interessant

Die fünf besten kostenlosen Datenrettungstools

Der beste Weg, um unerwartete Datenverluste zu beheben, ist eine angemessene Vorbereitung. Mit einem der folgenden Tools sind Sie immer bereit, Ihre Daten auf dem Reaper zu speichern.

Der beste Schutz gegen Datenverlust ist zwar redundantes Backup in Echtzeit, aber wir verstehen, dass manchmal Datenverlust auf Sie zukommt. Unabhängig davon, ob Ihre Urlaubsbilder nicht sicher von Ihrer Kamera auf Ihren Computer gelangen oder ob ein unbeholfener Mitbewohner das Papier gelöscht hat, an dem Sie die ganze Woche gearbeitet haben, ist es entscheidend, Notfall-Datenrettungstools zur Hand zu haben, um Ihre Daten wiederherzustellen, bevor sie für immer verschwunden sind. Anfang dieser Woche haben wir Sie gebeten, uns Ihre bevorzugten Datenrettungstools mitzuteilen. Wir haben Ihre Favoriten ermittelt und sind nun mit den Nominierten für das beste kostenlose Datenrettungstool zurück.

TestDisk (Windows / Mac / Linux)

TestDisk ist ein leistungsstarkes Open-Source-Tool zur Wiederherstellung Ihrer Daten. TestDisk kann nicht nur eine grundlegende Dateiwiederherstellung durchführen, beispielsweise das Wiederherstellen versehentlich gelöschter Dateien aus FAT-, NTFS- und ext2-Dateisystemen, sondern verfügt auch über zahlreiche zusätzliche Funktionen. Mit TestDisk können Sie Ihren Bootsektor aus einer Sicherung wiederherstellen, Ihren Bootsektor neu erstellen, FAT-Tabellen reparieren, Ihre MFT reparieren, den SuperBlock für ext2 / ext3-Sicherungen suchen, gelöschte Dateien von Partitionen auf Wiederherstellungsmedien kopieren und verlorene Partitionen in Dutzenden von Formaten finden um Ihnen zu helfen, Ihre verlorenen Daten zu lokalisieren. Es ist ein Kommandozeilen-Tool, es gibt also keine GUI, aber die Menüs und die Dokumentation im Wiki sollten Ihnen den Einstieg erleichtern.

Recuva (Windows)

Recuva ist ein benutzerfreundliches Windows-basiertes Tool. Wenn Sie Recuva ausführen, können Sie fehlende Dateien entweder mithilfe des Assistenten zum Wiederherstellen von Dateien oder im manuellen Modus der Anwendung wiederherstellen. Der Assistent zum Wiederherstellen von Dateien ist nützlich, wenn Sie sicher sind, dass Ihre Daten nicht mehr vorhanden sind, Sie jedoch nicht genau wissen, wo sie sich befinden oder wie Sie sie wiederherstellen können. Mit dem Assistenten können Sie den Suchtyp auf Bilder, Musik, Dokumente, Videos oder alle Dateien einschränken und den Suchspeicherort auf allen Computern, nur Wechseldatenträgern, in Eigene Dateien, im Papierkorb oder einem bestimmten Speicherort festlegen . Wenn Sie den Assistenten nicht benötigen, können Sie direkt in den manuellen Modus wechseln und dort suchen, wo Sie die Datei haben möchten. Recuva verwendet ein System mit grünem, gelbem und rotem Licht, um anzuzeigen, wie wahrscheinlich die Wiederherstellung Ihrer Dateien ist, und wenn verfügbar, können Vorschaubilddateien zur Wiederherstellung bereitgestellt werden. Recuva enthält auch ein Tool zum sicheren Löschen von Dateien, das praktisch ist, wenn Sie versuchen, Dateien wiederherzustellen, nur um sicherzustellen, dass die Dateien tatsächlich tot und verschwunden sind.

PhotoRec (Windows / Mac / Linux)

PhotoRec ist ein Begleitprogramm zu TestDisk, das auch in diesem Hive Five enthalten ist. Wie TestDisk verfügt auch diese App nicht über eine grafische Benutzeroberfläche, ist jedoch bei der Wiederherstellung von Dateien ebenfalls sehr leistungsfähig. Wir beziehen PhotoRec unabhängig von TestDisk ein, da viele Benutzer PhotoRec eindeutig als sicherere Alternative bevorzugen, wenn keine umfassende Wiederherstellung der Festplatte erforderlich ist. Dieses Wiederherstellungstool kann Ihre Partitionen nicht beschädigen und hilft Ihnen nicht, Ihren Master-Boot-Datensatz neu zu erstellen. Es wird jedoch in einem sicheren, schreibgeschützten Modus in Ihre Datenträger eindringen und Partitionen und Dateisysteme ignorieren, um nach Ihren fehlenden Dateien zu suchen. PhotoRec konzentriert sich auf Dateitypen, ist betriebssystemunabhängig und gilt trotz seines Namens nicht nur für Fotos. Insgesamt ist PhotoRec ein leistungsstarkes Tool zum schnellen und sicheren Kopieren Ihrer gelöschten Dateien auf eine andere Festplatte.

Wiederherstellung (Windows)

Die Wiederherstellung ist ein kleines, schnörkelloses, tragbares Wiederherstellungswerkzeug. Sie können es in allen Versionen von Windows und Windows-Dateisystemen verwenden. Es fehlen einige der erweiterten Funktionen anderer Kandidaten, es gibt jedoch eine grundlegende Suche nach Dateinamen und die Möglichkeit, nach Dateiparametern wie Größe und Dateiname zu sortieren. Trotz seiner geringen Größe schnitt es genauso gut ab wie die anderen Nominierten, wenn es darum ging, Dateien von unseren Testdisketten wiederherzustellen. Die Wiederherstellung wiegt nur 406.000 und ist eine großartige Ergänzung für jedes Windows-basierte USB-Toolkit.

Undelete Plus (Windows)

Undelete Plus war früher kommerzielle Software, hat aber einen längeren "zeitlich begrenzten Angebot" -Freeware-Lauf hinter sich. Diese Dateiwiederherstellungs-App funktioniert auf allen Windows-Versionen und Inkarnationen der Dateisysteme FAT und NTFS. Wie Recuva weist Undelete Plus den gefundenen Dateien eine Wiederherstellungswahrscheinlichkeit zu, die davon abhängt, wie beschädigt die Datei ist. Sie können Dateien nach Typ sortieren, Filter basierend auf Zeit und Größe festlegen, um zu vermeiden, dass alle gelöschten Dateien auf Ihrer Festplatte durchsucht werden, und die Ordnerstrukturen bei der Durchführung der Wiederherstellung intakt halten.

Jetzt, da Sie die Gelegenheit hatten, die Konkurrenten nach dem besten kostenlosen Datenrettungs-Tool zu durchsuchen, ist es Zeit, Ihre Stimme abzugeben und zu sehen, wer die Krone gewinnt.

Weiterlesen!

Das können wir hier nicht zeigen. Klicken Sie hier, um die gesamte Site zu lesen.

Wenn Sie einen Tipp, eine Technik oder ein Tool zur Wiederherstellung von Dateien haben, die Sie unbedingt weitergeben möchten. Schalten Sie die Kommentare aus und helfen Sie Ihren Leserkollegen, ihre Daten wiederzugewinnen.