nützliche Artikel

Die größten Updates vom Samsung Galaxy Unpacked 2019 Event

Lassen Sie den Herbst Smartphone Kriege beginnen. Samsung war beim heutigen Galaxy Unpacked-Event 2019 in New York City am Start. Wir haben uns die gesamte Keynote angesehen, damit Sie dies nicht tun müssen. Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Ankündigungen des Unternehmens.

Es ist Galaxy Note 10 Zeit

Anscheinend hat das Pressesperrrecht für die praktische Vorschau des Galaxy Note 10 den zweiten Samsung-CEO, DJ Koh, zum Sprechen gebracht, da bereits vor Samsung eine Menge Geschichten aufgetaucht sind, die das Gerät ankündigten. Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten technischen Daten der beiden (ish) Versionen von Samsungs neuestem Gerät:

Galaxy Note 10

  • Prozessor: Snapdragon 855 Octa-Core-Prozessor
  • Speicher: 8 GB (12 GB, wenn Sie die 5G-Version erhalten)
  • Speicher: 256 GB
  • Bildschirm: 6, 3 Zoll, Auflösung 2280 x 1080, HDR10 + OLED
  • Batterie: 3.500 mAh

Galaxy Note 10+

  • Prozessor: Snapdragon 855 Octa-Core-Prozessor
  • Speicher: 12 GB
  • Speicher: 256 GB oder 512 GB (auch mit microSD-Speicher)
  • Bildschirm: 6, 8 Zoll, Auflösung 3040 x 1440, HDR10 + OLED
  • Batterie: 4.300 mAh
  • Spezialkamera: DepthVision

Ansonsten teilen sich die beiden Geräte die gleichen Spezifikationen, einschließlich vier Kameras: eine Selfie und drei auf der Rückseite für normale, Weitwinkel- und Teleaufnahmen. (Das Galaxy Note 10+ wird, wie bereits erwähnt, zusätzlich mit einer DepthVision-Kamera auf der Rückseite geliefert.) Lassen Sie uns diese etwas genauer untersuchen:

  • Selfie-Kamera: 10 MP mit einer Blende von 1 : 2, 2
  • Normale Rückfahrkamera: 12 MP mit 1: 1, 5 und 1: 2, 4 Doppelblenden (und optischer Bildstabilisierung)
  • Weitwinkelkamera: 16MP und Blende f / 2.2
  • Tele-Kamera: 12MP und Blende 1 : 2, 1

Bei der Presseveranstaltung zeigte Samsung einen speziellen 3D-Scan-Modus für die Galaxy Note 10-Kameras, mit dem Sie Ihr Telefon um ein Objekt im Weltraum bewegen können - indem Sie scannen, was auch immer es ist, und es dann an einen zugeordneten 3D-Drucker senden, um es zu erstellen Kopien. Ohne Zweifel rohe Kopien, aber dennoch Kopien.

Bei beiden Geräten gibt es keine Kopfhörerbuchse - Entschuldigung -, aber Sie erhalten USB-C-Kopfhörer mit Ihrem Note 10-Kauf (und können einen separaten Kopfhörer-Dongle für 10 US-Dollar kaufen).

Der Samsung S Pen

Beide Smartphones sind mit dem Samsung S Pen ausgestattet, der für diese Iteration ein gutes Upgrade bietet. Sie können die Akkulaufzeit in Stunden messen und es wird mit einem sechsachsigen Gyroskop und Beschleunigungsmesser geliefert, mit denen Sie Aspekte Ihres Galaxy Note 10-Smartphones mit Gesten steuern können. Entwickler erhalten ein SDK, mit dem sie Gesten - oder „Luftaktionen“ - auch in ihre Apps integrieren können.

Sie können diesen Stift - und eine neue „AR Doodle“ -Funktion - auch verwenden, um Elemente im Raum zu zeichnen und sie auf das Gesicht einer Person zu kleben. Auf diese Weise können Sie Fotos mit albernen Elementen personalisieren, bevor Sie die Aufnahme machen. Wenn Sie jemals in der virtuellen Realität gezeichnet haben, ist das Konzept ähnlich.

Aufladen

Das Galaxy Note 10 unterstützt sowohl Fast Charge 2.0 als auch „Super Fast Charging“. So können Sie die Zeit einer Sitcom aufwenden, um sich über eine 45-Watt-Aufladung eine Menge Akkulaufzeit zu verschaffen.

Farben und Preis

Das Galaxy Note 10 ist in vier Farben erhältlich: Aura Glow (reflektiert die Farben je nach Lichteinfall), Aura White, Aura Black und das exklusive Aura Blue von Best Buy. Erwarten Sie 949 US-Dollar für die Einzelkonfiguration des Galaxy Note 10 und entweder 1.099 US-Dollar oder 1.199 US-Dollar für die 256-GB- oder 512-GB-Version des Galaxy Note 10+.

Verfügbarkeit

Reservierungen für das Galaxy Note 10 werden ab sofort über Samsung abgewickelt, und Vorbestellungen beginnen offiziell um 12:01 Uhr (ET) am 8. August über Samsung oder einen Microsoft Store. Beide Smartphones werden am 23. August ausgeliefert Bestellen Sie eine spezielle 5G-Version des Galaxy Note 10 als zeitlich begrenzte Verizon-Exklusivität am 23. August vor.

Galaxy Watch Active2

Samsung hat bereits Anfang dieser Woche seine neueste Smartwatch vorgestellt, aber warum nicht noch einmal? Es ist in einer 40-mm- und einer 44-mm-Version erhältlich, hat eine digital drehbare Lünette mit Baller-Optik und kann zusätzlich zu Ihrer Herzfrequenz Ihren Stresspegel und Ihre Schlafqualität überwachen - typische Smartwatch-Funktionen.

Sie können auch eine Under Armour-Edition der Smartwatch erwerben, die im Grunde die Antwort von Samsung auf die Nike-Iterationen der Apple Watch ist. Die Under Armour-Uhr wird mit der MapMyRun-App geliefert, die direkt in das Gerät integriert ist und die Ihnen auch das Trainieren auf Ihrem Formular ermöglichen soll. Sie können Ihre Smartwatch sogar mit Under Armour "HOVR Connected running shoes" verbinden - Sie haben es erraten.

Wenn Sie die Uhr auf Ihr Galaxy Note 10-Telefon legen, können Sie sie drahtlos aufladen und den Akku Ihres Smartphones wie einen digitalen Vampir entladen.

Sie können ab dem 13. September mit dem Kauf der Galaxy Watch Active2 beginnen. Die Preise variieren je nach gewünschter Version:

Samsung DeX

Die Samsung Galaxy Note 10-Smartphones unterstützen die nützliche Integration Ihres Telefons in Windows von Microsoft sowie eine aktualisierte Version der Samsung DeX-Software. Mit letzterem müssen Sie nur Ihr Telefon an Ihren Windows-PC oder Mac anschließen, und Sie können Dateien zwischen den beiden ziehen und ablegen. Greifen Sie auf Apps, Fotos oder Dateien Ihres Telefons zu. und lesen Sie Nachrichten (oder Textfreunde).

Obwohl Samsung auf der Veranstaltung nicht viel darüber sprach, sollten die Galaxy Note-Smartphones auch über die Funktion „Play Galaxy Link“ verfügen, mit der Sie Spiele theoretisch von Ihrem PC auf Ihr Smartphone streamen können. Es gibt kaum Details dazu, aber achten Sie darauf, wenn wir uns dem Startdatum des Geräts nähern. Wer würde nicht gerne etwas auf seinem Smartphone zünden?

Galaxy Book S

Hallo, ultraportabler Laptop. Samsung hatte nicht viel zu sagen, aber hier ist alles, was wir wissen: Das 2, 12-Pfund-Notebook ist mit einem 13, 3-Zoll-Touchscreen-Display und einem Qualcomm 8cx-Chip mit LTE-Konnektivität ausgestattet. Es läuft unter Windows 10, hat eine beeindruckende Akkulaufzeit von 23 Stunden (behauptet Samsung) und wird über USB-C aufgeladen. Sie können es im September ab 999 US-Dollar kaufen - auch in zwei Farben.

Samsung und Microsoft sind jetzt BFFF, nicht nur BFF

Auf der Veranstaltung brachte Samsung-CEO DJ Koh Microsoft-CEO Satya Nadella heraus, um über die „Open Collaboration“ der beiden Unternehmen zu plaudern, wie er es formulierte. Die beiden Unternehmen revitalisieren ihre Partnerschaft und möchten es so einfach wie möglich machen, Ihre Produktivität auf jedem Gerät zu steigern, das Sie besitzen und an jedem Ort, an dem Sie arbeiten möchten.

Ich hatte irgendwie auf etwas gehofft, worüber ich mehr reden konnte, aber los geht's. Zumindest erhielt Nadella viel Beifall, auch wenn die Geräte der Zuschauer kurz vor der großen Enthüllung vor Überschwemmungen gewarnt wurden. Ah, Technologie.