interessant

Ein Leitfaden für Eltern zum Spielen von Minecraft mit Ihren Kindern

Wenn Ihr Kind Interesse an einem beliebten Phänomen zeigt, gibt es normalerweise nicht viel zu verstehen - Sie helfen ihm nur, die Videos einzuschalten und die Spielsachen auf seine Geburtstagswunschliste zu setzen. Aber es ist etwas schwieriger, wenn Ihr Kind nach Hause kommt und darauf besteht, Minecraft zu spielen. Sie haben etwas zu lernen.

Wenn Sie nervös sind, Ihr Kind sich mit anderen Leuten auf einem Server anmelden zu lassen, kann es hilfreich sein zu wissen, dass dies nicht der Fall ist. Wir werden im Folgenden diskutieren, wie man eine Multiplayer-Welt aufbaut, aber es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun und gleichzeitig die Welt privat zu halten. Minecraft macht auch im Einzelspielermodus jede Menge Spaß. Wenn Sie Ihr Kind an öffentliche Server heranführen, möchten Sie wahrscheinlich mit ihm über Online-Sicherheit sprechen, und es ist möglicherweise eine gute Idee, zunächst mit ihm zu spielen.

Wähle eine Plattform und installiere das Spiel

Für jede Plattform gibt es eine Version von Minecraft. Die günstigste und am einfachsten zu installierende App ist die Minecraft Pocket Edition. Für iOS und Android sind es 6, 99 US-Dollar. Sobald es installiert ist, drückst du einfach auf Play, erschaffst eine Welt und bist fertig.

Die Pocket Edition verfügt über eine begrenzte Anzahl von Inventargegenständen und Befehlen. Sie können immer noch eine Menge lustiger Dinge tun, aber derzeit fehlen dem Spiel große "Boss" -Monster, um zu kämpfen, und Sie haben keinen Zugriff auf einige der weniger verwendeten Gegenstände. Die mobile App macht alles, was Sie sich vorstellen können, aber wenn Sie die größte Flexibilität auf der ganzen Linie und die physisch größten Welten wünschen, entscheiden Sie sich für die Desktop-Version. Wir gehen jedoch davon aus, dass Ihr Kind die Plattform, auf der Sie kaufen und installieren, wahrscheinlich bevorzugen wird.

Die traditionelle und umfassendste Art zu spielen ist auf einem Computer mit der Version, die unter Windows, Mac oder Linux ausgeführt wird. Sie können die Software kostenlos herunterladen, müssen jedoch eine einmalige Gebühr von 26, 95 USD entrichten, um ein Konto zu erstellen. Das Programm wird erst ausgeführt, wenn Sie sich anmelden.

Minecraft ist auch für die Xbox 360 und Xbox One, PlayStation 3 und 4, Wii U und eine Handvoll anderer Konsolen- und Mobilplattformen zu unterschiedlichen Preisen im Bereich von 20 bis 30 US-Dollar erhältlich. Die Lizenzen können entweder direkt oder physisch heruntergeladen werden Kopien, je nachdem, was Sie bevorzugen. Sobald Sie die Version Minecraft Ihrer Wahl (oder der Ihres Kindes) installiert haben, erstellen Sie zunächst eine Single-Player-Welt und beginnen Sie mit der Erkundung.

Lerne die Steuerung

Selbst wenn es Ihr Kind ist, das das Gameplay spielt, möchten Sie ein Gefühl dafür haben, wie Sie sich im Spiel bewegen und Objekte verwenden. Ich kann nicht zählen, wie oft ein Kind mich gefragt hat, wie etwas zu tun ist. Ich habe gegoogelt und ihnen zuversichtlich die Antwort gegeben. Als sie mir das Gerät überreichten und sagten: "Zeig mir, wie."

Auf einem Computer steuern die Tasten w, a, s und d, in welche Richtung Sie gehen, und Ihre Mausposition steuert, wohin Sie schauen. Linksklick zerstört einen Block; Rechtsklick platziert den Block, den Sie halten. In ähnlicher Weise können Sie mit einem Klick mit Objekten interagieren: Klicken Sie mit der linken Maustaste, um ein Objekt zu verwenden. Halten Sie zum Beispiel einen Knochen und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Hund, um dem Hund einen Knochen zu geben. Klicken Sie mit der linken Maustaste, um den Hund mit dem Knochen zu schlagen.

Mit der Leertaste können Sie springen und im Kreativmodus (mehr dazu weiter unten) fliegen. Tippen Sie zweimal auf die Leertaste, um mit dem Fliegen zu beginnen, und tippen Sie erneut darauf, um nach oben zu springen. Die Umschalttaste senkt Sie nach unten und ein weiteres doppeltes Feld lässt Sie zu Boden fallen.

Auf einem Touchscreen-Gerät befinden sich auf der linken Seite des Bildschirms Pfeiltasten zum Gehen und auf der rechten Seite eine separate Taste zum Springen oder Fliegen. Streichen Sie über den Bildschirm, um sich umzusehen. Platziere die Blöcke mit einem Fingertipp und zerstöre sie durch Tippen und Halten. Sie können einige Elemente durch Tippen auf, andere durch Tippen und Halten und wieder andere durch Suchen nach einer speziellen Schaltfläche am unteren Bildschirmrand verwenden. Wenn Sie beispielsweise einen Apfel in der Hand halten und sich einem Pferd nähern, wird ein "Feed" -Button angezeigt. Weitere Informationen zu den verschiedenen Steuerelementen für die verschiedenen Plattformen finden Sie im Offiziellen Minecraft-Wiki.

Um Ihr Inventar zu verwalten, drücken Sie "e" auf Ihrer Tastatur (auf dem Desktop) oder tippen Sie auf die Schaltfläche "..." neben der Reihe von neun leeren Feldern am unteren Rand des Bildschirms (auf Mobilgeräten). Blättern Sie durch, um zu sehen, was Sie haben aufgenommen, wenn Sie im Überlebensmodus spielen. Im Kreativmodus können Sie auch Hunderte von Elementen suchen und durchblättern, die Ihnen zur Auswahl stehen. Übrigens diese neun leeren Kisten? Dies ist Ihre „heiße Bar“ für leicht zugängliche Objekte. Sie können Objekte aus Ihrem Inventar in sie ziehen, um sie schnell zu verwenden, wie mit einem einzigen Tastendruck oder einem Tastendruck, was später nützlich ist.

Also, was machst du?

Also, was machst du überhaupt? Was versucht Ihr Kind zu erreichen, wenn es stundenlang am Computer spielt? Sie kennen die Antwort bereits: Sie blockieren Ihre Umgebung und nutzen sie für neue Dinge. Stellen Sie sich vor, Sie gehen durch eine Welt aus Legoblöcken, so weit das Auge reicht. Sie können einen Block vom Boden abbrechen, von einem Baum, wo immer Sie möchten, und dann können Sie die Blöcke verwenden, die Sie gesammelt haben, um etwas Neues zu machen.

Im Überlebensmodus kommst du mit so gut wie nichts im Minecraft-Land an. Sie können die Welt mit Ihrer Hand Karate-hacken, um Blöcke von Schmutz und Holz zu sammeln. Du kannst eine Spitzhacke aus Holz machen und damit Stein abbauen. Dann können Sie eine bessere Spitzhacke aus Stein machen. In der Zwischenzeit solltest du besser vor Einbruch der Dunkelheit einen Unterschlupf schaffen, denn dann kommen die Monster heraus. Wenn sie dich kriegen, stirbst du:

Survival Minecraft kann eine Herausforderung sein und Spaß machen, aber junge Kinder sind oft mehr daran interessiert, Dinge zu bauen, Tiere zu laichen und all die verschiedenen Arten von Objekten zu erforschen, die im Universum existieren. (Ich auch, ehrlich.) Sie können all das tun, ohne Angst zu haben, von Creepern getötet zu werden, wenn Sie Ihr Spiel im kreativen Modus spielen. Das heißt, Sie haben weder Schaden noch Hunger, Sie können fliegen und Sie können so viele haben, wie Sie wollen. Diamant-Rüstung? Goldene Äpfel? Tränke, die dich im Dunkeln sehen lassen? Alles deine!

Lustige Dinge, die Sie mit Ihren Kindern ausprobieren sollten

Hier sind einige Dinge, die Sie sofort tun können. Sie sind einfach in kreativen und möglich (wenn Sie die Materialien sammeln können), um zu überleben. Das Beste ist, wenn Sie neu im Spiel sind, können Sie sie selbst machen, oder wenn Sie für Ihre Kinder installieren oder mit ihnen spielen, machen sie allen Beteiligten Spaß.

  • Beobachten Sie den Sonnenuntergang : In Minecraft bricht alle 20 Minuten ein neuer Tag an. Sie erhalten 10 Minuten Tageslicht, 90 Sekunden Dämmerung, sieben Minuten Nacht und weitere 90 Sekunden für den Sonnenaufgang. Es ist irgendwie schön.
  • Im Dunkeln sehen : Wenn ein kleines Kind alle 20 Minuten sieben Jahre lang zu weinen beginnt, dann wissen Sie jetzt, warum. Schnappen Sie sich nach Einbruch der Dunkelheit einfach einen Trank der Nachtsicht aus Ihrem Inventar. Auf dem Computer können Sie anhand des Namens nach Elementen suchen. Scrollen Sie auf dem Handy, bis Sie es finden. Es ist dunkelblau. Rechtsklicke oder tippe und halte, um den Trank zu trinken.
  • Ändern Sie Ihre Haut: Das Gameplay ist in der Regel aus der Sicht der ersten Person, aber wenn andere Spieler in der Nähe sind, können sie Sie sehen. Sie können auch während des Spielens die Ansicht wechseln und sich selbst in der dritten Person sehen. Wenn Sie Ihren Look optimieren möchten, besuchen Sie minecraftskins.net, wo Sie einen neuen Skin auswählen können. Klicken Sie auf, um es nach Ihren Wünschen anzupassen. Wenn Sie die Desktop-Edition spielen, klicken Sie auf, um sie an die Account-Server von Minecraft zu senden. (Ihr Skin wird als Teil Ihres Kontoprofils betrachtet.) Wenn Sie auf den mobilen Editionen spielen, speichern Sie den Skin in der Fotobibliothek Ihres Geräts. Dann können Sie Ihre Haut innerhalb des Spiels ändern.
  • Einen Wolf zähmen : Keine Wölfe? Suchen Sie in Ihrem Inventar nach einem Ei namens "Laichwolf". Es macht genau das, was Sie denken würden. Füttere einen deiner neuen Wölfe mit einem Knochen, und er wird dir folgen und Herzen ausstrahlen. Sobald der Wolf gezähmt wurde, trägt er ein rotes Halsband und ist ein Hund. Schlagen Sie Ihren Hund nicht mit einem Knochen. Sie greifen wie ein Rudel an, wenn man verletzt ist.
  • Reiten Sie ein Schwein : Halten Sie eine Karotte auf einem Stock, und alle Schweine herum folgen Ihnen. Stellen Sie einen Sattel auf ein Schwein, und dann können Sie es reiten. Das Schwein läuft ständig, aber Sie können wie gewohnt mit der Maus lenken. Um das Schwein zu stoppen, nimm die Karotte und halte sie aus deiner Hand.
  • Teleport : Wenn Sie mit Ihrem Kind im Mehrspielermodus spielen, wird es fast garantiert davonkommen. Wenn Sie einen Schrägstrich eingeben, können Sie Befehle eingeben. Ein handliches ist, oder kurz, gefolgt vom Spielernamen Ihres Kindes. Du teleportierst dich direkt dorthin, wo sie sind.

  • Bauen Sie ein Leuchtfeuer : Besonders im Überlebensmodus möchten Sie einen Weg finden, um zu Ihrem Zuhause zurückzukehren. Bauen Sie Schmutz oder was auch immer Sie haben, in einen hohen Turm, den Sie aus der Ferne sehen können. Es gibt zwar andere Möglichkeiten, den Weg nach Hause zu finden, wenn Sie sich verlaufen, dies ist jedoch die einfachste.

All diese Tricks habe ich von meinem sechsjährigen Sohn gelernt, der sie wiederum durch das Anschauen von YouTube gelernt hat. Als Erwachsener haben Sie es vielleicht nicht bemerkt, aber ungefähr die Hälfte von YouTube besteht nur aus Videos von Leuten, die Minecraft spielen. Bei Common Sense Media finden Sie eine Anleitung zu den besten Sendern mit Hinweisen zur Kinderfreundlichkeit.

Seien Sie gewarnt: Diese Videos zeigen häufig Funktionen, die weit über das hinausgehen, was Sie in einer normalen Minecraft-Installation finden können. Es gibt (Modifikationen an Clients oder Servern), (die Spielfunktionen wie das Erscheinungsbild von Blöcken ändern), (vorgefertigte Welten) und (Karten, die für Einzel- oder Wettbewerbsspiele eingerichtet sind).

Mit anderen spielen

Im Einzelspielermodus kannst du deinem Kind eine eigene Welt erschaffen, die es dir mit Stolz zeigen kann. Aber wenn du dein Kind wirklich spielen willst, musst du mehr über Multiplayer-Minecraft lernen. Es gibt drei große Möglichkeiten, Multiplayer zu spielen:

  • Nachdem Sie eine Einzelspieler-Welt erstellt haben, können Sie auf einem Computer die Option "Für LAN öffnen" auswählen, damit andere Benutzer eine Verbindung zu der von Ihnen erstellten Welt herstellen können. Ihre Freunde müssen Ihre IP-Adresse und Ihren Port kennen, um eine Verbindung zu Ihrem Server herstellen zu können. Vergessen Sie nicht, dass jeder Spieler sein eigenes Minecraft-Konto benötigt, sodass Sie erneut bezahlen müssen, um zusammen zu spielen: ein Konto für Sie, eines für Ihr Kind.
  • Sie können einen Server auf einem anderen, separaten Computer installieren, um Ihre Welt immer am Laufen zu halten. Die Serversoftware ist kostenlos, aber auch hier benötigt jeder Spieler einen eigenen Account.
  • Sie können sich für Minecraft Realms anmelden, einen Abonnement-Service für 9, 99 USD / Monat. Nur die Person, die die Welt gründet, benötigt ein kostenpflichtiges Abonnement und kann andere einladen, mit ihnen zu spielen.

Pocket Edition, Windows 10 und Konsolen unterstützen dieselben drei Verbindungsmöglichkeiten mit anderen Playern, sind jedoch nicht mit PC / Mac-Editionen kompatibel. Realms-Abonnements sind ebenfalls entweder für die PC / Mac-Edition oder die Pocket / Windows 10-Edition verfügbar. Das heißt, Sie können nicht auf Ihrem Telefon spielen und eine Verbindung zur Desktop-basierten Welt Ihres Kindes herstellen. Probieren Sie beide aus, wenn Sie möchten, aber überlegen Sie sich, in welchem ​​Ökosystem Sie bleiben möchten, bevor Ihr Kind mit dem Bau dieses riesigen Schlosses beginnt.

.