interessant

Die besten Tools zum Archivieren von Webseiten

Heutzutage scheinen viele Webseiten aus dem Internet zu verschwinden. Wenn Sie Archivierungsaufgaben selbst übernehmen möchten, stehen Ihnen verschiedene Tools zur Verfügung.

Senden Sie Seiten an die Wayback-Maschine

Das Internetarchiv ist eine gemeinnützige digitale Bibliothek, die versucht, so viel digitales Wissen wie möglich zu sammeln, einschließlich einer riesigen Sammlung von Webseiten. Die Wayback-Maschine des Internet-Archivs ist die naheliegendste Wahl für eine alte Version einer Site, aber es ist auch nichts wert, dass Sie beim Vorgang helfen können, indem Sie bestimmte Webseiten, einschließlich aller Assets auf dieser Seite, manuell speichern. Sie können diese Seite auch als PDF herunterladen, wenn Sie möchten.

Gehen Sie zum Speichern einer Site zum Wayback-Computer und fügen Sie eine URL in das Feld "Seite jetzt speichern" ein. Sie können auch die Browsererweiterungen der Wayback Machine (Chrome / Firefox) verwenden, um alle aktuell angezeigten Seiten mit wenigen Klicks zu speichern.

Laden Sie die Seiten manuell herunter

Die Wayback-Maschine eignet sich hervorragend für das Allgemeinwohl. Wenn Sie jedoch Ihr eigenes persönliches Backup erstellen möchten, sollten Sie sich einige verschiedene Optionen ansehen. Am einfachsten ist es, eine Seite oder Site selbst herunterzuladen.

Archive.is ist wahrscheinlich der einfachste Weg, dies zu tun, und hat den Vorteil, dass eine Website auch online gespeichert werden kann. Wenn Sie eine URL in Archive.is ablegen, wird nach dem Rendern der Seite die Option "Zip herunterladen" angezeigt, mit der Sie das Ganze zu Ihrer eigenen Sicherheit herunterladen können. Archive.is wird dieses Backup auf die gleiche Weise hosten wie The Internet Archive. Ansonsten erledigt ein Desktop-Tool wie SiteSucker die Arbeit genauso einfach.

Wenn Sie mit der Befehlszeile vertraut sind, ist Wget natürlich der einfachste Weg, eine Site in großen Mengen herunterzuladen und zu spiegeln.

Bildschirmaufnahmeseiten

Wenn das Herunterladen der unformatierten HTML-Dateien einer Site nicht erforderlich ist, können Screenshots hilfreich sein. Dies ist auch nützlich, wenn das Layout oder der visuelle Stil einer Seite wichtig ist, da Archivseiten häufig die Dinge ein wenig durcheinander bringen können.

Es gibt eine Menge Screen-Capture-Tools auf der Welt, aber einige sind besser als andere. Wenn Sie ein Google Drive-Benutzer sind, kann die Erweiterung "In Google Drive speichern" eine Seite sofort in einen Screenshot konvertieren und dann in Drive speichern. Wenn Sie Drive nicht verwenden, führt Full Page Screen Capture dasselbe aus, speichert es jedoch auf Ihrem lokalen Laufwerk. Andernfalls reicht ein Desktop-Tool wie PicPick unter Windows oder Skitch unter Mac aus. Die meisten Webbrowser bieten auch die Option "In PDF exportieren" an, wenn Sie eine Seite lieber auf diese Weise speichern möchten.

Speichern Sie Seiten mit dem Web Clipper Ihrer Notes App

Wenn Sie eine moderne Notiz-App wie Evernote, OneNote, Google Keep oder Bear verwenden, haben Sie Zugriff auf einen Web-Clipper, der den gesamten Inhalt einer Seite in Ihren Notizen speichert. Sobald Sie die Web Clipper-Erweiterung für Ihre Notes-App installiert haben, können Sie eine Site speichern, und der Inhalt, optional mit Bildern, wird gespeichert.