interessant

Die besten Möglichkeiten, 3D Touch auf Ihrem iPhone zu verwenden

Apple debütierte 2015 mit 3D Touch auf dem iPhone. Das Konzept der Technologie ist einfach: Sie drücken den Bildschirm stärker, um zusätzliche Funktionen in verschiedenen Bereichen von iOS zu erhalten.

Zunächst schien 3D Touch ein Gimmick zu sein. Selbst jetzt, drei Jahre später, wissen viele Leute, mit denen ich spreche, nicht einmal, dass sie es auf ihrem Telefon haben. Apple selbst kann diese Tatsache bald zugeben. In der Zwischenzeit bin ich ein begeisterter 3D-Toucher geworden. Obwohl wir diese praktische Funktion noch haben, gibt es hier einige Möglichkeiten, das Beste daraus zu machen.

3D-Touch ist für iPhones ab dem 6. Lebensjahr verfügbar, außer für das iPhone SE. Das sind die 6s und 6s Plus, 7 und 7 Plus, 8 und 8 Plus und das iPhone X. So fangen Sie an:

Aktivieren von 3D Touch

Standardmäßig sollten alle kompatiblen iPhones mit eingeschaltetem 3D Touch geliefert werden. Wenn Sie es zu einem bestimmten Zeitpunkt deaktiviert haben (oder später deaktivieren möchten), öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Allgemein > Barrierefreiheit > 3D Touch . Verwenden Sie den Schalter, um 3D Touch ein- und auszuschalten.

Während Sie dort sind, können Sie auch den erforderlichen Druck einstellen, um eine 3D-Berührung auszulösen. Ich finde die Einstellung „Mittel“ ideal. Wenn es auf "Firm" ist, ist es zu einfach, beim "Spähen" zu "platzen" (das erkläre ich gleich). Bei „Light“ ist das Auslösen zu einfach, wenn ich nur auf 2D tippe.

"Schnelle Aktionen" und "Peek and Pop"

Die meisten 3D-Touch-Gesten lassen sich in zwei Kategorien einteilen: „Schnellaktionen“ und „Peek and Pop“. Schnellaktionen sind normalerweise Verknüpfungen, mit denen Sie auf eine Benachrichtigung reagieren oder zu einem bestimmten Bereich einer App springen können. Ich werde gleich einige davon auflisten.

Die andere Kategorie ist "Peek" und "Pop", mit denen Sie verschiedene Elemente in der Vorschau anzeigen und bearbeiten können. Um einen Blick darauf zu werfen, drücken Sie fest auf ein Objekt, beispielsweise eine Miniaturansicht eines Fotos oder einen Weblink. Wenn iOS eine Vorschau dafür anbietet, wird ein Popup mit der größeren Version (oder eine vollständige Webseite im Fall von Links) angezeigt. Wenn Sie ein wenig fester drücken, wird es „platzen“, wodurch es tatsächlich geöffnet wird. In vielen Fällen haben Sie auch die Möglichkeit, nach oben zu rutschen, anstatt zu blättern, und zusätzliche Optionen anzuzeigen, z. B. zum Speichern von Bildern und zum Speichern von Lesezeichen für Websites.

Trackpad-Modus

Eine meiner Lieblingsfunktionen von 3D Touch ist der Trackpad-Modus für die Tastatur. Dies funktioniert sowohl mit der Standardtastatur als auch mit einigen Tastaturen von Drittanbietern wie Google's Gboard.

Um es zu verwenden, drücken Sie eine beliebige Taste auf der Tastatur. Die Tasten werden leer, wenn Sie gedrückt halten und mit dem Ziehen beginnen. Der Cursor bewegt sich, sodass Sie schnell durch eine Textzeile oder einen Textabschnitt zu einer Position navigieren können, die Sie bearbeiten möchten. Sie können auch Text schreiben, indem Sie Ihre Berührung für einen Moment erleichtern und dann erneut fest drücken, um mit der Auswahl zu beginnen.

Dies ist ein großartiges Werkzeug, um sowohl große als auch kleine Bewegungen im Text auszuführen. Es ist jedoch frustrierend, dass der Cursor immer ein Zeichen nach rechts oder links zu bewegen scheint, wenn ich meinen Finger hebe - den Punkt, an dem ich mich nach Pfeiltasten sehne.

App Switcher

Auf allen 3D Touch-freundlichen iPhones mit Ausnahme des iPhone X (das eine eigene Geste hat) können Sie 3D Touch auf der linken Seite des Bildschirms ausführen, anstatt zweimal auf die Home-Taste zu tippen, um zum App Switcher zu springen. Sobald Sie sich an die Geste gewöhnt haben, können Sie bequem durch Apps navigieren.

Spähen Sie Zoom

9to5Mac hat eine weniger sichtbare 3D-Touch-Funktion namens „Peek-Zoom“ veröffentlicht. Mit dieser Funktion können Sie mit einem harten Druck in einen Bereich zoomen, wenn Sie die Zoomfunktion Ihres iPhones verwenden ( siehe Einstellungen > Allgemein > Eingabehilfen > Zoom ). Aktivieren Sie Zoom, aktivieren Sie Show Controller, und aktivieren Sie den Zoom, indem Sie zweimal mit drei Fingern auf den Bildschirm tippen und mit 3D Touch vergrößern, was Sie gerade sehen.

Das Kontrollzentrum

Einer der besten Orte, um 3D Touch kennenzulernen, ist das Control Center. Öffnen Sie das Control Center-Bedienfeld, indem Sie am unteren Rand des iPhone-Bildschirms nach oben schieben oder vom Akkusymbol (auf dem iPhone X) nach unten ziehen. Versuchen Sie, auf eines der Symbole zu drücken, und viele von ihnen bieten Ihnen zusätzliche Optionen.

  • Rechner : Kopieren Sie Ihr letztes Ergebnis in die Zwischenablage
  • TV : Holen Sie sich eine Mini-Apple TV-Fernbedienung und wechseln Sie zwischen Apple TVs
  • Bildschirmaufnahme : Legen Sie fest, wo die Aufnahmen gespeichert werden sollen, und schalten Sie das Mikrofon ein und aus
  • Lautstärke: großer Lautstärkeregler
  • Taschenlampe : Schieberegler für große Helligkeit
  • WLAN / Bluetooth-Cluster : Zeigt Details wie das aktuelle WLAN-Netzwerk und zusätzliche Optionen wie Airdrop und einen Schalter für den persönlichen Hotspot an
  • Kamera : Zeigt schnelle Aktionen für Hochformat, Zeitraffervideo, normales Video und Selfie an
  • Timer : Schnellstart eines Timers mit Schieberegler
  • Sprachnotizen : Neue Aufnahme, Wiedergabe der letzten drei Aufnahmen
  • Wiedergabesteuerung : Erweiterte Wiedergabe- / Lautstärkeregelung und angeschlossene Airplay-Lautsprecher
  • Helligkeit : großer Schieberegler, plus Umschalter für Night Shift und True Tone

Der Startbildschirm

Einige der besten Funktionen von 3D Touch sind direkt auf dem Startbildschirm Ihres iPhones verfügbar.

Wenn Sie Ihren Startbildschirm mithilfe von Ordnern organisieren, haben Sie wahrscheinlich festgestellt, dass iOS die Anzahl der Benachrichtigungen in einem einzigen Kennzeichen für den Ordner zusammenfasst. Mit 3D Touch können Sie Apps mit angezeigten Benachrichtigungsausweisen anzeigen und zu diesen springen. Drücken Sie fest auf den Ordner, um die Liste der Apps und die Anzahl ihrer Benachrichtigungen anzuzeigen. Wenn Sie mit dem Finger auf einen davon zeigen, wird dieser direkt geöffnet. Sie können einen Ordner auch schnell über dasselbe Menü umbenennen.

Schnelle Aktionen für Apps

Alle Apps von Apple und die meisten Apps von Drittanbietern verfügen über Aktionen, auf die Sie zugreifen können, wenn Sie die App-Symbole von 3D Touch berühren. Ich benutze meistens diese Verknüpfung für die Einstellungen- App. Durch Drücken des Symbols kann ich direkt zu den Einstellungen für Bluetooth, WLAN, Mobilfunkdaten und Akku springen.

Find my iPhone kann den Locator-Sound sofort auf jedem Gerät wiedergeben, das mit dem aktuellen iCloud-Konto verbunden ist. Drücken Sie auf das App-Symbol und wählen Sie das Gerät aus der Liste aus.

Die Kamera- App bietet die Möglichkeit, direkt in den Portrait-Modus, ein Zeitraffer-Video oder ein reguläres Video zu wechseln oder ein schnelles Selfie zu machen, ohne manuell zur nach vorne gerichteten Kamera wechseln zu müssen.

Eine Reihe von Apps von Drittanbietern bieten ebenfalls nützliche Funktionen, darunter Instagram und Twitter, mit denen Sie Bilder aufnehmen und Aktualisierungen veröffentlichen können. Einige, wie Launch Center Pro und Drafts, bieten einfachen Zugriff auf Ihre Favoriten und zuletzt verwendeten Dokumente.

Sowohl in Maps als auch in Google Maps können Sie Wegbeschreibungen zu vordefinierten Zielen schnell abrufen. Mit meiner Automatik in meinem Auto bietet Maps sogar eine schnelle Verknüpfung, um mein geparktes Fahrzeug zu finden.

Zusammenfassungen

Einige Apps bieten Zusammenfassungen im 3D-Touch-Popup an. Mit dem Wetter können Sie beispielsweise die aktuellen lokalen Bedingungen anzeigen, ohne die App öffnen zu müssen, und mit Aktien können Sie die Performance der von Ihnen beobachteten Aktien anzeigen.

Benachrichtigungscenter, Sperrbildschirm und Heute-Ansicht

Mit 3D Touch können Sie Benachrichtigungen und Ergebnisse auch direkt über die Heute-Ansicht des iPhones (Streichen nach rechts auf dem Startbildschirm), den Sperrbildschirm oder das iOS-Benachrichtigungscenter bearbeiten - im Grunde genommen auch über den Sperrbildschirm.

In der Heute-Ansicht ruft 3D-Berühren eines Suchergebnisses schnelle Aktionen auf, die für den Ergebnistyp spezifisch sind, z. B. die Kommunikation mit Kontakten, die Beantwortung von E-Mails und das Speichern von Weblinks in Ihrer Leseliste. 3D Touch funktioniert auch mit App-Symbolen, sodass Sie direkt über den Suchbildschirm auf alle Standard-Schnellaktionen zugreifen können.

Auf dem Sperrbildschirm und im Benachrichtigungscenter bieten viele Benachrichtigungen sofortigen Zugriff auf Funktionen, die für die Art der Benachrichtigung spezifisch sind. Markieren Sie eine E-Mail als gelesen oder starten Sie eine Antwort, antworten Sie auf einen Text oder speichern Sie eine Nachricht für später.

In Apps

Sobald Sie Ihre Apps öffnen, ist 3D Touch weniger weit verbreitet (insbesondere in Apps von Drittanbietern), wird jedoch auf vorhersehbare Weise angezeigt. Jedes Mal, wenn Sie auf ein Bild drücken, um eine Vorschau einer größeren Version anzuzeigen, können Sie auch nach oben wischen, um es zu speichern, oder Popup-Fenster öffnen, um es im Vollbildmodus anzuzeigen. Gleiches gilt für Weblinks in den meisten Apps, mit der Option, sie in Safari zu öffnen oder in Ihrer Leseliste zu speichern.

In Apple Mail (und in vielen E-Mail-Apps von Drittanbietern) können Sie 3D Touch verwenden, um eine Vorschau einer E-Mail auf dem Listenbildschirm anzuzeigen. Streichen Sie dann nach oben, um schnelle Aktionen auszuführen, oder klicken Sie auf „Pop“, um sie zu öffnen. Oder Sie können loslassen und so tun, als hätten Sie es nie gesehen. Ich kann Ihnen bestätigen, dass dies nicht der beste Weg ist, um Ihren Posteingang in Angriff zu nehmen.

Sie können auch in 3D auf die Schaltfläche mit den Kontaktdetails in einer E- Mail- Nachricht (und in anderen Apps mit Kontakten) tippen, um schnelle Aktionen für diese Person auszuführen, z. B. E-Mails senden, SMS schreiben oder sie als neuen Kontakt hinzufügen.

Mit Safari können Sie eine Vorschau der Registerkarten anzeigen, indem Sie die Registerkartenansicht öffnen und ein wenig auf eine Registerkarte drücken, um deren Inhalt anzuzeigen. Drücken Sie stärker, um es im Browser aufzurufen.

In Fotos zeigt ein 3D-Touch eine Vorschau eines Fotos an und spielt außerdem Live-Fotos und -Videos in einem Popup-Fenster ab.

In iBooks können Sie in der Inhaltsverzeichnisansicht auf ein Kapitel drücken, um eine Vorschau anzuzeigen, ohne zu diesem zu springen.

Das letzte, das ich hervorheben werde, ist die Notes-App, in der 3D Touch druckempfindliches Zeichnen in Skizzen ermöglicht. Je leichter Sie berühren, desto leichter ist der Strich.

Grundsätzlich hat alles in iOS das Potenzial, zusätzliche Optionen und Verknüpfungen anzuzeigen, wenn Sie sie etwas fester drücken - aber nicht immer. Es gibt keine visuelle Anzeige, die Sie darüber informiert, was mit ein wenig Druck Früchte trägt. Wenn Sie wie ich sind, werden Sie, sobald Sie sich an 3D Touch gewöhnt haben, alles ausprobieren (und geringfügige Enttäuschungen erleiden, wenn nichts passiert). Zumindest könntest du das auch. Wenn 3D Touch auf dem Spiel steht, sollten Sie das Drücken von sanft bis hart so lange wie möglich ausführen.