interessant

Erfahren Sie die Identität eines Autobesitzers anhand seines Kennzeichens und einer einfachen Google-Suche

Egal, ob Sie versuchen, einen schlechten Fahrer oder jemanden ausfindig zu machen, der sein Auto außerhalb Ihres Hauses stehen lässt, Sie können häufig anhand seines Kennzeichens und einer einfachen Google-Suche herausfinden, wer er ist und wie Sie mit ihm in Kontakt treten können. Sicherheitsexperte Brandon Gregg erklärt:

Es würde Sie überraschen, dass sogar Kennzeicheninformationen online verfügbar sind. Ein alter Trick, den ich früher benutzte, bestand darin, die Kontrollstellen für Regierungssmog nach dem Teller abzusuchen. Sie sagten nicht nur, ob das Auto bestanden hat oder nicht, oft listete die Website auch den Smog-Shop auf, der das Auto oder die VIN-Nummer des Autos gewartet hat. Dann würde ich auf der Fahrgestellnummer nach weiteren Details suchen und / oder den Smog-Shop nach den Informationen des Fahrzeugbesitzers fragen.

Wenn das nicht funktioniert, merkt Brandon auch an, dass Ihnen noch einige andere Optionen zur Verfügung stehen. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Sie die Informationen verdeckt abrufen können, können Sie ein Formular zur Anforderung von Datensatzinformationen (INF 70) verwenden, um einen Autobesitzer zu identifizieren. Außerdem können Sie in einigen Bundesstaaten (z. B. in meinem Heimatstaat Minnesota) zu einer einfachen Datenbanksite gehen und eine geringe Gebühr entrichten. TLO ist ein Beispiel dafür und gibt Ihnen auch die Marke, das Modell und die Farbe des Fahrzeugs an.

Das Verwenden dieser Techniken ist ein kleiner Eingriff in die Privatsphäre einer Person, aber es ist immer gut zu wissen, welche Art von Informationen eine motivierte Person über Sie aufspüren könnte. (Vergewissern Sie sich, dass Sie einen guten Grund dafür haben, bevor Sie die Kennzeichen links und rechts identifizieren.)

.