interessant

Dieses DIY-Rezept für diese McDonald's Szechuan-Sauce von "Rick and Morty" ist verdammt gut

ist zurück und dank der Teaser-Premiere, die bereits im April ausgestrahlt wurde, ist die Begeisterung für „Szechuan Sauce“, eine limitierte Nugget-Sauce, die veröffentlicht wurde, um für den Disney-Film von 1998 zu werben, wahnsinnig groß.

In der Folge erfahren wir, dass der verrückte Wissenschaftler Rick Sanchez von einem tiefen Bedürfnis nach der Sauce getrieben wird - er nennt sie seinen „einarmigen Mann“ - und sich erst ausruhen wird, wenn er sie bekommt (selbst wenn es neun Jahreszeiten dauert). Leider wurden laut McDonald's Twitter-Account die letzten drei Gallonen des Materials verschenkt.

Das ist aber in Ordnung, da Reddit-Benutzer Xeropoint vor vielen Monden mit seinem Vater ein Nachahmerrezept entwickelt hat - na ja, fast Nachahmerrezept - und das ist es auch. Hier ist das vollständige Rezept in all seiner (unbearbeiteten) Pracht.

  • 6 Knoblauchzehen fein hacken und anschwitzen (in einer Pfanne erhitzen)
  • fügen Sie 4 Esslöffel Balsamico-Essig hinzu
  • nach Belieben Sojasauce hinzufügen (KEINE NATRIUMSAUCE VERWENDEN)
  • fügen Sie 2 Esslöffel Pflaumen-Sake hinzu (trinken Sie zusätzlichen 3 Unzen Pflaumen-Sake)
  • Sauce etwas reduzieren (zusätzlich 1, 5 oz Pflaumen Sake trinken)
  • 3 1/2 Esslöffel Hahn Sauce (Sriracha)
  • 2 Esslöffel braunen Zucker hinzufügen
  • Rote Pfefferflocken nach Geschmack
  • Gehackter Ingwer nach Geschmack
  • Verbrauchen Sie verbleibende Pflaumen willen

Lassen Sie diese Scheiße 5 Minuten köcheln und rühren Sie sie dabei ziemlich konstant um. Der braune Zucker hilft dabei, die richtige Konsistenz zu erhalten, daher ist es wichtig, ihn zu verwenden. Spielen Sie mit dem Rezept nach Ihrem Geschmack. Möchte vielleicht mehr oder weniger Balsamico-Essig. Möchte vielleicht mehr oder mehr Pflaumen willen. Ich würde definitiv empfehlen, dass Sie es mehrmals machen, um Ihren eigenen Geschmack herauszufinden.

Das Schmecken ist unglaublich, also bestellte ich mir zehn Stück Chicken McNuggets und machte mich an die Sauce. "Schmecken" ist etwas vage, aber ich fügte zwei Esslöffel Sojasauce, zwei gesunde Prisen rote Pfefferflocken und einen Zentimeter langen Stück Ingwer hinzu.

Nachdem die Sauce in eine sirupartig aussehende, köstlich dunkle Flüssigkeit gegart war, goss ich sie in eine kleine Schüssel und nahm einen Geschmack. Es war gut. Es war süß, salzig und würzig, mit ein bisschen Wärme. Es schien jedoch keine Sauce zu sein, die McDonald's herausgebracht hätte, da sie zu sehr schmeckte.

Um ganz klar zu sein: Ich liebe McDonald's, aber sie produzieren einzigartige Produkte mit einzigartigen Aromen, die nirgendwo außerhalb ihrer Franchise vorkommen, und diese Sauce gehört einfach nicht in dieses Universum. Obwohl ich die von Xeropoint und seinem Vater kreierte Sauce liebe, habe ich nicht das Gefühl, dass sie der McNugget-Ästhetik ganz „entspricht“. Ausgehend von diesem Video von Binging with Babish mischte ich in einer Wanne jeweils zwei der bekanntesten Nugget-Saucen von McDonald's: Sweet & Sour und BBQ. (Ich fügte auch etwas mehr Soja und Sriracha hinzu).

Jetzt hatte ich eine Soße, die schmeckte, als würde sie unter den goldenen Bögen stehen. Es war immer noch süß, sauer, salzig und würzig, aber alles war durch den ganzen Maissirup etwas gedämpft worden, was es zu einem viel besseren Partner für das milde Fleischprodukt machte, das das McNugget ist.

So machen Sie eine Szechuan-Sauce, die Ihre McNuggets zum Singen bringt. Wenn Sie jedoch Hühnchen essen, das nicht die Form eines Nuggets hat, empfehle ich das Originalrezept von Xeropoint. Es ist verdammt lecker.