: Click-to-Call, Anrufprotokolle, SMS und dergleichen.
  • Google Voice-Website: Lassen Sie sie in einem Tab oder als eigenständige Browser-App geöffnet und lernen Sie die grundlegenden Verknüpfungen kennen, insbesondere "c", um einen Anruf zu tätigen. Es gibt natürlich viele andere, die man meistern muss.
  • Desktop-Tools: Zusätzlich zu den detaillierten Single-Site-Browser-Tools, die sich hervorragend für Google Voice eignen, wurden einige Tools zusammengestellt, mit denen Sie Google Voice-Anrufe in Ihre Taskleiste oder in die Taskleiste verschieben können: Google Voice für Adobe AIR (alle) Plattformen) und Voice Mac (nur Mac).

Ein letzter Hinweis zu einem kleinen Nebeneffekt von Sipgate: Die Software kann Anrufe von Haus aus aufzeichnen. Google Voice kann auch Anrufe aufzeichnen, jedoch nur bei einem eingehenden Anruf. Dazu müssen Sie das Wähltastenfeld hochziehen und "4" drücken. Die Desktop-Software von Sipgate zeichnet Ihren Anruf einfach auf und bietet ihn als MP3 an, wenn Sie fertig sind. Wie Google Voice wird auch Sipgate eine sehr offensichtliche Ankündigung machen, dass es den Anruf aufzeichnet, um den vielen verschiedenen Gesetzen zur Aufzeichnung von Anrufen zu entsprechen, aber es ist insgesamt eine ziemlich nette Funktion.

Ein großes Dankeschön geht an Leser Justin, der ursprünglich auf die Sipgate / Voice-Kombination gestoßen ist und darüber gebloggt hat und uns einen Tipp gegeben hat.

Wurde Ihr Google Voice / Sipgate-Setup bereits ausgeführt und ausgeführt? Haben Sie ein Problem, fehlt eine Funktion von Gizmo5 oder haben Sie einen anderen Tipp für ein besseres freies Telefonleben? Sagen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren.