nützliche Artikel

Die besten wartungsarmen, tierfreundlichen Zimmerpflanzen

So sehr ich Pflanzen liebe, ich hatte aus zwei Gründen noch nie viele: Ich bin schrecklich darin, sie am Leben zu erhalten, und ich habe Haustiere. Viele Pflanzen sind entweder giftig für meine Katzen oder erfordern einfach zu viel Pflege. Kürzlich habe ich mir jedoch geschworen, endlich etwas Grün in meinen Raum zu bringen, ohne meine Haustiere zu vergiften. Hier sind einige solide Optionen, die ich gefunden habe.

Der Schlüssel ist, nur ein paar Pflanzen zu finden, die Ihren Kriterien entsprechen, und sich dann an diese zu halten. Die folgenden Optionen gelten laut ASPCA als ungiftig für Haustiere, und einige von ihnen eignen sich sogar hervorragend zur Luftreinigung.

Spinnenpflanzen

Zweifellos haben Sie die Spinnenpflanze gesehen (). Mein Nachbar hatte einige auf seinem Balkon und sie schienen schnell zu wachsen. Er gab mir ein paar Töpfe, und sie wuchsen schneller, als ich mithalten konnte, obwohl ich sie selten gegossen hatte. Laut einer Studie der NASA über saubere Luft eignen sie sich auch hervorragend für die Reinigung von Innenräumen.

Laut SOS Plant Care benötigen Spinnenpflanzen eine angemessene Menge Wasser, müssen aber auch zwischen dem Gießen austrocknen. Sie fügen hinzu, dass Spinnenpflanzen bei den meisten Lichtverhältnissen und Temperaturen gute Leistungen erbringen, was bedeutet, dass Sie sie fast überall hinstellen können und sie in Ordnung sind. Mit anderen Worten, es ist die perfekte Zimmerpflanze, wenn Sie Probleme haben, Pflanzen am Leben zu erhalten. Sie setzen gute Akzente und eignen sich auch gut für Blumenampeln.

Areca Palm

Wenn Sie etwas Baumartigeres suchen und viel Platz haben, ist die Areca-Palme () eine einfache Option. Es ist eine weitere Anlage, die auch eine bessere Raumluftqualität bietet.

Laut Home Guides können Areca-Palmen schließlich zu einem ziemlich großen Indoor-Baum (6 bis 7 Fuß hoch) heranwachsen. Sie geben ein Wort der Vorsicht: Sie können diese nicht zurückschneiden, ohne sie zu beschädigen oder zu töten. Berücksichtigen Sie daher die potenzielle Höhe des Baums, wenn Sie eine Behältergröße auswählen.

Sie mögen auch helles, indirektes Licht (ein Fenster nach Süden oder Westen wird empfohlen), und der Boden sollte zwischen den Bewässerungen vollständig austrocknen. In diesem Fall sollten Sie den Boden wahrscheinlich nicht mehr als einmal pro Woche gießen.

Bambuspalme

Die Bambuspalme (n) ist eine weitere Luftreinigungsanlage auf der NASA-Liste. Es wird auch angenommen, dass es eine relativ leichte Pflanze ist, die in Innenräumen wächst, was es zu einer beliebten Zimmerpflanze macht. Das Gärtner-Know-how besagt, dass Sie sie in hellem oder indirektem Sonnenlicht halten können.

Für die Pflege von Bambuspalmen ist weder viel Zeit noch Energie erforderlich. Gießen Sie die Handfläche mit bei Raumtemperatur gefiltertem Wasser, wenn die Bodenoberfläche trocken ist. Bewässern Sie die Pflanze, bis der Boden gleichmäßig feucht ist. Übergießen Sie die Palmenpflanze nicht und lassen Sie sie nicht im Wasser liegen. Überprüfen Sie häufig, ob die Anlage ordnungsgemäß entleert wird.

Dies sind großartige Statement-Pflanzen für die Dekoration, da sie bei einer Breite von 3 bis 5 Fuß bis zu 3 bis 5 Fuß hoch werden können.

Boston Farne

Laut VCA-Krankenhäusern sind nicht alle Farne für Haustiere sicher, aber die wahren Farne, einschließlich des Boston Fern ().

Boston-Farne eignen sich gut für hohe Luftfeuchtigkeit bei indirektem Licht. Aus diesem Grund empfehlen wir, Farne im Badezimmer aufzuhängen. Die Atmosphäre sorgt dafür, dass sie die Feuchtigkeit bekommen, die sie brauchen, und die meisten Badezimmer sind nicht zu hell. Kurz gesagt, Sie haben genau die richtigen Voraussetzungen für die Wartung ohne Wartung.

Wenn Sie Ihren Farn in einer Umgebung mit niedriger Luftfeuchtigkeit aufbewahren möchten, empfiehlt Gardening Know How, ihn ein paarmal pro Woche zu besprühen oder in ein Tablett mit Kieselsteinen und Wasser zu legen.

Echeveria

Wenn Sie ein Fan von Sukkulenten (oder Pflanzen, die im Allgemeinen nicht viel Wasser benötigen) sind, ist Echeveria () eine perfekte, tierfreundliche Option.

Man könnte meinen, alle Sukkulenten sind pflegeleicht, aber als jemand, der mehrere Kakteen getötet hat (der wusste, dass sie tatsächlich umfallen könnten?), Kann ich Ihnen sagen: Einige sind einfacher als andere. Mit Echeveria hatte ich allerdings einiges Glück. Sie sind trockenheitstolerant, was bedeutet, dass Sie sie nie wirklich gießen müssen, und sie vertragen auch andere extreme Temperaturen, einschließlich Frost. Für die richtige Pflege sorgen sie jedoch für viel Licht und halten ihren Boden feucht.

Es ist auch eine vielseitige Pflanze zum Dekorieren, da es in verschiedenen Größen und Farben erhältlich ist. Außerdem sieht es einfach hübsch aus. Wie bei vielen Sukkulenten kann man auch die Sprosse abschneiden und neue Pflanzen aus dem Schnitt ziehen.

Pferdeschwanz-Palme

Die Pferdeschwanzpalme () ist eine weitere interessante Option für die Wohngestaltung. Eigentlich ist es eine Sukkulente, die aussieht wie eine Palme, mit einem dicken Stamm und langen, dünnen Blättern.

Der Kofferraum speichert tatsächlich Wasser, so dass er ohne eine ordnungsgemäße Bewässerung ziemlich lange auskommt, und laut Almanac.com muss er im Winter nur gelegentlich gewässert werden. Es funktioniert am besten bei hellem Licht, kann aber bei nahezu allen Lichtverhältnissen eingesetzt werden, wie Gardening Know How erklärt:

Technisch gesehen braucht eine Pferdeschwanzpalme helles Licht. Da es sich jedoch um eine so verzeihende Pflanze handelt, ist es in Ordnung, wenn Sie ihr etwa die Hälfte der Zeit helles Licht geben. In der Tat, wenn Sie es bei schlechten Lichtverhältnissen das halbe Jahr über halten und in der anderen Hälfte des Jahres helle Lichtverhältnisse schaffen, wird es vollkommen glücklich sein. Dies bedeutet, dass es, solange Sie es im Sommer im Freien aufstellen, allen Lichtverhältnissen in Innenräumen standhält, in denen Sie es im Winter aufbewahren.

Es ist eine ideale Option, wenn Sie nach einem kleinen Indoor-Baum suchen, der bis zu zwei Meter hoch wird. Sie eignen sich aber auch gut als Akzentpflanzen, wie Sie im obigen Bild sehen können.

Wenn Sie ein Haustierbesitzer sind und nach wartungsarmen Pflanzen suchen, die Ihre Haustiere nicht vergiften, sollten diese einige vielseitige Optionen bieten. Sie sind auch ziemlich häufig, so dass Sie keine Probleme haben sollten, sie in Ihrem örtlichen Gartencenter zu finden.

Öffnen