interessant

Die besten Google Mail-Add-Ons, die Sie jetzt einrichten können

Niemand ist glücklich darüber, wie E-Mail funktioniert.

Im Jahr 2017 hat Google die Möglichkeit hinzugefügt, Google Mail mithilfe von "Add-Ons" anzupassen. Diese funktionieren im selben Sinne wie die Browsererweiterungen in Chrome und Firefox, sind jedoch für web- und Android-basierte Versionen von Google Mail konzipiert. In dieser schmalen Seitenleiste auf der rechten Seite Ihres Posteingangs können Sie mithilfe von Add-Ons auf neue und aufregende Weise Anpassungen vornehmen und Ihre Erfahrungen sammeln, insbesondere, wenn Sie bereits eine Reihe unterstützter Dienste von Drittanbietern nutzen.

Die meisten dieser Add-Ons bieten Tools, mit denen Sie einfacher reagieren können, wenn Sie in einer E-Mail aufgefordert werden, Maßnahmen zu ergreifen. In der vergangenen Woche hat Google jedoch eine Verdoppelung vorgenommen und es Entwicklern ermöglicht, Add-Ons direkt in das Erstellungsfenster von Google Mail zu integrieren. Dies eröffnet Entwicklern die Möglichkeit, umfassendere Tools zu erstellen.

Beim Start von Add-Ons hat Google selbst E-Mail als "Missionskontrolle" für Ihr Arbeitsleben bezeichnet. Mit den besten Add-Ons fühlt sich Google Mail eher wie eine Kommandozentrale als eine einfache (aber überragende) Aufgabenliste an. Sie können noch nicht viele Dinge tun, aber wir haben eine Liste der besten Add-Ons zusammengestellt und erklärt, wie sie Ihnen möglicherweise helfen können.

Dropbox und Box

Wenn Sie Dropbox oder Box als Cloud-Speicher verwenden, gehören diese Add-Ons zu den ersten, die im Erstellungsfenster von Google Mail funktionieren. Wenn Sie beispielsweise über das Dropbox-Add-On verfügen, befindet sich in derselben Symbolleiste wie die Büroklammer für Anhänge eine Dropbox-Schaltfläche.

Sie können neue E-Mails, die Sie verfassen, ganz einfach mit Dropbox-Dateien versehen. Wenn Sie eine E-Mail mit Anhängen erhalten, brauchen Sie nur zwei Klicks, um sie in Ihre Dropbox zu kopieren. Wenn Sie aus irgendeinem Grund auf Ihre Dropbox zugreifen müssen, gibt es eine Schnellöffnungsoption, mit der Sie schnell dorthin gelangen. All dies macht es sehr viel schneller, Dateien anzuhängen, die in einem dieser Dienste von Google Mail gespeichert sind.

Es gibt keine Funktionen in einem der Add-Ons, die so stark sind, dass wir empfehlen, den Speicherdienst zu wechseln. Wenn Sie jedoch Dropbox oder Box und Gmail verwenden, ist die Installation des Add-Ons ein Kinderspiel.

Trello und Asana

Wenn Sie nicht vertraut sind, sind Trello und Asana Web-Apps für das Projektmanagement. Mit ihnen können Sie Unternehmen und Großprojekte mit vielen beweglichen Teilen visualisieren und verwalten. Wenn Sie einen dieser Dienste nutzen, entspricht das Zusammenspiel zwischen Ihrer E-Mail und Ihren Verwaltungsplänen im Grunde der Beziehung zwischen Ihrer E-Mail und Ihrem Kalender. Sie erhalten wichtige Informationen per E-Mail, die Eingang in das Forum finden müssen als neue Aufgabe oder als Teil einer bestehenden.

Diese Google Mail-Add-Ons machen diesen Vorgang sehr einfach. Durch Klicken auf die Trello- oder Asana-Logos in der Seitenleiste können Sie den Inhalt einer beliebigen E-Mail als neue Aufgabe in einen vorhandenen Dienst importieren. Sie können den Textkörper der E-Mail vor dem Import bearbeiten, sodass Sie eine Aufgabe nicht mit tonnenweise Text aufblähen müssen, wenn Ihre Kollegen nur einen kleinen Ausschnitt benötigen.

Wie bei Dropbox und Box gibt es hier nichts, was Sie dazu bringen könnte, den einen oder anderen Dienst zu nutzen. Wenn Ihr Team jedoch einen dieser Dienste nutzt, sind diese nur ein bisschen einfacher zu verwenden.

DocuSign

DocuSign, ein Dienst, mit dem Sie eine digitale Signatur sicher für rechtsverbindliche Dokumente verwenden können, verfügt über ein Google Mail-Add-On, mit dem Sie ein angefügtes Dokument in einer E-Mail mit nur zwei Klicks an DocuSign senden können. Anschließend wird das Dokument auch in DocuSign geöffnet, sodass Sie sich sofort um das Geschäft kümmern können. Und so wird ein komfortabler Service noch komfortabler.

Zoomen

Mithilfe des Google Mail-Add-Ons ermöglicht der Unternehmenskommunikationsdienst Zoom seinen Nutzern, Anrufe oder Video-Chats direkt über Google Mail einzurichten. Dabei werden die Kontaktinformationen in einer E-Mail verwendet oder in Google gespeichert. Sie können damit auch Besprechungen für einen späteren Zeitpunkt planen und nach geplanten Anrufen suchen, ohne Zoom oder einen Kalender zu öffnen.

Die Koordination von Anrufen über Zoom war zwar nützlich, bedeutete jedoch immer, dass Einladungen oder Einwahlnummern manuell per E-Mail gesendet werden mussten. Dieses Add-On bietet anscheinend einige mögliche Lösungen für eines der größeren logistischen Probleme des Dienstes, indem es enger an ein bereits verwendetes Dienstprogramm gebunden wird.

Hiver

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, werden diese Add-Ons immer mehr zu Nischen. Hiver, ein geschäftlicher Drittanbieter für Google Mail, bietet eine zusätzliche Ebene logistischer Funktionen, mit denen Mitarbeiter E-Mail-E-Mail-Konten verwalten und beantworten können, die nicht für Einzelpersonen, sondern für Gruppen erstellt wurden: beispielsweise Support- oder Karriereadressen .

Hiver fügt eine Notizen-Funktion hinzu, mit der Sie E-Mails zuweisen oder die Beantwortung einer Nachricht besprechen, hervorheben können, wann ein Mitarbeiter mit der Beantwortung begonnen hat, und Beispiel- oder Vorlagennachrichten speichern und verbreiten können. Grundsätzlich können Sie die gesamte Arbeit rund um Ihre Gruppenkonten direkt in Google Mail erledigen, anstatt sie auf Apps wie Slack oder Dropbox zu verteilen.

Es ist erwähnenswert, dass Hiver empfiehlt, die Browsererweiterung, die über mehr Funktionen verfügt, über das Google Mail-Add-On zu verwenden. Das Google Mail-Add-on ist jedoch nach wie vor ein Segen für Android-Benutzer und wird möglicherweise sogar im Web bevorzugt, wenn Sie häufig zwischen Computern oder Browsern wechseln.

Gfycat

Ich musste das wichtigste Add-On zum Schluss speichern.

Gfycat verfügt über ein Google Mail-Add-On, mit dem Sie schnell in seiner Bibliothek nach dem perfekten Reaktions-GIF suchen und es in einer schnellen Antwort senden können. Manchmal ist ein GIF alles, was Sie wirklich sagen möchten (oder müssen).

Im Vergleich zu einigen anderen Add-Ons fühlt sich Gfycat etwas ... eingeschränkt. Mit dem Add-On können Sie GIFs nur als Antwort auf einen vorhandenen E-Mail-Thread senden. Sie können es also nicht verwenden, um eine E-Mail nach dem Zufallsprinzip als GIF zu senden. Außerdem müssen Sie diese Antwort über das Add-On senden, damit Sie keine E-Mail schreiben und anschließend ein geeignetes GIF auswählen können.

Trotz der eingeschränkten Effektivität behalte ich für Gfycat einen Platz in meinem Herzen. Von allen Add-Ons, die Sie für Google Mail erhalten, macht es bei weitem am meisten Spaß.