interessant

Die besten Kamera-Apps

Letzte Woche haben wir Sie gebeten, uns die Kamera-Apps für iOS Android vorzustellen, ohne die Sie nicht leben können. Unsere Hive Five-Jagd wurde durch meine Arbeit an den Goldavelez.com-Paketen für iOS und Android ausgelöst, als ich bemerkte, dass es eine Menge verschiedener Kamera-Apps von Drittanbietern gibt, die Sie für Ihr Gerät kaufen können. Ich dachte, ich hätte einige großartige gefunden, aber ich wollte sichergehen, dass mir nichts entgangen ist, das viele Leute gerne benutzen.

Hier ist die gute Nachricht (für mich): Ich habe es nicht getan. Die wichtigsten Apps, die von Lesern vorgeschlagen werden, sind alle großartigen Apps, die wir zuvor auf Goldavelez.com behandelt (oder hervorgehoben) haben.

Die schlechten Nachrichten? Die meisten Leute, die auf den Ruf der Hive Five reagierten, hatten alle eine andere App zu empfehlen. Dies beweist zwar meine anfängliche Hypothese, dass es viel zu viele Kamera-Apps gibt, aber das hilft uns nicht, uns auf eine großartige zu beschränken. Hier sind ohne weiteres einige Ihrer Favoriten:

Focos

Focos ist eine der besten Kamera-Apps, die Sie für Ihr iPhone herunterladen können - wenn Sie kein schickes neues iPhone XS oder XS Max haben. Während Focus eine Vielzahl von Optionen bietet, mit denen Sie spielen können, können Sie die Schärfentiefe eines Fotos im Porträtmodus nachträglich bearbeiten, wenn die Leute diesen Ausdruck noch verwenden. Besser noch, Sie können das kostenlos tun. Die App bietet Premium-Funktionen, für die Sie bezahlen (11 US-Dollar), aber das Anpassen der Hintergrundunschärfe eines Fotos gehört nicht dazu.

Goldavelez.com Leser Mr. Damage schreibt:

Und Goldavelez.com-Leser MeanKirby trifft mit seinem Lob den Nagel auf den Kopf:

Halogenid

Der gute alte Halide, einer unserer Kamera-Picks im Goldavelez.com Pack für iOS, ist eine weitere hervorragende Option, wenn Sie beim Aufnehmen eines Fotos eine genauere Kontrolle über die vielen Einstellungen Ihres iPhones wünschen. Die App ist nicht kostenlos, aber der Preis von 5 US-Dollar ist die unglaublichen Funktionen wert. Die Einstellungen sind einfach zu steuern. Sie können die Belichtung und den Fokus Ihrer iPhone-Kamera durch Bewegen des Fingers auf dem Bildschirm anpassen. Ein integriertes Histogramm zeigt an, ob Teile Ihrer Aufnahme ausgeblasen werden sollen.

Halide enthält keine Bearbeitungsfunktionen, aber das ist nicht der eigentliche Sinn der App. Auf diese Weise können Sie Fotos aufnehmen, die Sie dann in jeder gewünschten App bearbeiten können.

Als Goldavelez.com-Leser schreibt THagler :

Goldavelez.com-Leser Jason Luong ist ähnlich kurz in seinem Lob, liebt aber immer noch die App:

Alles andere

Jeder andere Goldavelez.com-Kommentator erwähnte eine einzigartige Kamera-App, was angesichts der großen Auswahl an Apps für Android und iOS zwar überraschend, aber nicht überraschend ist. Sie umfassen in keiner bestimmten Reihenfolge:

Kamera öffnen (Android)

JoshTheBat:

Google Camera NX (Android)

James Doyle:

Pocketbooth (iOS)

Spieljouer:

VSCO (iOS und Android)

Der Schlagzeuger: