nützliche Artikel

DIY Goo gegangen

Goo Gone ist ein kommerzielles Entfettungsmittel, das wir mögen, weil es das Entfernen von Aufklebern oder Klebestreifen zum Kinderspiel macht. Aber wenn Sie Geld sparen möchten oder gerne eigene Reinigungsmittel herstellen, können Sie es mit Benzin und Zitrusöl selbst herstellen.

Frugal Living Weblog Der Simple-Dollar-Autor Trent Hamm berichtet, dass es ihm gelungen ist, aus einem Teil Benzin und vier Teilen in einer Sprühflasche gemischtem Zitrusöl hausgemachtes Goo Gone zuzubereiten. Sie können Zitrusöl herstellen, indem Sie die Schalen von drei Orangen zehn Tage lang in eine geschlossene Gallone Wasser legen und dann die Schalen herausfiltern. Holen Sie sich das Benzin, indem Sie beim nächsten Auffüllen ein kleines Gefäß mit Deckel mitnehmen und ein oder zwei Unzen nachfüllen - ein bisschen ist ein langer Weg.

Es ist vielleicht nicht 100% so wirkungsvoll wie kommerzielles Goo Gone, aber selbst wenn es nur 50% so effizient ist, wenn Sie Orangen essen und ein Auto fahren, ist die hausgemachte Version im Grunde kostenlos.

Bei einmaligem Gebrauch können Sie einen ähnlichen Effekt erzielen, indem Sie Wodka, Essig oder eine leichtere Flüssigkeit verwenden.

Der Werkzeugkasten des sparsamen Aussenseiters | Der einfache Dollar