interessant

Die besten Dinge zum Essen und Trinken für eine bessere Verkostung von Körperflüssigkeiten

Private Teile werden niemals nach Schokoladenkuchen oder glasiertem Donut schmecken - und das ist in Ordnung. Natürliche Gerüche und Geschmäcker von Männern und Frauen sind Teil der menschlichen Sexualität, und solange Sie gesund sind, ist nichts falsch daran, wie das Universum Sie gemacht hat. Aber es gibt ein paar Dinge, die man essen und trinken kann, um "besser" zu riechen und zu schmecken.

Nach Angaben des Kinsey Institute verleihen Obst (insbesondere Zitrusfrüchte, Bananen und Papayas), Gewürze (unter anderem Zimt, Muskatnuss und Pfefferminze), Petersilie, Weizengras und Sellerie den Geschmack von Samen. Zigaretten, Koffein, rotes Fleisch, Zwiebeln und Knoblauch verschlechtern den Geschmack.

Für die Damen empfiehlt unsere Schwesterseite Jezebel Ananas, Sellerie, Joghurt, rote Trauben, Preiselbeersaft, viel Wasser, Minze, Wassermelone und Erdbeeren. Und die Dinge zu vermeiden? Bier, Kaffee, Alkohol, Spargel, die meisten Milchprodukte, Zwiebeln, Schalotten, Fleisch und Fisch.

Denken Sie daran, wenn Sie das nächste Mal in den Supermarkt gehen.

Beeinflussen bestimmte Lebensmittel den Geschmack von Samen oder anderen Körperflüssigkeiten? ⎮ Kinsey vertraulich