nützliche Artikel

Edelstahl bekommt nicht genug Liebe

Heute geht es um das perfekteste Kochgeschirr der Welt: Edelstahl. Bevor Sie diesen Kommentarbutton zerstören, möchte ich klarstellen, dass ich Gusseisen nicht herabsetze. Ich würde so etwas tun. Meine 12-Zoll-Gusseisenpfanne ist mein sehr großer, schwerer Sohn und ich liebe ihn sehr (er wurde im Juli 8, danke, dass Sie gefragt haben). Hier ist die Wahrheit: Edelstahl ist das einzige wirklich universelle Kochgeschirr, das Sie kaufen können. Deshalb empfehle ich es vor allen anderen.

Es funktioniert einfach

Gleichmäßige Reaktionswärme

Die erstaunliche Vielseitigkeit von Edelstahl liegt in seiner Reaktionsfähigkeit auf Wärmeanpassungen. Gusseisen liefert sehr schöne und gleichmäßige Kochtemperaturen, aber es dauert ewig, bis es sich an Temperaturänderungen anpasst. Eine gut konstruierte Edelstahlpfanne verteilt die Wärme gleichmäßig und gibt sie schnell genug ab, um einen abgedeckten Topf Reis von einem Rollkoch auf einen niedrigen Wert zu bringen, ohne den Boden zu überkochen oder zu verbrennen.

Nicht ätzend und ofenfest

Wenn es um Eintopf geht, gibt es keinen Ersatz für ein langes, langsames Schmoren im Ofen - und dafür gibt es kein besseres Gefäß als eine abgedeckte Edelstahlpfanne. Dies gilt insbesondere für säurehaltige Produkte wie Bolognese-Sauce, die nicht sicher in Gusseisen oder Aluminium gegart werden können. Meine persönliche Lieblingspfanne für Schmorbraten ist die Bratpfanne mit fünf Vierteln Tiefe, die ich in meinem Cook's Standard-Set bekommen habe (worüber ich später noch mehr sprechen werde). Durch seine breite Basis eignet es sich ideal zum Bräunen von Zutaten in einer Schicht, während seine geraden Seiten eine überraschende Menge an Lebensmitteln aufnehmen können. Wenn Sie einen Deckel aufsetzen, kann er für einen schönen, langen Aufguss direkt in den Ofen kommen und bringt mich zu meinem nächsten Punkt.

Mehrzweckdeckel

Ich liebe meine gusseiserne Pfanne mit einer Wut, die nur von meinem Hass auf ihren schrecklichen Hut übertroffen wird. Der Versuch, einen Platz zum Abstellen eines ofenheißen, mit Kondenswasser tropfenden Deckels aus Gusseisen zu finden, damit Sie Ihren Eintopf kontrollieren können, ist ein gewaltiger Schmerz. Noch schlimmer ist es, einen zu reinigen und dann einen Platz zum Trocknen zu finden. Edelstahldeckel sind ebenfalls ofenfest, aber sie sind leicht, leicht zu manövrieren und spülmaschinengeeignet. Außerdem gibt es häufig Überlappungen mit Pfannendurchmessern in Edelstahlsätzen, sodass ein Deckel für zwei oder mehr Töpfe passt. Schließlich finde ich es toll, wie einfach sie aufzubewahren sind - ich verwende ein IKEA Akkordeon-Rack und es ist perfekt.

Langlebig und leicht zu reinigen

Der Unterschied zwischen einem Koch und einem Koch ist der Zugang zu einem Geschirrspüler (der Mensch, nicht die Maschine). Wenn Sie für Ihre eigene Bereinigung verantwortlich sind, benötigen Sie Kochgeschirr, das schnell, einfach und nach Ihrem Zeitplan gereinigt werden kann. Im Gegensatz zu Pfannen aus Gusseisen, Antihaft- und Kohlenstoffstahl hakt Edelstahl jede dieser Kisten ab, die Sie in die verdammte Spülmaschine stellen können (die Maschine, nicht der Mensch; letztere ist Angriff). Wenn Sie etwas verbrennen, das nicht auf ein normales Seifen-Wasser-Peeling reagiert, geraten Sie nicht in Panik, denn Gott hat uns aus genau diesem Grund den Freund des Barkeepers geschenkt.

Es gibt nichts, was es nicht tun kann

Wie ich bereits erwähnte, ist Edelstahl wirklich universell einsetzbar, macht aber einige Dinge außergewöhnlich gut. Hier sind meine Lieblingsanwendungen.

Braten in der Pfanne

Bei sachgemäßer Verwendung ist eine Edelstahlbratpfanne die beste Bratfläche. Es ist nicht klebrig genug für perfektes Rührei, aber klebrig genug, um die alles entscheidende Maillard-Reaktion zu fördern. Das Geheimnis ist, dass Sie Ihre Pfanne vor dem Hinzufügen des Fettes einige Minuten lang auf der gewünschten Temperatur vorheizen und dann das Fett in der heißen Pfanne noch ein oder zwei Minuten lang erhitzen. (Dies funktioniert bei jeder Temperatur.) Wenn Sie eine heiße Edelstahlbratpfanne haben, die mit heißem Fett überzogen ist, haften Sie daran - nicht einmal gebratener Käse.

Kochen und Dämpfen

Ein guter Suppentopf ist ein echtes Arbeitstier in der Küche. Egal, ob Sie drei Pfund Pasta kochen, eine Gallone Sonntags-Soße kochen oder einige Artischocken dämpfen - mit einem Topf aus rostfreiem Stahl wird die Arbeit richtig erledigt.

Schmoren

Ich habe bereits ein wenig darüber gesprochen, wie sehr ich es liebe, eine große rostfreie Bratpfanne für langsam geröstete Eintöpfe zu verwenden, aber eine abgedeckte rostfreie Pfanne eignet sich auch hervorragend für schnelle Schmorpfannen. Die Lider, über die ich früher poetisch gewachsen bin, sind hier die wahren Stars: Sie machen das Schmoren supereinfach.

Es kostet alles, was Sie sich leisten können

Hochwertiger Edelstahl ist in jeder Preisklasse zu finden. Die einzige Art, die Sie wollen, ist "plattiert" oder "mehrlagig", was bedeutet, dass es aus mehreren Metallschichten besteht. Superfancy-Edelstahl verwendet einen Kupferkern für die Wärmeleitung; Billigere Modelle verwenden in der Regel einen Aluminiumkern. Solange Sie eine mehrlagige Konstruktion mit starkem Boden und komplett rostfreiem Stahl suchen, können Sie nichts falsch machen. Hier sind einige Empfehlungen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Bourgie

Wenn der Preis keine Rolle spielt, ist All-Clad der Goldstandard für rostfreies Kochgeschirr. Ein 10-teiliges Kupferkern-Set kostet ungefähr 1300 US-Dollar. Ein Set mit vierzehn Teilen kostet knapp 2000 US-Dollar. Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können noch mehr ausgeben, wenn Sie möchten - sehen Sie sich Alessis Pfannen für echte Kochgeschirr-Pornos an -, aber ich kann es nicht gutheißen, Tausende von Dollar für Kochgeschirr auszugeben. Kaufen Sie stattdessen ein preisgünstiges Gebrauchtfahrzeug oder leisten Sie einen Beitrag zu Ihrer IRA, um Peters (oder Ihres eigenen) Willen.

Mittel-Bourgie

Sowohl Williams Sonoma als auch Sur La Table stellen unter ihren Hausmarken ausgezeichnetes Kochgeschirr her, und Calphalon und Anolon bieten beide sehr gute mehrlagige Edelstahlsets an. Vermeiden Sie jedoch die preisgünstigen „Classic Stainless“ -Sets, die Sie in Kaufhäusern finden: Ihnen fehlt die mehrlagige Konstruktion und das Gewicht, die eine großartige Pfanne ausmachen.

Budget

Sollte die dystopische Höllenlandschaft des Spätphasenkapitalismus Ihnen keine Optionen außerhalb ethisch bedenklicher chinesischer Fälschungen bieten, empfehle ich dringend ein Cook's Standard-Set. Ich benutze meine seit fünf Jahren täglich und sie zeigt keinerlei Verschleiß. Es war auch weniger als zweihundert Dollar, aber ich habe keine Pläne zu aktualisieren.

Sehr knappes Budget

Wenn Sie wissen, wonach Sie suchen müssen, können Goodwill und andere Secondhand-Läden ein Schatz sein. Mein bester Tipp für das Sparen von Kochgeschirr ist, dass Google Marken und Modelle direkt vor dem Kauf in Ihrem Geschäft auf Ihrem Handy installiert. Sie werden wahrscheinlich kein vollständiges passendes Set finden, und Sie müssen auf jeden Fall durch Haufen von schrecklichen Töpfen mit dünnem Boden schießen, aber vielleicht finden Sie eine wirklich schöne Calphalon-Pfanne für fünf Dollar.

In Bezug auf Vielseitigkeit, Haltbarkeit und Funktionalität ist Edelstahl unübertroffen. Wenn Sie sich jemals für ein anderes Kochgeschirr entschieden haben, möchte ich Sie dazu inspirieren, einen zweiten Blick darauf zu werfen. Du wirst es nicht bereuen.